Während der Clownsperiode traf ich so viele Schicksale, die mich auch nur mit einem Steinchen bewegen würden Gesundheitsnachrichten Jihlavská Drbna

Er ist der stolze Sohn der Beskiden, wo er geboren und in der rauen Natur aufgewachsen ist, aber ansonsten ein echter Weltenbummler. Zumindest was Theaterengagements und Hobbys angeht. Vom Horácký-Theater, wo er kurz innehielt, lief er schließlich zum eské Budějovice, wo er das Kleine Theater verankerte. Und vielleicht könnte er buchstäblich auf Schotter laufen, denn er ist die meiste Zeit seines Lebens gelaufen. Oder läuft sein ganzes Leben?

Wie Ihr Lebens- und Arbeitscredo: „Ich tue alles, um ein glückliches Leben zu führen. Und um meine Mitmenschen glücklich zu machen“, Martine. Bist du vom Dalai Lama, oder ist er von dir?
Natürlich der Dalai Lama von mir! 🙂 Ich mache keinen Spaß. Als ich als Teenager meine Sicht auf das Leben und die Welt prägte, stieß ich einmal in einer kleinen Buchhandlung auf das Buch Der Weg zum Glück, und es schien mich sehr beeinflusst und die Richtung meines Daseins bestimmt zu haben. Manchmal ist es schwer, das Rad zu halten, aber bisher scheint die Sonne auch nach jedem Sturm.

Sie haben das Vorsingen 2007 bestanden und sind seitdem ein Medical Clown. Beobachten Sie, dass sich dieser Beruf stark verändern wird?
Wenn Sie in unserer Organisation denken, auf jeden Fall ja. Er muss professioneller geworden sein. Wir verfügen über ein erfahrenes Expertenteam in diesem Bereich, sowohl in organisatorischer als auch in künstlerischer Hinsicht. Nicht, dass es früher viel schlimmer war, aber wir werden definitiv besser. Ohne all die Sponsoren und vor allem die kleinen Spender wäre dies natürlich nicht möglich, daher danke ich Ihnen, wenn Sie gestatten, herzlich für ihre Unterstützung! Heute feiert die Organisation 20 Jahre und es gibt diejenigen, die uns die ganze Zeit unterstützt haben. Außerordentlich!

Auch für mich persönlich ist eine deutliche Veränderung zu spüren. Künstlerisch fein, trotz Zeiten des Niedergangs und der Wiederfindung sowie des Lebenswertes. In dieser Zeit habe ich so viele Notlagen von Kindern, deren Eltern und medizinischem Personal erlebt, die auch mit Steinen bewegt werden mussten.

Schön, auch wenn es einen Job verlangt

Du hast angefangen, lustig zu sein, als du sehr jung warst, während du noch lerntest. Wie würden Sie erklären, dass Sie bis heute überlebt haben? Er ist ein harter Job.
Anspruchsvoll aber schön! In meinem ersten Jahr an der JAMU in Brünn beschäftigte ich mich intern mit der Frage, ob sich ein weiteres Studium der Schauspielerei und des Schauspielerberufs gesellschaftlich lohnt. Das ist mir heute klar, auch wenn wahrscheinlich viele Leute, ähm, vor allem in letzter Zeit, argumentieren würden. Und drinnen fand ich ein Poster, das mich zum Vorsprechen einlud. Theater machen während der Arbeit und im Krankenhaus mithelfen? Träume ich? – Das ist genau das Richtige für mich, dachte ich. Nun, das hält mich bis heute zurück! 🙂

Dieser medizinische Clown ist dafür bekannt, Kinder in Krankenhäusern aufzuheitern. Dies ist vielleicht die größte Herausforderung, wenn es um mehrere schwere Krankheiten und langfristige Krankenhausaufenthalte geht. Sind Sie einverstanden?
Ich stimme definitiv zu. Aber ich denke, für die meisten Menschen und Kinder ist es ganz natürlich, das Unangenehme, Schmerzliche zu ersetzen und abzulenken, zu lachen, Spaß zu haben. In diesem Fall werden wir wie Patienten behandelt. Unser Hauptziel ist es, sie nicht nur zum Lachen zu bringen, sondern sie zumindest für eine Weile aus einer schwierigen Realität herauszuholen, sich abzulenken, ihre Krankheit im übertragenen Sinne zu vermuten, sie in Eier zu blasen und in den Müll zu werfen.

Unterstützungsarbeit medizinischer Clown Jeder kann dadurch Netz.

In den letzten Jahren haben zumindest einige von euch Clowns auch für Langzeitkranke und auch in Alteneinrichtungen gearbeitet. Ist das nicht traurig?
Wir glücklichen Clowns betreten das Krankenhaus als Charaktere. Wir sind stylisch für Ärzte, Krankenschwestern etc. Jeder hat seinen eigenen Namen, Kostüm, Lebenslauf und vor allem seine rote Nase. Und das alles schützt uns vor inneren Störungen. Ich betrete den Raum also nicht als Martin Dobíšek, sondern als Dr. René Srdíčko. Mit gesenkter Nase schiebe ich normalerweise die Strapazen und Schwierigkeiten, die ich erlebe, auf. Außerdem versuche ich, nicht schlecht zu denken und die Umgebung und Situationen positiv zu betrachten. Schließlich ist das unser Ziel, von dem ich rede. Ich denke, die tatsächlichen Ärzte, Krankenschwestern und das medizinische Personal sind viel schlechter dran. Sie haben nichts zu verbergen. Ihre Arbeit ist sehr anspruchsvoll und das schätze ich sehr!

Wie unterscheiden sich Jobs in Senioreneinrichtungen und Kinderkrankenhäusern?
In einer Senioreneinrichtung fungieren wir nicht als Ärzte, sondern versuchen, unsere Charaktere Archetypen näher zu bringen, Menschen, die in ihren jungen produktiven Jahren gelebt haben oder leben könnten, an die sie sich normalerweise gerne erinnern. Daher ist mein Charakter René Slavíček ein Sänger und Musiker, der als junger Mann in „Ein kessel buntes“ berühmt werden will, aber da er nicht einmal auf Deutsch Hallo sagen kann, muss er nach Böhmen zurückkehren, wo er ein als wandernde Sängerin romantischer Lieder lebend. Außerdem ist sie die Urgroßmutter von Karel Gotts Cousine! Aber um keine Angst zu haben, haben wir den nötigen Respekt vor allen Kunden und machen uns über niemanden lustig. Wir nehmen Humor ernst! Der größte Unterschied liegt wohl in der Herangehensweise. Clowns sind im Allgemeinen leiser, leiser, langsamer. Alles hat seine Zeit und Oma und Opa freuen sich, wenn jemand direkt hinter ihnen kommt und ihnen zuhören möchte. Und sie nutzen es oft! Die Arbeit mit Senioren ist großartig, erfrischend, inspirierend, aber auch herausfordernd! Hut ab vor allen, die sich in der Anlage um sie kümmern!

Arbeitsname: Dr. René Srdíčko

Jeder Medical Clown trägt seinen einzigartigen Clownnamen – Sie sind Dr. René Srdíčko. Wenn Sie zu den Eltern gehen, werden Sie als Herr René Slavíček wiedergeboren. Welche Beziehung haben Sie zum Namen René?
Das war mein Name in meinem früheren Leben! Nein, wirklich, ich habe schon ein paar Mal darüber nachgedacht, aber nichts gefunden :). Kurz gesagt, ich liebe den Namen, und bei allem Respekt vor allen, die den Namen tragen, finde ich ihn irgendwie lustig und verrückt, altmodisch und seltsam. Vielleicht ein Teil meines Alter Egos.

Auch Srdíčko und Slavíček sind klein. Hat das eine Bedeutung?
Bitte, wenn es jemand findet, lass es mich wissen! Ich weiß nicht, wie mit dem Namen.

Es wird gesagt, dass Laufen Endorphine abbaut – das Glückshormon, mit dem Sie wahrscheinlich viel Erfahrung haben, weil Sie sogar einen Marathon laufen. Funktioniert es bei dir?
Jetzt lache ich aufrichtig! Für ein reiches Erlebnis! Ich muss sagen, dass ich die gleiche Lauferfahrung habe wie Dr. Liebe die Heilung. Ja, ich bin Marathons gelaufen, aber am Ende sah ich eher aus wie der berühmte griechische Krieger als moderne Läufer. Aber du hast recht, ich kann nicht ohne Sport arbeiten.

Und was ist mit Clowns? Betrifft es Sie in gleicher Weise? Oder müssen Sie nach jedem Krankenhausbesuch joggen, um den Kopf freizubekommen?
Auch wenn dieser Job für mich sehr anstrengend ist, macht er sehr viel Sinn! Ich glaube an ihn, ich liebe ihn und hoffe, dass das noch lange so bleibt. Jeder hat Momente, in denen er balanciert und an die Zukunft denkt. Aber solange ich es schaffe, während des Besuchs abzulenken und jemanden zum Lachen zu bringen, habe ich die Kraft, immer wieder die Nase zu rümpfen und wie Don Quijote mit Humor gegen Schmerz und Traurigkeit anzukämpfen.

Wo kann man Sie und Seniorenkrankenhäuser und -einrichtungen finden?
Unterwegs, im Wald … 🙂 Aber wenn sie die Möglichkeiten erweitern wollen, werde ich sie auf jeden Fall in unser Kleines Theater in eské Budějovice einladen. Wir versuchen, Theater ehrlich zu machen, mit Emotionen und Seele, also ob ich dort bin oder nicht, ich bin sicher, sie werden nicht enttäuscht sein. Danke für das Interview und ich wünsche allen viel Gesundheit und vor allem ein Lächeln auf den Lippen.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.