Übersicht Neuwagen 2022. Ferrari zeigt erstes SUV, Koda bietet wieder Coupés an




Jan Matousek

vor 27 Minuten

Auch wenn 2021 die Autohersteller in Bezug auf Chipmangel und die anhaltende Coronavirus-Pandemie vor eine Herausforderung stellt, geben sie nicht auf, Nachrichten für die kommenden Monate vorzubereiten. Auf der anderen Seite wird es bis 2022 eine Reihe wichtiger Autos geben. Und sie werden alle Segmente abdecken, egal wie prädestiniert sie sind, wieder SUV und Elektroautos zu spielen. Sehen Sie sich eine Auswahl wichtiger Neuigkeiten für das nächste Jahr an.

Foto: Alfa Romeo

Alfa Romeo Tonale

Nach langer Zeit wird es 2022 ein neues Alfa Romeo-Modell vorstellen. Dies wird das verzögerte Tonale-SUV sein, das mit Autos wie dem BMW X1, Audi Q3 oder Mercedes-Benz GLA konkurriert. Das äußere Erscheinungsbild basiert auf einem fast drei Jahre alten Konzept, dann die Technik nach ausländischen Quellen von einem anderen Stellantis-Auto geliehen. Erstmals wird Alfa Romeo einen Plug-in-Hybrid anbieten, wenn Tonale den Jeep Compass 4xe ausleiht. Das bedeutet eine Kombination aus einem 13-Liter-Benzinmotor und einem Elektromotor mit einer Gesamtleistung von 140 bzw. 176 kW. Alle Räder werden in einer Plug-in-Hybrid-Version unterstützt, der Tonale bekommt aber auch reinen Benzinantrieb und sogar über einen Turbodiesel wird spekuliert. Dieses SUV soll im Juni seine Premiere feiern.


Sollten Sie einen Fehler oder Tippfehler im Artikel finden, teilen Sie uns dies bitte über das Kontaktformular mit. Danke schön!

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.