Champions League: Das polnische Team kommt ins Spiel! Überprüfen Sie den Übertragungsplan

Die Champions League kehrt zu ihrer alten Formel zurück. Im vergangenen Jahr wurde die Gruppenphase aufgrund der Pandemie in Form von zwei Turnieren ausgetragen, in dieser Saison spielen die Mannschaften traditionell sechs Runden. Der erste startet nächsten Dienstag. In Rzeszów trifft Vizeweltmeister Polen auf den Dresdner SC. In den Reihen der deutschen Mannschaft befanden sich viele Ländervertreter – Jennifer Janiska, Linda Bock und Monique Strubbe spielten bei der letzten Europameisterschaft.

Während der Saisonvorbereitung hatte Developres die Gelegenheit, das Team aus Dresden zu treffen – in Szamotuły beim Amica-Cup-Turnier gewann Deutschland mit 3:0.

Lokomotiv Kaliningrad aus Russland wird ab dieser Saison neben Malwina Smarzek und Prometej Dnipro (Ukraine) auch in Gruppe A spielen.

LESEN SIE AUCH: Volleyball-Weltrekord! Ein weiterer Sieg für Imoco Volley Conegliano

In der Gruppe E Chemik wiederum wird der Wettbewerb am Mittwoch in Stettin mit einem Spiel gegen Fatum Nyiregyhaza eröffnet. Ungarische Frauen spielen zum ersten Mal in diesem Elite-Wettbewerb, und ihre Stärke basiert hauptsächlich auf Spielerinnen aus dem Ausland, darunter die Kroatin Maja Burazer, die Bulgarin Ralitsa Vasiliev und die Slowakein Nikola Radosova. Venezuela, das auch den ungarischen Pass Carmen Francesco hat, leitet das Spiel. In der Vergangenheit spielte der Volleyballspieler für die venezolanische Nationalmannschaft und spielte mit dieser bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.

Der polnische Meister in der Gruppenphase trifft auf andere Rookies – ZOK Ub aus Serbien und das Team von Joanna Wołosz – A. Carraro Imoco Conegliano, der den Pokal verteidigte.

In der Gruppenphase treten 20 Teams an. Die Sieger der fünf Gruppen und die drei Teams aus dem zweiten Platz mit der besten Bilanz ziehen ins Viertelfinale ein.

Live-Übertragung der ersten Halbzeit der Champions League:

21.11.23: Lokomotive KALININGRAD – SC Prometey DNIPRO – um 16.50 Uhr; Polsacie Sportnachrichtensendung

2021-11-23: Entwicklung von BELLA Dolina Rzeszów – Dresner SC – 17:50 Uhr; Übertragung auf Polsat Sport

2021-11-23: ASPTT Mulhouse VB – LP SALO – um 18:30 Uhr; Polsacie Sportnachrichtensendung

23.11.2021: Dinamo Moskau – VK Dukla Liberec – 22:30 Uhr; Premiere auf Polsat Sport Extra

24.11.2021: VakifBank ISTANBUL – Vero Volley MONZA – 16:50; ausgestrahlt auf Polsat Sport News

2021-11-24: Grupa Azoty Chemik Polizei – Fatum Nyiregyhaz – um 17:50 Uhr; Übertragung auf Polsat Sport

24.11.2021: A. Carraro Imoco Conegliano – ZOK UB – 19.20; ausgestrahlt auf Polsat Sport News

24.11.2021: BEZIERS Volley – VC Maritza PLOVDIV – um 22:30 Uhr; Premiere auf Polsat Sport News

25. November 2021: Fenerbahce Opet ISTANBUL – Dinamo-Ak Bars KAZAN – um 16:50 Uhr; ausgestrahlt auf Polsat Sport News
2021-11-25: Igor Gorgonzola NOVARA – ISTANBUL-MU – 22:30; Premiere auf Polsat Sport News.

CM, PAP

Gehen Sie zu Polsatsport.pl

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.