Ovčárna und ervenohorské sedlo bieten wahrscheinlich den letzten Ski. Langläufer können auch nach Olomoucká Drbna gehen

Zu Ostern wird im Altvatergebirge auch Ski gefahren. Nicht nur im höchstgelegenen Skigebiet des Landes in Ovčárna, sondern auch in Ervenohorské sedlo können die Menschen am kommenden Wochenende den Frühlingsskilauf genießen. Für Langläufer sind die Bedingungen bei hochkarätigen Spielen immer noch gut.

„Wir haben etwa 120 Zentimeter Schnee in Ovčárna, Wanderwege sind oben angeordnet. Es gibt derzeit zwei Lifte in der Gegend in Ovčárna, die großartiges Frühlingsskifahren bieten.“ Bergdienstoffizier sagte Jiři Hejtmanek. Er stellte fest, dass es trotz April noch viele Wintersportler in den Bergen gab. „Skifahren am Morgen ist ziemlich cool, deshalb sind vorerst viele Leute hier“, fügte der Offizier hinzu.

Skifahren auf ervenohorské sedlo ist ein Muss bis Ostermontag. „Wir wollen am Montag Ski fahren, mal sehen, wie es wird. Es soll regnen, dann soll es ein bisschen Winter werden, es wird laut Datum Frühlingsskifahren. Bisher haben wir alle drei Pisten im Norden Hang in Betrieb, bedeckt mit einer durchgehenden Schicht. In diesem Modus wollen wir bis Montag weitermachen.“ sagte der Leiter des Zentrums Martin Dubsk.

Andere Resorts haben im Winter geschlossen, aber die Seilbahn fährt. Zum Beispiel in Kouty exportiert die Seilbahn seit gestern Touristen und fährt bis Montag, sie können zum Beispiel nach Dlouhý Strání fahren. Die Ramzová-Seilbahn nimmt ebenfalls an Ostern ihren Betrieb auf und ist von Freitag bis Montag geöffnet.

Im höchsten mährisch-schlesischen Gebirge in der Nähe von Eská Ves hat der Fahrer des Autos gestern Morgen einen erwachsenen Wolf gefilmt. Das Filmmaterial tauchte in sozialen Netzwerken auf. Laut Naturschützern ist dies ein einzigartiges Bild, aber ihnen gefällt nicht, dass der Fahrer einen Wolf jagt und das in …

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.