Wer ist Stephen Walter, der Drogendealer, der sich zu Mac Millers Tod schuldig bekannt hat?

Als Miller seine Karriere begann, hatte er den Spitznamen Easy Mac (Foto: Instagram / @pace_cjs)

Wenn der Tod Mac Miller im September 2018 begannen die Spekulationen und die todestheorie erscheint und kurz nachdem drei Männer als Cameron Pettit identifiziert wurden, wurden Ryan Reavis und Stephen Walter der Überdosis des Rappers angeklagt, aber erst in diesem Jahr stimmte einer von ihnen zu, sich seines Todes schuldig zu bekennen.

Laut den Medien TMZ, Stephen Walker bekannte sich am 25. Oktober vor der Staatsanwaltschaft schuldig wegen des Verkaufs von Fentanyl-umgewandelten Oxycodon-Pillen, deutete aber auch darauf hin Andere Vorwürfe wie: „Verschwörung zur Verteilung kontrollierter Substanzen“ wurden zurückgezogen.

Der 46-jährige Händler steht am 16. November dieses Jahres vor seinem nächsten Prozess, das Datum, an dem sich der Angeklagte offiziell schuldig bekannt hat, so dass der Fall voraussichtlich abgeschlossen wird und der Tod des Rappers abgeschlossen wird.

Miller hat immer offen über seine Kämpfe mit Drogenmissbrauch und Depressionen gesprochen.  (Foto: Instagram / @macmiller)
Miller hat immer offen über seine Kämpfe mit Drogenmissbrauch und Depressionen gesprochen. (Foto: Instagram / @macmiller)

Wenn Walter für schuldig befunden wird, wird er sich einen langwierigen Prozess ersparen, zusätzlich dazu, dass er nicht die Höchststrafe in den Vereinigten Staaten erhält, die aus 20 Jahren Gefängnis, lebenslanger Bewährung und einer Geldstrafe von 1 Million US-Dollar besteht, aber der für den Tod des Rappers verantwortlich ist, soll 17 Jahre im Gefängnis sitzen und 5 Jahre Probezeit.

Es ist auch bekannt, dass es nicht Stephen Walter war, der es direkt verkaufte, denn während der Untersuchung wurde festgestellt, dass der Dealer war derjenige, der Cameron Pettit befahl, eine Pille mit einer hohen Dosis Fentalin zu liefern.

Im September 2019, ein Jahr nach dem Tod Malcolm James McCormick, der bürgerliche Name des Rappers, das Coroner’s Office von Los Angeles County teilte die toxikologischen Ergebnisse mit und laut dem Bericht, Miller stirbt an „gemischter Drogenvergiftung“, besonders bei Einnahme Fentanyl, Kokain und Alkohol. Sein Tod wurde als versehentliche Überdosis eingestuft.

Aus dem Polizeibericht ging auch hervor, dass Musiker und Produzent von einem seiner Assistenten tot aufgefunden, wer hat es gefunden in „Stellung des Gebets“kniend, hockend und mit dem Kopf nah an den Knien und mit Blutige Nase. Zusätzlich zu eine leere Flasche Alkohol im Ort und eine Flasche Pillen im Badezimmer. An seiner Hose war ein zusammengerollter 20-Dollar-Schein mit weißen Pulverresten.

Um den Stress während der Tour 2012 zu bewältigen, begann Miller mit der Einnahme von Promethazin (Foto: Instagram / @macmiller)
Um den Stress während der Tour 2012 zu bewältigen, begann Miller mit der Einnahme von Promethazin (Foto: Instagram / @macmiller)

Rapper kämpfte jahrelang mit seiner Sucht nach verschiedenen Substanzen und das hat sie dazu gebracht, ihre Beziehung zu beenden Ariana Grande, mit denen er seit mehr als zwei Jahren zusammen ist. Ein paar Tage nach dem Tod deines Ex Die Sängerin beendete ihre Beziehung mit dem Komiker der Show Live Samstagabend, Peter Davidson.

Im selben Monat wurde sein Vermögen berechnet und unter seinen engen Freunden und seiner Familie aufgeteilt. Geschätztes Gesamtnettovermögen ca. 11,3 Millionen IDR gemäß einem Eigenkapitaldokument, das den tatsächlichen Wert der Immobilie und der Barmittel enthält, ausgewiesen TMZ, die ausschließlich Rechtsdokumente beschafft.

Seine Eltern und sein Bruder Miller McCormick behielten das meiste Geld und die persönlichen Gegenstände des Musikers., obwohl auch seine engsten Freunde in seinem Testament enthalten sind, einen Teil des persönlichen Besitzes des Stars zu erhalten.

2014 nahm Miller täglich Drogen, aber 2015 versuchte er, seinen Konsum zu regulieren (Foto: Instagram / @macmiller)
2014 nahm Miller täglich Drogen, aber 2015 versuchte er, seinen Konsum zu regulieren (Foto: Instagram / @macmiller)

Die Anweisungen, die Miller vor seinem Tod hinterlassen hat, waren ziemlich genau: für Bryan Johnson Er hat all seine Fernseher, Computer und iPads in seinen Händen gelassen. Von einem anderen seiner Freunde, Q Chandler-Cuff, hat er alle wertvollen Edelsteine ​​geerbt.“mehrere Zehntausend Dollar“. Dylan Reynolds seinerseits bekam alle Instrumente und Geräte inklusive seiner 5.000 Dollar teuren Gitarre, und schließlich bekam sein letzter Freund Jimmy Murton die Möbel. Es wird geschätzt, dass er seine Familie verlassen hat 5 Millionen US-Dollar, aufgeteilt auf Ihr Bankkonto und andere Artikel, denen Sie nicht vertrauen.

WEITERLESEN:

Die berühmteste Version von Rubí kehrt zu Televisa zurück
„Chicharito“ Hernández ist ehrlich über seine Trennung von Sarah Kohan
Memes, die der Klon von Pati Chapoy in La Más Draga . hinterlassen hat

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.