War Vémolys Match mit Marp im Voraus arrangiert? Ich weiß, dass nicht allein die Kunst der Schauspieler über den Ausgang entscheiden muss, sagt Konečný

Das Turnier, auf das die heimische Kampfsportwelt sehnsüchtig wartete, würde in wenigen Stunden beginnen. Der Höhepunkt des Octagon Underground wäre Vémolas Duell mit Marpa, aber das beste Match könnte sehr gut das eines anderen sein. Wie wäre es zum Beispiel mit Magard mit Sivák? Davon spricht nicht nur der dänische Meister.

Die meisten Fans fiebern dem Duell von Vémola mit Marpa entgegen, doch viele vermuten, dass der größte Talk ein paar Spiele früher kommen wird.

Jonas Magard, Organisationsmeister, wird Václav Sivák, WAKO-Kickbox-Organisationsmeister, herausfordern. Und er wird definitiv etwas zu sehen haben.

Außerdem wehren sich die beiden oft, was ihren Kampf noch interessanter macht. Was sagt der dänische Hai über seinen Gegner, wie heißt er?

„Er ist gut, aber er hat noch einige Löcher in seinem Spiel. Er hat einen interessanten aggressiven Stil, aber man muss sehen, gegen wen er antritt. Er hat noch nie gegen jemanden wie mich gespielt, daran gibt es keinen Zweifel.“ Sie sagt Erfrischer.

Aber gleichzeitig lobte er sie. „Sivak war wahrscheinlich der beste Postbote, den sie mir anbieten konnten. Und das hat mich vorangebracht. Ich habe kein Interesse an armen Menschen. Ich wollte, dass ich aus meiner Komfortzone herauskomme, weil es mir erlaubte, zu wachsen.“ er fügte hinzu.

Noch vor ihrem ersten Duell arrangierten sie ein zweites Duell im MMA. Sivák hätte den Titel in seinem ersten MMA-Match gewinnen können, was definitiv nicht üblich ist.

„Er hat das Angebot angenommen und ich werde auf niemanden warten. Er hat sich beschwert, dass er nicht genug bezahlt wird, also lass uns zu MMA gehen, wo es besseres Geld gibt , also lass ihn sein Wort halten. Aber ich weiß bereits, dass er sich weigern wird.“ Magier ist fertig.

Quelle: Erfrischer

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.