Sánchez hat Olaf Scholz am Montag in Moncloa empfangen und wird Macron und Johnson weiterhin anrufen

Dass Regierungspräsident, Pedro Sánchez, trifft sich nächsten Montag um Madrid mit Olaf Scholz, Bundeskanzlerin. Darüber hinaus werden die beiden politischen Führer eine gemeinsame Pressekonferenz vom Monkloa. Sánchez hat geplant Telefonat mit Emmanuel Macron und Boris Johnson.

Sánchez und Scholz treffen sich zum ersten Mal seit der Bundeskanzlerin kam im vergangenen Dezember mit der SPD zum deutschen Politkommando, eine historische Tatsache für die Sozialdemokraten danach 16 Jahre Herrschaft von Angela Merkel.

Körperpflege

Obwohl während der Amtszeit von Angela Merkel der Austausch reibungslos verlief, denn Monkloa Sie glauben, dass die „persönliche Verbundenheit“ und die Tatsache, dass die beiden Führer seit langem freundschaftliche und arbeitsrechtliche Beziehungen pflegen, ein Pluspunkt zu den ideologischen Übereinstimmungen der beiden Politiker sein könnten.

Telefongespräch mit Macron und Johnson

Der Grund für dieses Gespräch gingen zwei Probleme voraus, nämlich Französische Präsidentschaft für das erste Halbjahr 2022 und Vorbereitungen für den NATO-Gipfel Juni nächsten Jahres in Madrid stattfinden wird. Es zeigt auch, dass Themen wie Migrations- und Asylpakt Welle Energiereform.

Spanien und Frankreich sind sich nicht einig, wie Macron befürwortet Betrachten Sie grüne Energie Gas und Atomkraftr und Sánchez mit voller Entschiedenheit ablehnen. In Bezug auf die Migration ist Spanien mit anderen Ländern positioniert, während Frankreich Interessen hat, die zu anderen Wegen führen.

Mit dem britischen Premierminister Boris Johnson, ein Telefonat mit Sánchez wurde auch für diesen Freitag bestätigt, wo er versuchen wird, zuvor einen Konsens zu erzielen Gipfel der Atlantischen Allianz. Pedro Sánchez ging davon aus, dass das Gespräch stattfinden würde und trennte ihn vom Parteistreit um Boris Johnson, für den er sich entschuldigen musste.

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.