Nicaragua: Behörden nehmen die beiden wichtigsten Wirtschaftsführer des Landes fest

  • zeichnen
  • BBC News World

Bildquelle, Getty Images

Information,

Michael Healy ging am Donnerstag zur Staatsanwaltschaft und wurde kurz darauf festgenommen.

Der Präsident des nicaraguanischen Arbeitgeberverbandes, Michael Healy, und der Vizepräsident der Agentur, Lvaro Vargas, wurden an diesem Donnerstag festgenommen.

Gegen beide wird wegen des Verdachts der Begehung des Verbrechens der Geld-, Vermögens- und Vermögenswäsche sowie des Verdachts der Begehung ermittelt.Handlungen, die Unabhängigkeit, Souveränität und Selbstbestimmung untergrabenLand, so eine Erklärung der Nationalpolizei.

Healy wurde vor einigen Monaten Präsident des Höheren Rates der Privatunternehmen (Cosep), nachdem sein Vorgänger José Aguerri im vergangenen Juli wegen ähnlicher Anschuldigungen festgenommen worden war.

Mit diesen beiden neuen Festnahmen sind seit Juni 39 regierungskritische Personen in Nicaragua inhaftiert, darunter auch Sieben aufstrebende Präsidentschaftskandidaten treten bei den Parlamentswahlen am 7. November an, sowie Journalisten und führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.