SCHRADER AIRSISTANT SCHICKT MANOMETER IN DEN RUHESTAND, FÜR SOFORTIGE UND INTEGRIERTE MESSUNG EBIKE

Wer wie wir in der Welt des Mountainbikens unterwegs ist, muss mit diesen Begriffen seit mehr als Jahrzehnten vertraut sein Verleihen Und Schrader, zwei Ventile pro Röhre, die im Wesentlichen das weltweite Herstellungsmonopol einnahmen. Das Presta ist ein schmales Ventil, das auch den Übergang von Tubeless zu Schlauch überstanden hat, während sich Schrader gleichzeitig als führendes Unternehmen in der Herstellung von Drucküberwachungssystemen für den Automobilbereich etabliert hat.

Schrader-Ventile sind die „fettesten“, oft schwarzen Ventile, die an allen Motoren und Fahrrädern mit Schläuchen zu sehen sind, einschließlich elektrischer. Trotz seines Namens ist Schrader ein amerikanisches Unternehmen, das von einem deutschen Emigranten namens August Schrader gegründet wurde, er und sein Sohn George komponierten Ventile.

SCHRADER ÄNDERN SIE DEN WEG

Spezialisiert auf die Herstellung von Reifendruckkontrollsystemen für Pkw und Lkw, Schrader Im Laufe der Jahre entschied er sich, sich auf diesen Bereich zu spezialisieren, wo er schnell zu einer Führungspersönlichkeit wurde. Dieselbe Technologie, die Schrader für Autos und schwere Fahrzeuge entwickelt hat, hält nun auch Einzug in die Welt der Fahrräder und insbesondere der Fahrräder mit Tretunterstützung.

Sie alle kennen die Warnleuchte eines Autos, die anzeigt, dass einer der Reifen unter Druck steht. Meistens wird diese Warnung von einem patentierten System von Schrader ausgegeben. AIRSistant ist ein Überwachungssystem, das Schrader für Fahrräder mit Tretunterstützung entwickelt hat.

AIRSISTAN, WIE FUNKTIONIERT ES?

Schrader’s ist ein System, das an einem E-Bike oder Mountainbike montiert werden kann, um Reifendruck und -temperatur unter Kontrolle zu halten. Es ist eine Komponente, die direkt an der Felge Ihres Fahrrads mit Tretunterstützung montiert ist und dank eines sehr kleinen Sensors den Reifenstatus zwischen Druck und Temperatur überprüft, um mit dem Borddisplay des E-Bikes oder Ihrem PC zu kommunizieren. über Bluetooth.

Dies ist ein hochpräzises System, da der AirSistant einen Fehlerbereich zwischen +1 und -1 % hat, mit einer Auflösung von 0,01 Bar oder 0,1 Psi. Bei der Berechnung der Temperatur liegt eine Fehlerquote von +/- 3 % vor.

WOFÜR IST AIRSISISTANT?

Der Produktname Schrader kommt von einem groben Wort für die beiden Wörter „Luft“ und „Assistent“, wörtlich ein Luftassistent, der den Reifendruck in Echtzeit überwacht. Aber wofür kann diese Komponente in der Praxis verwendet werden?

Das Potenzial dieses Systems liegt in einer effektiven Pannenprävention. Mit dem Druckwertsignal können Sie mit den Werten auf Ihrem Bildschirm sofort nachvollziehen, ob ein Luftleck, typischer Reifenschaden, vorliegt, um rechtzeitig einzugreifen. Eine Reifenpanne ist eine unvorhersehbare Situation, aber wenn der Assistent mitteilt, dass es ein Problem gibt, wenn Luft austritt, können Sie sofort langsamer fahren, um die Kontrolle nicht zu verlieren und Fehler zu beheben.

Der Druck kann jedoch jederzeit vom Bildschirm oder von einer speziellen Anwendung aus überprüft werden, um Änderungen am Druck vorzunehmen, denken wir zum Beispiel, wenn Sie bergab fahren und verstehen möchten, welche Art von Druck in Ihrem schlauchlosen E-Bike ist, um zu verstehen, ob um den Druck zu ändern oder nicht. Sensoren über die App können dem Fahrer auch Druckvorschläge basierend auf den bereitgestellten Gewichts- und Nutzungsdaten liefern.

WIE INSTALLIERT MAN

FITNESS

Die Schrader Airsistant ist felgenkompatibel mit Sclaverand-Ventilen, also den gängigsten Tubeless-Felgen, aber auch für Schrader-Ventile hergestellte Felgen. Es kann mit dem Bordcomputer der E-Bikes oder mit einem mit der App ausgestatteten Smartphone kommunizieren. Es ist auch mit Diebstahlsicherungssystemen kompatibel, die von Schrader oder Partnern entwickelt wurden. Es ist ein wartungsfreies System, versiegelt und mit einer langen Batterielebensdauer, das IP67-zertifiziert und daher staub- und wasserdicht ist.

Wir denken, dass jeder, der ein E-Bike besitzt, dessen System sich perfekt integrieren lässt, aber auch diejenigen, die mit Lastenrädern oder Mountainbikes für die Weiterbildung arbeiten, von diesem Produkt profitieren können, warum nicht, sogar auf Rennrädern für Segmente wie Enduro.

WIE GEWICHT DER AIRSISTANT?

Von Schrader konstruierte Komponenten haben ein sehr begrenztes Gewicht, der AirSistant bringt sogar 21 Gramm Gewicht auf die Waage (Angabe des Unternehmens).

PREIS UND VERFÜGBARKEIT

Über den AirSistant sind viele Details bekannt, aber noch nicht der endgültige Preis des Produkts, der voraussichtlich zur Eurobike (13.-17. Juli Frankfurt) mitgeteilt wird.

SYSTEMWIE

Wer die Welt der Zweiräder jeden Tag leidenschaftlich verfolgt, weiß das Quarq (SRAM Group) aus den USA gab im Mai 2018 erstmals die Markteinführung eines Sensors bekannt, der den Reifendruck von Fahrrädern misst, den Tyrewiz.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.