Überraschender Weltraum-Shooter zum Jahresende.

Es gibt noch heute im Jahr 2021 ein kleines Studio, das es schafft, hart zuzuschlagen. Mitten in einer großen AAA-Produktion, die halbfertig herauskam, mit vielen Flicken zum Abwischen des Putzes. Ja, ja, ich würde den Krankenwagen nicht erschießen, aber was bringt es, ein Studio mit dem Budget eines Pharaos auszuschreiben, der Mühe hat, nicht zu enttäuschen. Kurz gesagt, nach diesem kleinen Grou-Grou-No-Content und um bei guter Laune zu bleiben, kommen wir zurück zu unseren Schafen. Oder besser gesagt für unser kleines Lamm.

Deutsches Studio Fischlabor, hat nach einigen Stößen ein paar Neuigkeiten zu seinem neuen Titel gegeben. Bis dahin beschränkt es sich auf Handyspiele (gut) und dann auf ein paar Häfen, man muss sich wirklich für Weltraumforschungsspiele interessieren, um das winzige Studio Hamburg kennenzulernen. Aber wissen Sie, dass die Studiogründer nicht ihre ersten Unternehmungen auf diesem Gebiet sind, denn sie sind nicht mehr und nicht weniger als die Gründer RockFish Permainan-Spiel wem wir das konkret verdanken Platz!

Aber manchmal laufen die Dinge gut und die Dinge passieren einfach zum Besten. Es war nach einer kleinen Wüstendurchquerung gefolgt von der Erlösung durch Koch Media dass das Studio einen zweiten Wind gefunden hat. Mit der Entscheidung, einen kleinen Teller auf einen großen Teller zu stellen, errangen sie ihren „ersten“ großen Titel. Mein Name ist Akkord (oder Chor)! Wie ich bereits sagte, nach ein paar Videos und Screenshots größere Neuigkeiten. Projekt abgebrochen? Auch! Keine Zeit, um mit unseren germanischen Freunden zu plaudern!

Und so erhielten wir vor einigen Monaten jede Menge Bilder eines Titels, mit dem wir nicht mehr gerechnet hatten. Und PAF! Hier ist eine kleine Überraschung zum Jahresende, die alle Fans von Weltraumschlachten, Science-Fiction und übernatürlichen Abenteuergeschichten erfreuen wird. Anschnallen, Reaktor anheizen, los geht’s Überraschungsschlag in den Sternen.

Im Weltraum geht niemand… Ha ja, wir werden dich schreien hören!

Der Refrain spielt in einem fernen futuristischen Universum. Geladen mit einer coolen Sci-Fi-Atmosphäre. du verkörperst Nara, ein ehemaliger großer Krieger einer Sekte namens Circle, auf der Suche nach Erlösung. Diese Sekte mit mehr als zweifelhaften Ambitionen will dominieren bekanntes Universum heißt Chorus. Und nach mehreren Jahren des Wanderns wie ein Nomade stecken Sie in Ihrer Vergangenheit fest.

Auf diesen, sicherlich klassischen, Fundamenten wird das Universum der Titel artikuliert. Wie üblich werde ich euch nichts über das Szenario erzählen, um nichts zu verderben. Beachten Sie jedoch, dass Under the Airs für das Genre nicht klassischer sein könnten, der Titel schafft es, zu filtern lustiges Szenario fortgesetzt. Denn wenn das Universum für Genre-Liebhaber wie ein Déjà-vu erscheinen mag, die Atmosphäre, die entsteht, ist wirklich fesselnd und nachdem die ersten Stunden des Tutorials vergangen sind, schwer den Controller loszulassen.

Außerdem macht der Titel alles, was Sie Ihren Controller nicht loslassen. Aufgeteilt in große Bereiche, in denen Sie sich nach Belieben bewegen können, bietet das Spiel viele Nebenquests. Während es sich wiederholt, ermöglicht es Ihnen, Waffen, Upgrades oder sogar Geld zu sammeln. Denn ja, Ihr Schiff kann während des gesamten Abenteuers aufgerüstet werden. Ohne das Gameplay grundlegend zu ändern, kann es einen Einfluss auf Ihren Spielstil haben.

Daher werden Sie in wenigen Stunden von der Jagd zum Jäger gehen. Sehen Sie, dass Sie sogar jede Form von Feindseligkeit lange vor dem Ende des Spiels überrollen, wenn Sie auf Nebenquests bestehen. Wenn der Kleine fünfzehn Stunden Zickzack, um das Studium abzuschließen es mag nicht viel erscheinen, mehrere Schwierigkeitsgrade und ein „permanenter Tod“-Modus sind hier für die Abenteuerlustigeren.

Du hast kein glückliches Gesicht, aber du bist so schön wie ein Lastwagen.

Geh nicht vier Wege, Der Refrain ist wunderschön. Nicht außergewöhnlich, aber schön. Trotz des „bescheidenen“ Budgets von AA-Titeln schafft es das Spiel, unsere Netzhaut dauerhaft zu fesseln. Die Umgebung ist reich und vollständig. Die Effekte bei Explosionen oder beim Einsatz bestimmter Kräfte sind wirklich angenehm für das Auge. Das Spiel hat es geschafft, das Universum zu löschen.

Besser noch, der Titel konnte sich halten immer flüssig auch wenn der Bildschirm geladen ist. Und was ist mit der Tatsache, dass ich meine Tests auf der Xbox One X durchgeführt habe, schau dir einige der Videos der Xbox SeriesX/S-Version an, um zu sehen, wie unsere deutschen Freunde arbeiten.

Dann seien wir ehrlich, wer hat gesagt, dass Weltraumkampfspiele… Weltraum gesagt haben. Also ja, die Umwelt wird trotz mehrerer Versuche Schwierigkeiten haben, sich selbst zu erneuern. Außerdem werden Sie verstehen, dass wir weit von einem bunten Universum entfernt sind und Farbgrafiken schnell überflüssig werden. Aber um ehrlich zu sein, wenn man einmal in den Titel eingetaucht ist, werden diese Nebenwirkungen erfolgreich vergessen.

Controller in der Hand erkunden und kämpfen wir nonstop.

Sobald die Steuerung in der Hand ist und das Einführungskapitel als Tutorial dient, sind wir bereit für den Kampf. Das erste, was einem auffällt, ist die fließende Bewegung. Wir stehen hier vor reines Arcade-Gameplay für die beste. Beschleunigen, anhalten, abbiegen, links/rechts abbiegen,… alles mit Leichtigkeit zu handhaben. Ohne den Titel zähmen zu müssen, waren wir schnell am Start Luftkampf auf Hochtouren.

Besser ist die Evolution in Bezug auf das Gameplay, dass neue Moves wann und wann freigeschaltet werden. Diese Aktionen, die an der Stimmung des Titels teilnehmen, wie das Teleportieren oder das Verwischen der Sichtbarkeit des Feindes, um nur einige zu nennen, bieten den Spielern ein berauschendes Gefühl der Macht. Beachten Sie, dass die meisten Befehle in den Menüs so modifiziert werden können, dass sie Ihnen so gut wie möglich entsprechen.

In Bezug auf den Angriff haben Sie Zugriff auf drei Hauptaktionstypen: Gatling, Laserfeuer und schließlich Raketen. Weitere Angriffe und Aktionen kommen natürlich noch hinzu, aber insgesamt bleibt der Titel diesbezüglich schlicht. Und es ist diese Arcade-Seite, die für einige aufregende Zusammenstöße sorgen wird. Ohne die Überraschung zu verderben, seien Sie sich bewusst, dass einige Bosse anwesend sind, und wenn Sie sich ihnen stellen, wird das Spielerlebnis erneuern, das manchmal an frühere Shooter in Type-R erinnert, aber psss.

Ein guter Grund, in gutes Sound-Equipment zu investieren? Jawohl!

Seien Sie auch auf der Musikseite auf eine Ohrfeige vorbereitet! Deutschland sucht nach Pedro Macedo Camacho, portugiesischer Komponist für klassische Musik und Videospiele. Er ist nicht mehr und nicht weniger als einer der Komponisten, die an… Star Citizen arbeiten! Ja ja! Wir sprechen über das ehrgeizigste Weltraumspielprojekt der Geschichte. Aber zurück zu Chor wenn du es wirklich willst. Wisse, dass der Typ nicht halbherzig oder in einem schlechten Job ist, weit gefehlt! Sowohl episch als auch verstörend, die Musik hat uns die ganze Zeit gefesselt.

Und wenn Musik ein Leckerbissen für einen Honigkäfig ist, sollten wir nicht vergessen zu erwähnen tolle Sounddesign-Arbeit. Wie ich oft sage, investieren Sie in gutes Soundequipment, mit dem Sie spielen können. Heute haben Videospiele in dieser Hinsicht die Kinos klar überholt und es gibt viele Titel, die es wert sind, angeschlossen zu werden oder ein Headset, das seinem Namen gerecht wird, um eine Klangumgebung zu genießen. Chorus ist einer dieser Titel. Die Ambient-Sound-Arbeit ist wirklich beeindruckend, insbesondere für ein durchschnittliches Budget-Spiel. Die Kehrseite der Medaille ist, dass das Rendering manchmal unordentlich erscheinen kann, wenn Sie nicht genug haben, um den Soundteil des Titels richtig auszunutzen. Ich riskierte sogar, einige Dialoge unhörbar zu machen.

Und wenn wir von Dialog sprechen, wissen Sie, dass sie nicht zurückgelassen werden. Ach nein! Egal, ob es sich um eine Hauptfigur oder einen NPC handelt, wir können die verschiedenen Akzente und Intonationen erkennen, die die Charaktere in den Studiotiteln von Fishlabs zum Leben erwecken. Ebenso inspirieren uns viele Monologe von Nara mit ihrer Persönlichkeit und Stimmung. Aber es gibt Aber… Durchschnittliches Budget verpflichtet, der Titel wird nur in Mister Bean synchronisiert. Dies wird viele Leute außer Gefecht setzen, um die Untertitel zu lesen.

Testbedingungen: Spiel auf Xbox One X mit einer physischen Version getestet, die vom Herausgeber Koch Media bereitgestellt wird. Der Screenshot stammt aus der offiziellen Pressemappe. Für die Durchführung dieses Tests sind etwas mehr als 20 Stunden Spielzeit erforderlich. Ich bin immer in Weltraumschlachtspiele verliebt und genieße es wirklich. Ich freue mich sehr auf eine Fortsetzung. Mein persönlicher Schwarm zum Jahresende.

Chorus – Überraschender Weltraum-Shooter zum Jahresende.

Star Wars besser als Star Wars?

Und hier sind meine Freunde, Sie werden verstehen, hier stehen wir vor einem großartigen Spiel, noch größerer Freude, weil es eine Überraschung ist. Ein Genre, das in den 90er/00er Jahren seine Blütezeit erlebte und um ein Comeback kämpft. Hier stehen wir vor einem kleinen Nugget von Weltraumkampfspielen. Einfach. Mit einer mystischen Sci-Fi-Atmosphäre und einem fesselnden Szenario. Mit spannenden Schlachten und einem dröhnenden Soundtrack. Wir können bedauern, dass wir in gerader Linie das Ende in weniger als 15 Stunden sehen können. OK, keine Synchronisation in Josiane Balasko. Schade ist natürlich die fehlende Cockpit-Ansicht. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir hier vor einem Spiel mit mittlerem Budget stehen. Und wenn Sie mehr verlangen, gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade einschließlich eines permanenten Todesmodus (ja ja, Sie wissen, wenn Ihr Charakter stirbt, müssen Sie ALLES von NULL aufheben). Ha und der Titel zu einem relativ niedrigen Einführungspreis (weniger als 40 € zum Zeitpunkt dieses Schreibens). Übrigens, magst du Schießspiele? Weltraumschlacht? Die klebrige Sci-Fi-Atmosphäre Lichtjahre von Gungan entfernt, der in der Unterwasserstadt Otoh Gunga lebt? Tue es! Sie werden nicht enttäuscht sein. Sind Sie Anfänger oder Laie? Schauen Sie sich einige Videos an, wer weiß, vielleicht werden Sie in Versuchung geraten!

Sehr

Die Musik ist fesselnd.

Synchronisiert, immersiv.

Sounddesign, im Haar.

künstlerische Leitung.

Das Gameplay, macht Spaß zu halten.

Gutes Kampfgefühl.

Das Gefühl von Abenteuer im Weltraum.

Verkauft zu einem sehr niedrigen Startpreis (unter 40 €).

niedriger

Keine Cockpitansicht.

Ein bisschen kurz, wenn man hineintaucht.

Es gibt keine französische Synchronisation, was Nicht-Englisch-Sprecher ärgern kann, da Nara viel sprechen kann.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.