Wsj: „Im Februar versuchte Scholz eine Vermittlung zwischen Moskau und Kiew. Selenskyj lehnte ab: Er glaubte nicht, dass Putin den Pakt einhalten würde.“

Am 19. Februar die Bundeskanzlerin von Deutschland Olaf Scholz er machte „einen letzten Versuch“ Meditieren zwischen Moskau und Kiew „: Beim Besuch des ukrainischen Präsidenten in München sagte er ihm, sein Land solle“Ausstieg aus der Nato-Mitgliedschaft„Und“ erklären Neutralität als Teil eines umfassenderen europäischen Sicherheitsabkommens zwischen dem Westen und Russland.“ Er schrieb es am 1. April Wallstreet Journalim selben Abschnitt, wo er einen Besuch des Chefs der CIA in Kiew (im vergangenen Januar) beschreibt William Burns um Zelensky vor den Plänen des Kremls zu warnen und ihm eine Möglichkeit zu geben, sich zu organisieren Gegenangriff. Der von Scholz ausgearbeitete Pakt „wird von Putin und Biden unterzeichnet, die gemeinsam garantieren werden Sicherheit aus der Ukraine“. Sein Gesprächspartner sagte nein und erklärte, dass „die Leute nicht glauben können, dass Putin es tun würde“. Behalte den Glauben für ein solches Abkommen und dass die meisten Ukrainer Teil der NATO sein wollen“. Eine Antwort des US-Tageskommentars, die „deutsche Beamte erschreckte, dass die Möglichkeit“ Frieden wird vermisst.“

Der Artikel rekonstruiert dann die Rolle der CIA bei der Vorbereitung der ukrainischen Regierung auf den Angriff. In den Monaten vor der russischen Invasion unternahm Burns zwei geheime Missionen. Der erste Fliegenum Wladimir Putin eine Botschaft zu übermitteln, dass der Westen hart reagieren wird Strafe wenn er ein Nachbarland angreift. Der zweite war in Kiew, um Selenskyj in den ersten Kriegstagen wichtige Informationen zu liefern, um einen Blitzkrieg zu vereiteln Flughafen aus der Hauptstadt. Der ehemalige stellvertretende Minister und stellvertretende Außenminister der Obama-Regierung enthüllte die Angriffslinie und erklärte, dass Putin einen Blitzkrieg gegen Kiew vorbereitet habe Weißrussland. Und es zielt strategisch darauf ab, den Flughafen Antonov nördlich der Hauptstadt zu landen Fallschirmjägereroberte Kiew und enthauptete die Regierung, wodurch die ukrainische Verteidigung an der Grenze umgangen wurde.

Wertvolle Informationen, die es ermöglichen, einen Gegenangriff zu organisieren. Tatsächlich ist es den russischen Truppen nicht gelungen, den Flughafen zu übernehmen, und vor einigen Tagen haben sie es geschafft die Pension aus der Hauptstadt. Der Kreml wird sich wahrscheinlich auf die Aktion der fünften Kolonne verlassen, bestehend aus Mitarbeiter, die Zelenskys Absetzung unterstützten oder ihn zur Flucht zwangen. Tatsächlich boten die USA dem ukrainischen Präsidenten in den dramatischen frühen Stunden der russischen Offensive einen Ausweg an, um ihn in Sicherheit zu bringen. Er weigerte sich und blieb weiterhin in der Hauptstadt, um den Widerstand anzuführen.

Die erste Reise in die russische Hauptstadt Anfang November war bekannt, aber die Zeitung lieferte unveröffentlichte Details. In Moskau sprach Amerikas 007-Chef seine Warnung in verschlüsselter Verbindung mit dem „Zaren“ aus, der isoliert in seiner Residenz in Sotschi, wies den Verdacht einer Invasion zurück und kritisierte die USA dafür, Russlands Sicherheitsforderungen jahrelang zu ignorieren. Er fügte hinzu, dass die Ukraine „kein echtes Land“ sei, wie er es später ausdrückte, da seine Grenzen es seien von Lenin willkürlich gezeichnet und es existiert nur noch, weil 1991 die Sowjetunion zusammenbrach. Zurück in Washington sagte Burns Joe Biden, Putin habe noch keine Entscheidung getroffen, sei aber sehr geneigt zuzuschlagen.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.