Martone, Bruni Tedeschi und Bellocchio bei den Filmfestspielen von Cannes

Die Titel der 75. Ausgabe des Festivals, die vom 17. bis 28. Mai geplant ist, wurden bekannt gegeben. Freischalten von ‚Z (Comme Z)‘ von Hazanavicius

ROM – ‚Nostalgie‚ aus Mario MartineLes Amandiers‚ aus Valeria Bruni Tedeschi und ‚Nacht außen‚ aus Marco Bellocchio wird in der Vorschau angezeigt 75. Filmfestspiele von Cannesgeplant vom 17. bis 28. Mai.

DEUTSCHE SCHOKOLADE UND SCHOKOLADE FÜR GOLD PALMÖL

Martone konkurriert mit einem Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Ermanno Rea basiert Mit Pierfrancesco Favino, Francesco Di Leva, Tommaso Ragno und Aurora Quattrocchi. Er kämpfte auch um die Goldene Palme Bruni Tedeschi mit einem Film, der von seinen 80ern in Paris erzählt an der Theaterschule von Patrick Chereau.

BELLOCCHIO-SERIE IN ALDO MORO

Bellocchio hingegen wird in der Sektion „Cannes Premiere“ zu sehen sein Die mit Spannung erwartete „Night of the Exterior“, die Entführungsserie von Aldo Moro (bereits im Film ‚Guten Morgen, Abend‘ erzählt). Regisseur Thierry Frémaux gab die Titel während der offiziellen Pressekonferenz bekannt.

DER WARTENDSTE FILM

Das mit Spannung erwartete landet auch auf der Croisette‘Elvis‚von Baz Luhrmann,‘Beste Waffe: Maverick‚ von Joseph Kosinski, beide ‚Außer Konkurrenz‘. Die neue Ausgabe der französischen Veranstaltung wird eröffnet von ‚Z (Komm schon Z)‚ von Michel Hazanavicius (im Abschnitt ‚Beenden Sie den Wettbewerb‘).

Nachrichten auf der Dire-Website dürfen verwendet und vervielfältigt werden, sofern die DIRE-Quellenagentur und die Adresse www.dire.it ausdrücklich angegeben werden.

2022-04-14T14:38:32+02:00

2022-04-26T14:40:34+02:00




SiliconDev

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.