Julian Alvarez: Man City verhandelt über Verpflichtung des Stürmers von River Plate | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Manchester City befindet sich in Gesprächen, um River Plate-Stürmer Julian Alvarez zu verpflichten.

Quellen in Buenos Aires sagten Sky Sports News, er habe eine Freigabeklausel irgendwo im Bereich von 15 bis 17 Millionen Pfund.

Alvarez ist derzeit bei River Plate bis Dezember 2022 unter Vertrag, nach der nächsten argentinischen Primera-Saison, die im Juni beginnt.

City verfolgt Alvarez seit einiger Zeit zusammen mit einer Reihe anderer Top-Clubs.

Der 21-Jährige hat bereits fünf Länderspiele für Argentinien absolviert.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Gastgeberin und Fan von Man City, Natalie Pike, sagt, dass der Verein diesen Sommer einen Weltklasse-Stürmer kaufen sollte, und sie hat volles Vertrauen in den, den Pep Guardiola unterschreibt.

Alvarez hat in 96 Spielen für River Plate 36 Tore erzielt und 25 Vorlagen gegeben.

City hat seit dem Abgang ihres besten Torschützen aller Zeiten, Sergio Agüero, nach einem Stürmer gesucht und konnte Tottenhams Harry Kane nicht einholen.

Trotz eines Mangels an Möglichkeiten in der Schlagabteilung hat City es geschafft, sich einen 11-Punkte-Vorsprung an der Spitze der Premier League herauszuarbeiten, nachdem er ein Spiel mehr als der zweitplatzierte Liverpool bestritten hat, der die besten Torschützen der Premier League ist.

„Es ist schwierig für Haaland, Guardiola abzulehnen“

Erling Haaland von Borussia Dortmund wurde mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht, wobei der Berater von Stürmer Mino Raiola den Verein als würdiges Ziel für seinen Kunden bezeichnete.

Sky Sports News-Reporter Kaveh Solhekol:

„Ich wäre sehr überrascht, wenn er diesen Sommer wegen dieser Ausstiegsklausel und wegen der Art von Verein, der hinter ihm her ist, in Dortmund bleiben würde. Ich denke, es ist fast unmöglich für ihn, zu manchen dieser Clubs Nein zu sagen. was ihm ein Angebot machen wird.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Kaveh Solhekol sagte, Manchester City wäre in einer „Pole-Position“, um Erling Haaland zu verpflichten, wenn er Borussia Dortmund verlassen würde. Der deutsche Klub ist jedoch zuversichtlich, den Stürmer für eine weitere Saison zu behalten.

„Wenn Sie davon sprechen, Haaland in der Premier League zu sehen, ist Manchester City auf der Pole Position. Wir wissen, dass sie lange nach einem kompletten Stürmer gesucht haben, obwohl sie ihn nicht wirklich brauchen. , und Pep Guardiola sagte: „Wir wachsen ohne Kernstürmer“.

„Ich denke, irgendwo müssen sie einen Stürmer verpflichten, und wenn Sie einen Stürmer verpflichten wollen und so stark und erfolgreich sind wie City, warum nicht den besten jungen Stürmer der Welt zu einem sehr vernünftigen Preis bekommen. Preis? .

„Pep Guardiola ist ein sehr anspruchsvoller Trainer, man muss so spielen wie Pep Guardiola und das tun, was er von einem will. Wir haben gesehen, dass Spieler Zeit brauchen, um sich daran zu gewöhnen. Normalerweise brauchen die Spieler mindestens eine Saison, um sich an ihre Spielweise zu gewöhnen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Sehen Sie sich die Top 5 Tore vom 19. Spieltag der Bundesliga an.

„Für Haaland war es keine leichte Entscheidung, zu Manchester City zu gehen. Auch wenn es ihm fast garantiert gelingen würde, wenn er gehen müsste.

„Er könnte zu einem anderen Verein wechseln, wo er mehr Tore schießen könnte und vielleicht nicht so hart arbeiten müsste, und das Umfeld wäre nicht so anspruchsvoll wie bei Manchester City, und dann könnte er weiterziehen. bei Manchester City, Manchester United oder Liverpool – oder jedem anderen Premier League-Klub – drei oder vier Jahre später.

„Ich denke, es wird ihm schwer fallen, Nein zu Pep Guardiola zu sagen. »

Verfolgen Sie das Transferfenster im Januar mit Sky Sports

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Highlights vom Sieg von Manchester City gegen Chelsea in der Premier League

Wer zieht im Januar ein?

Das Januar-Transferfenster öffnet sich Samstag 1. Januar 2022 und schließt um 23 Uhr. Montag, 31. Januar.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog unter Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können auch die Vor- und Nachteile verfolgen und weiter analysieren Sky Sportnachrichten.

Folgen Sie Manchester City mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Spiel von Man City in der Premier League in dieser Saison mit unserem Live-Blog auf der Sky Sports-Website und -App und Spielzusammenfassung kostenlos ansehen sofort nach Vollzeit.

Willst du das neueste Man City? Kennzeichnen Sie uns Nachrichtenseite von Manchester City, zur Überprüfung Manchester City Spielplan und Die neuesten Ergebnisse von Manchester City, Sehen Man City Tore und Videos, Pass auf Premier-League-Tabelle und sehen, welche Spiele von Man City kommen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden – durch Herunterladen Sky Sportergebnisse App und machen Sie Man City zu Ihrem Lieblingsteam.

Hören Sie die besten Reaktionen der Premier League und Expertenanalysen mit Wesentlicher Fußball und Gary Neville Podcasts, bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden Transferzentrum, folgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports auf Indonesien, Instagram und Youtube, und finden Sie heraus, wie Holen Sie sich Sky Sports.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.