Veranstaltungen im Bereich Guebwiller. Weihnachtserinnerungen verstreut in den Parks von Neuenbourg

Vocaleidos singen Weihnachten

Ensisheim belebte die Weihnachtskonzerttradition wieder, indem es am Sonntag, den 5. Dezember, einen der besten gemischten Chöre der Region aufführte, das Vokalensemble Mulhouse Vocaleidos.

Der Vocaleidos-Chor ist ein junges Ensemble, gegründet 2003 um Bernard Beck, mit etwa dreißig Chören mit solider Chorerfahrung. Sein Ehrgeiz ist es, ein anspruchsvolles Repertoire unterschiedlicher Stilrichtungen zu fördern, das für Musiker, die Chorgesang zum Vergnügen praktizieren, erschwinglich bleibt.

Vocaleidos arbeitet jede Saison an einem Programm zu einem literarischen oder musikalischen Thema. Das wären in diesem Fall Advents-Acapella-Musik, Nachtgebete, nächtliche Tagträume, Weihnachtsgeschichten, denn Komponisten sind nicht unbedingt sehr berühmt, die meisten leben noch und haben daher ausgetretene Pfade hinterlassen: Ungar Zoltan Kodaly, Amerikaner Eric Whitacre, Morten Lauridsen, Jim Jakobs und Robert Erikson, Franz Biebl aus Deutschland, Carl Reysz aus dem Elsass, Roberto Di Marino aus Italien, Ola Gjeilo aus Norwegen, Jan Sandström aus Schweden und Eriks Esenwald aus Lettland.

GEHEN SIE DA Vocaleidos-Konzert, Sonntag, 5. Dezember um 16 Uhr in der Kirche Saint-Martin in Ensisheim. Freier Eintritt. Tablett.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.