Experten weisen auf den perfekten Schläger für Piotr Zieliñski hin. Fußball „hat alles“

Piotr Zieliński hat in den letzten Wochen eine sehr hohe Form erreicht. Im Spiel gegen den AC Mailand war der Pole sogar Kapitän von Napoli und lieferte eine Vorlage zum 1:0-Siegtreffer. Im Aufeinandertreffen am Mittwoch gegen Spezia (0:1) wurde der Mittelfeldspieler in der 69. Minute vom Platz gestellt. – Spezia hat verdient gewonnen. Wie sind Sie von Mertens und dann von Zieliński weggekommen? Politano und Lozano richten auf dem Platz verheerende Schäden an. Müssen sie wirklich alle spielen? Ounas und Elmas verdienen mehr Spiel. Herr Spalletti, was machen Sie?! – nervös wegen Tele A Paolo Del Genio, einem Journalisten.

Der Pole war der unerwartete Held des sensationellen Siegs über Napoli. „Es zeigt“

In den letzten Tagen sind Informationen von calciomercato.com aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass Zieliński die Farben des Vereins ändern und zu Liverpool wechseln könnte. – Das Thema wird im Winter nicht gespielt, aber es passiert etwas. Möglich, dass in wenigen Wochen der Manager des Fußballspielers Bartek Bolek in der berühmten Wohnung von Aurelio De Laurentiis in Rom mit Blick auf den Vatikan auftaucht und verhandelt. Preis? 50-60 Millionen Euro „plus“ – Mateusz Borek hat vor mehr als zwei Wochen transferiert.

Czachowski weist auf eine Transferrichtung für Piotr Zieliński hin. „Er hat in der Bundesliga alles zu tun“

Jetzt sprach er auf der Portalseite über die Zukunft von Zieliński WP Sportofaktory Elf Sportkommentator, Piotr Czachowski, der in der Vergangenheit in der Serie A gespielt hat – Piotrek hat für Napoli sehr gut gespielt, aber ich glaube nicht, dass er Napoli verlassen wird. Mir scheint, dass Piotrek den Club im Moment nicht besetzt hat. Er hat das Gefühl, dass er in Neapel nicht alles gemacht hat und der Gewinn der italienischen Meisterschaft jetzt sehr real ist. Er will auf jeden Fall auch in die Champions League zurückkehren. Abgesehen davon: In Neapel fühlt es sich toll an, sie haben einen tollen „Pool“ an Spielern, die sich ohne Worte verstehen – gibt Czachowski zu.

Und er fügte hinzu: – Ich weiß nicht, ob England eine gute Richtung für Zieliński sein wird. In England ist das Spieltempo viel schneller. Sie laufen 250 km/h und müssen Ihren Geist und Ihre Technik frisch halten. In Italien drehte der Ball allerdings etwas langsamer. In der führenden englischen Mannschaft hatte Piotrek Probleme mit seinen regulären Einsätzen.

Du findest auch mehr Sportinhalte und Gazeta.pl

Czachowski wird Zieliński in einer ganz anderen Liga sehen als in der Premier League. – England bedeutet natürlich besseres Geld und großes Prestige, aber ich schaue mir Piotrek anderswo an. Er hat in der deutschen Bundesliga alles zu tun. Wenn Deutschland, dann natürlich nur Bayern München im Fall. In Spanien wird Piotr sicherlich auch Erfolg haben, aber ich werde ihn beraten, Deutschland, schloss Czachowski.

Laut dem Analyseunternehmen KPMG Football Benchmarks ist Zieliński der zweitwertvollste polnische Fußballer im Jahr 2021, direkt hinter Robert Lewandowski. Der Napoli-Mittelfeldspieler erlebte einen Zuwachs von 4,4 Millionen Euro im Vergleich zum vorherigen Zitat und hat nun 42,3 Millionen Euro erreicht.

Fantastische Intervention von Skorupski aus Sassuolo„Mauer“. Italiener verlieben sich in Ukasz Skorupski

In dieser Saison bestritt Zieliński in allen Wettbewerben 24 Spiele für Napoli, erzielte dabei sechs Tore und lieferte fünf Vorlagen. Er kam 2016 von Udinese nach Neapel für 16 Millionen Euro. Das aktuelle Abkommen zwischen Polen und Neapel gilt bis Ende Juni 2024.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.