Wirklich wütend, bevor er zum achten Mal gegen Paris antritt

12:00 – Sylvain Armand, Sportkoordinator von Lille, findet „es ist spielbar“

An diesem Montagabend 20 Minuten gefragt, erklärte Sylvain Armand, Sportkoordinator von LOSC, dass in „Das Achtelfinale wissen wir, dass alle Spiele hart werden, aber gegen Chelsea ist der Heilige Gral. Es ist ein sehr prestigeträchtiges Poster“. Ehemalige Profifußballer glauben, dass mit „erfahrenen Spielern“ wie Sanches, Yilmaz oder Fonte „es gespielt werden kann“. Und um es klarzustellen: „Ich glaube an das Kunststück und ich hoffe, dass alle Lille-Leute daran glauben, sonst macht es keinen Sinn, diese beiden Spiele zu spielen. Wenn Sie ein Konkurrent sind, bitten Sie darum, diese Art von Match zu spielen. Daher werden die Spieler es sein“ synchron und ich hoffe, dass das Stadion für dieses großartige Poster voll ist.“

11:30 – Real Madrid wird keine Berufung vor dem Schiedsgericht für Sport einlegen

Die Informationen wurden von der Madrid AS Daily zur Verfügung gestellt. Nach ihren Informationen wird Real Madrid die Möglichkeit ausschließen, das Sportschiedsgericht anzurufen. Auf der anderen Seite wird der Madrider Klub laut AS den „salzigen“ Brief an die UEFA weiterleiten, wie RMC Sport berichtet.

11:06 – Kroos selbstbewusst

„Ich hoffe, es gibt keine Überraschungen mehr. Sehr interessant, er ist ein sehr interessanter Gegner für die nächste Runde. Ich denke, er ist der härteste Gegner, dem wir unter den potenziellen fünf begegnen können. Wir können es kaum erwarten, diese Spiele zu spielen und es wird viel Qualität auf dem Platz geben“, sagte der Deutsche in einem von AS übertragenen Video. Wir werden sehen, was funktioniert. Aber am Ende des Tages sind wir Real Madrid und wir freuen uns auf die Spiele. Dieses Spiel. Wir sind sehr zuversichtlich, uns für das Viertelfinale zu qualifizieren.“

10:38 – Reale kompilieren Tore gegen PSG

Real Madrid hat in den sozialen Netzwerken alle Tore hervorgehoben, die in der Champions League gegen PSG erzielt wurden. Die Übereinstimmung ist sicher.

10:02 – Ramos will Real meiden

„Seltsam, die Reaktion des PSG-Verteidigers. Ich möchte, dass andere Menschen uns gegenübertreten. Sie kennen die Liebe, die ich für Madrid und die Fans hege, das wird sich nie ändern. Aber es ist Zeit, sich der Gegenwart zu stellen, ich bin ein PSG. Spieler und ich werde mein Team verteidigen. Ich werde tun, was ich kann, um den achten Platz zu erreichen.“

09:50 – Achtes Date enthüllt

Die UEFA hat die Termine für das Achtelfinale bekannt gegeben. PSG wird am Dienstag, 15. Februar, den Ball zu Hause gegen Real eröffnen und am 9. März im Bernabeu das Rückspiel bestreiten. Lille reist am Dienstag, 22. Februar, nach Chelsea und empfängt am Mittwoch, 16. März, England.

  • Dienstag 15. Februar (außen): Sporting-Manchester City und PSG-Real / Mittwoch 16. Februar (außen) Salzburg-Bayern und Inter-Liverpool / Dienstag 22. Februar (außen) Chelsea-Lille und Villarreal-Juventus / Mittwoch 23. Februar (außen) : Benfica-Ajax und Atlético-Manchester vereint
  • Dienstag 8. März (Heim) Bayern-Salzburg und Liverpool-Inter / Mittwoch 9. März (Heim) Manchester City-Sporting und Real-PSG / Dienstag 15. März (Heim) / Ajax-Benfica und Manchester United-Atlético / Mittwoch 16. März (Heim ) ) Lille-Chelsea und Juventus-Villarreal.

09:46 – Echte kalte Wut

„Das ist schockierend, bedauerlich und sehr schwer zu verstehen. Angesichts der Millionen von Fans, die die Auslosung gesehen haben, sowie aller im Sport“, sagte Emilio Butragueno, Direktor für institutionelle Beziehungen bei Real Madrid, vor wenigen Stunden über die Auslosung nachdem das erste Verfahren durch Aberrationen manipuliert und schließlich abgebrochen wurde.
Trotz dieser Raserei wird Real gegen PSG seine Karten voll ausspielen. „Wir stellen uns dieser Auslosung mit all unserer Begeisterung und wissen, was dieser Wettbewerb für diesen Verein und für unsere Fans bedeutet. Wir sind uns auch der Schwierigkeiten unserer Gegner und der Qualität ihrer Spieler bewusst, aber wir glauben daran. Das Team wird zwei tolle Spiele bestreiten. Wir hoffen, im Viertelfinale zu stehen.“

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.