Volleyball Champions League: Spielplan und Sendeplan für Runde 1

Die vergangene Saison hatte den polnischen Verein sicherlich Lust auf Erfolge in der Champions League gemacht. Grupa Azoty ZAKSA Kędzierzyn-Koźle hat ein historisches Ergebnis erzielt, indem sie diesen prestigeträchtigen Wettbewerb gewonnen und auf dem Weg gegen Teams wie Cucine Lube Civitanova, Zenit Kazan und Itas Trentino besiegt wurde. In dieser Saison nehmen die Verteidiger der Trophäe den Wettbewerb sehr ernst.

Die Spieler von Gheorghe Cretu werden ihren Kampf mit einem Spiel gegen die Slowenen beginnen. OK Merkur Maribor ist ein Champions-League-Rookie, daher ist es schwer vorherzusagen, was man von dieser Mannschaft erwartet. Kędzierzynian in Gruppe C trifft auf den Champions-League-Sieger von 2019 – Cucine Lube Civitanova aus Italien und den Sieger von vor acht Jahren, Lokomotiv Novosibirsk aus Russland.

LESEN SIE AUCH: Benjamin Toniutti: Ich hoffe, auch gegen Jastrzębski Coal . die Champions League zu gewinnen

Nach einer unglücklichen Saison im Europapokal kam auch Jastrzębski Węgiel ins Spiel. Polnische Meister in verschiedenen Zusammensetzungen setzen sich als Ziel ein Mindestziel. Die Mannschaft von Andrea Gardini beginnt ihre Reise mit einem Spiel gegen den Bulgaren Hebar Pazardzhik. Dies ist die Mannschaft, die sich das Spielrecht in der Gruppenphase durch Ausscheidung erkämpft hat. Neben ihm wird die Gruppe A auch „Vollzeit“-LM-Teilnehmer aufnehmen – den VfB Friedrichshafen aus Deutschland und Knack Roeselare aus Belgien.

Die Volleyballspieler des Warschauer Projekts stehen kurz vor ihrer langen Reise. Die schwierigste Aufgabe stellt sich dem Team aus Warschau, das gegen Dinam Moskau, den aktuellen Meister Russlands und den Gewinner des CEV-Cups, antreten wird. Später wird er auch mit Ziraat Bankasi Ankara (Türkei) und VC Greenyard Maaseik (Belgien) spielen.

Volleyball Champions League Runde 1 Zeitplan und Übertragungspläne:

2021-11-30: Fenerbahce Istanbul – Cannes Dragons (Dienstag, 16:50 Uhr; Übertragung – Polsat Sport News)
2021-11-30: Jastrzębski Kohle – Hebar Pazardzhik (Dienstag, 17:50 Uhr; Übertragung – Polsat Sport)

2021-12-01: Dynamo Moskau – Warschau-Projekt (Mittwoch, 16:50 Uhr; Übertragung – Polsat Sport)
2021-12-01: Grupa Azoty Kędzierzyn Koźle – OK Merkur Maribor (Mittwoch, 19:20 Uhr; Übertragung – Polsat Sport)
2021-12-01: Cucine Lube Civitanova – Lokomotiw Nowosybirsk (Mittwoch, 22:30 Uhr; Premiere – Polsat Sport News)
2021-12-01: VfB Friedrichshafen – Knack Roeselare (Mittwoch/Donnerstag, Premiere 1:00 Uhr – Polsat Sport News)

2021-12-02: Zenit St. Petersburg – Sport Lissabon (Donnerstag, 09:30; Premiere – Polsat Sport News)
2021-12-02: Sir Sicoma Monin Perugia – Trentino Itas (Donnerstag, 20:30; Übertragung – Polsat Sport News)

CM, Sportpolizei

Gehen Sie zu Polsatsport.pl

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.