Wäre die EU von russischer Energie abgeschnitten, würde der Sprit in Tschechien laut Bundesbank mindestens 60 K/l kosten

Deutschland wird in eine Rezession fallen, wenn die russischen Gas-, Öl- und Kohlelieferungen an die Europäische Union eingestellt werden. Seine Wirtschaft wird in diesem Jahr um fast zwei Prozent schrumpfen. Dies folgt aus der Überzeugung der veröffentlichten Bundesbank-Vorschläge. Dem tschechischen Fall zufolge wird der Preis für Rohöl der Sorte Brent das Angebot stoppen und 170 $ pro Barrel übersteigen. In der Tschechischen Republik wird der Kraftstoff auch für mindestens 60 Kronen pro Liter verkauft. US-Finanzministerin Janet Yellenov warnte davor, dass die EU vollständig von russischem Öl abgeschnitten werde. Wie viele scn ist jetzt getrennt?

Itlie ist der erste große Verbraucher von russischem Gas in der EU, ist aber bereit, die Verbindung vollständig zu kappen. Das Land sagte diese Woche, dass die Forderung des Kremls nach einer neuen Zahlungsmethode für Gas Sanktionen widersprechen würde. Den Ergebnissen zufolge stehen Elemente, die für die Europäische Kommission und den Europarat arbeiten, in einem solchen Widerspruch. Zulassung durch die Europäische Kommission. Vera gab eine Konsenserklärung ab.

Laut erster Analyse Brüssel Die EU-Länder müssen ihre eigenen Sanktionen gegen Russland umgehen, damit sie das Gas nehmen können, das der neue Kreml will. Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck beispielsweise weigerte sich, seine eigenen Sanktionen zu sanktionieren.

Der Kreml ist Käufer in der EU für seinen Anteil an Devisen und Rubel im russischen Staat Gazprombanka. Gaszahlungen müssen im Voraus über Gazprombaka erfolgen. Sie würde Fremdwährungszahlungen in Rubel umtauschen und dem Kreml zufolge den Gaskonzern Gazprom in die Hände bringen. Dies entspricht der ersten modifizierten Analyse Brüssel Es ist eine gute Idee, dass Russland einen günstigen Wechselkurs festlegt, der jetzt durch drastische Eingriffe in den Devisenmarkt manipuliert wird.

Erste Analyse Brüssel kam daher zu dem Schluss, dass Gaszahlungen über die Gazprombank gegen Sanktionen verstoßen. Wie diese Woche bereits mitgeteilt wurde, hat Itlie jedoch nicht die Absicht, in einem solchen Fall eine neue Zahlungsmethode zu akzeptieren. Dies bedeutet in der Tat, dass er Russland nicht für Gas bezahlen wird. Also würde er es nicht einmal ausziehen.

Die Position von Itlie erhöht somit die Wahrscheinlichkeit, dass das EU-Land von russischem Gas abgeschnitten wurde, erheblich. Es sei denn natürlich, Russland stimmt irgendeiner Form von Kompromiss zu. Moskau rückt jedoch näher, dass die EU-Staaten auf neue Zahlungsmethoden umstellen. Diese neue Methode gilt für die Ankunft im April. Einige Rechnungen für sie sind jetzt fällig, das Brot wird in der ersten Maihälfte gebrochen, wenn ihr Futter fällig ist. In der ersten Maihälfte wird sich zeigen, wie viele europäische Kunden tatsächlich auf die Anfrage des Kremls gekommen sind. In der EU ist der Gasliefervertrag von Gazprom am 150 Unternehmen.

Bisher ist das einzige EU-Land, das bereit ist, das neue Zahlungssystem zu nutzen, Ungarn. Im Gegensatz dazu hat beispielsweise die niederländische Regierung ein neues Vergütungssystem Unternehmen im Land baten sie, es nicht anzunehmen.

Laut dem Oxford Institute for Energy Studies wird sich die EU höchstwahrscheinlich in der ersten Maihälfte vom russischen Gas trennen. Vor Einbruch der Dunkelheit warnt die Tasche vor höchster Dringlichkeit, das Beispiel des deutschen Unternehmens. Der deutsche Energieriese E.ON Leonhard Birnbaum warnte davor, dass eine Unterbrechung des russischen Gases zu einer fatalen Spaltung der EU führen würde. Es hätte also nicht nur dramatische wirtschaftliche Auswirkungen, sondern auch politische.

Insbesondere einige EU-Staaten werden um jeden Preis auf einen Kompromiss drängen und Gas wird aus Russland fließen. So reiste der österreichische Bundeskanzler Karl Nehammer vergangene Woche zu Putin nach Moskau, um dafür zu sorgen, dass die europäischen Länder und insbesondere natürlich Österreich, das stark von russischem Gas abhängig ist, Gas in Euro bezahlen können. Mon wurde sogar zum Hauptgrund für die Invasion.

Trotzdem wird die EU zwei ohne russisches Gas finden, offenbar bisher nicht. Was bedeutet das wirtschaftlich?

Nach Ansicht einiger Ökonomen ist eine EU, die von Russlands Energieversorgung abgeschnitten ist, der schnellste Weg, den Wolf zu beenden. Und damit am sparsamsten. Das ist die Meinung von Ökonomen von Pask Sciences Po und der University of California, Los Angeles.

Aber andere Ökonomen sind anderer Meinung. Russland wird die EU nicht diffamieren, weil sie so weit von ihrem Gas und Öl entfernt ist. Ihr Außenhandelsüberschuss wird in diesem Jahr etwa gleich bleiben wie im Vorjahr. Es basiert auf den kürzlich veröffentlichten dunklen Berechnungen akademischer Ökonomen, von denen zwei an der CERGE-Forschungsarbeitsstätte an der Karlsuniversität arbeiten.

Diese Ökonomen warnen davor, dass Russland im vergangenen Jahr ein historisches Rekordimportvolumen gemeldet hat, ein Geheimnis von 490 Milliarden Dollar. Aber nur die Hälfte davon sind Öl- und Gas- und Pslunch-Produkte.

Mögliche Verhängung eines Embargos gegen russisches Öl Die Parteien Die EU wird das verhängte Embargo befolgen Die Parteien Die USA weben etwa 50 Prozent der gesamten Ölimporte Russlands. Snen russische Gasversorgung aus Die Parteien Auf die Europäische Union entfallen dann 70 Prozent der Gasexporte Russlands. Die genannten Ökonomen arbeiten mit einer realistischen Varianz, die das wird Die Parteien Beim Gas kürzt die EU ihre Importe um zwei Drittel, nicht um das Angebot zu drosseln.

Unter dieser Annahme wird das Gesamtvolumen der russischen Importe nur um ein Viertel sinken. Da gleichzeitig aufgrund niedrigerer Sanktionen der Rückgang der russischen Importe um fast die Hälfte angesichts der Annahmen, nämlich der Annahme eines Embargos auf russisches Öl und einer zweidritteligen Kürzung der Gaslieferungen in die EU, einhergeht. , Russland wird immer noch einen Außenhandelsüberschuss von etwa 200 Milliarden Dollar haben. Piblin ist die Antwort auf den Wert des Verlustes.

Russland zufolge gab es in diesem Jahr wegen des Sogs in der Ukraine einen weiteren Anstieg der Ölpreise, während die Gaspreise immer noch relativ hoch sind.

Selbst wenn die EU vollständig von russischem Gas abgeschnitten ist, nicht nur zu zwei Dritteln, wird Russland in diesem Jahr einen Außenhandelsüberschuss melden. Es wird nicht viel sein, was historisch aufgezeichnet wird, aber es wird eine wahre Fülle sein. Eine der Folgen des EU-Abbruchs von russischem Gas ist also, dass Deutschland – selbst im Herbst – in eine Rezession rutscht, während Russland dies nicht völlig ignoriert.

Luk Kovanda, Ph.D.
Nationaler Wirtschaftsrat der Regierung (NERV)
Chefökonom, Trinity Bank


TRINITÄTSBANK

Die Trinity Bank ist seit 25 Jahren auf den Finanzmärkten tätig und die Umwandlungssparkasse des Mährischen Pennatstaates wurde gegründet. Mit 25.000 Kunden und einer Bilanzsumme von über 18 Milliarden K.

Die Trinity Bank ist auf das Privat- und Firmenkundengeschäft spezialisiert, mit individuell ausgerichteten Einlagen- und Sparprodukten, die Streitigkeiten über dem Standardwert anbieten.

Mehr Informationen bei: www.trinitybank.cz

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.