mehr als nostalgie, drei historische titel … ganz unten in der tasche

Auf dem Nachttisch, zwischen den hastig gestapelten Comics vor dem Schlafengehen, verstreut die abgenutzten Kinderzeitschriften, die losen Laken voller Kritzeleien, alles dominiert von Marsupilami mit King Kong (oder Diddy Kong, übrigens) Vorwand. ), verstreut. Spiele & Beobachten. Kleine Elektronikinseln in einem Haus mit einem Fernseher, drei Fernsehkanälen und einem TO7… zum Verschlüsseln in Logo-Skripten. Die Zukunft ist für später, aber Blasen an den Fingern vom Spielen, nein.

Das ist alles, Verbreitung und noch ein bisschen mehr, das Nintendo letztes Jahr mit seinem Launch wiederbelebt hat Spiele & Super Mario Bros. ansehen. Als kluge Freunde tat Big N es fast ein Jahr später wieder. Und wer außer Link und Zelda wird Mario übernehmen und als wahre Helden aller Zeiten aus der Vergangenheit hervorgehen und sich den Winden stellen?

Drei Meisterwerke in einer Taschenbox

Auch in diesem Jahr lachen uns die japanischen Giganten nicht aus. Das hochwertig verarbeitete Gehäuse vereint soliden Kunststoff, der durch eine zu ehrende Lizenz grün wird, und Leichtmetall für die Front. Sie alle strahlen Qualität aus und scheinen deine Hosentasche, deinen Rucksack, die ungeschickte Kinderhand, die Ecke deines Couchtisches oder deine Finger und Hände, die seit deiner ersten Zeit bei Zelda etwas größer geworden sind, einfach zu überdauern.

Nintendo hat das Rezept für sein erstes Game & Watch der neuen Generation verwendet. Gleiche Gehäusegröße, gleiche Bildschirmgröße. Die leuchtenden Paneele ermöglichen es Ihnen, draußen in der vollen Sonne zu spielen – dies ist jedoch bei dem Wetter nicht zwingend erforderlich – mit leuchtenden Farben, die gut kontrastieren, was eine schöne Hommage an das erste Zelda darstellt.

Zuerst mit dem S, denn Nintendo rutschte drei aus Die Legende von Zelda in dieser kleinen Kiste. der aller erste, Die Legende von Zelda, der erfahrenste von uns dürfte 1987 gelaufen sein – und natürlich die berühmte Formel: „Allein zu gehen ist gefährlich! Nimm das. „(„Es ist gefährlich alleine zu gehen, nimm das“), das Sie zu einem Poesie-Notizbuch oder Konzept-Notizbuch führt, das auf der Rückseite ein Einmaleins hat.

Komm als nächstes Zelda II: Abenteuer-Link, veröffentlicht ein Jahr später, und endlich Atem der Wildnis 2… Nein, überhaupt nicht, es ist zu sehen, ob Sie folgen. Der dritte Dieb ist Legende von Zelda Links Auferstehung, der brillante Titel, der dem Game Boy Ruhm und Akku-Händler zu Reichtum verholfen hat. Es kann auf Englisch, Japanisch, Deutsch und… Französisch gespielt werden. Dies ist für uns definitiv die einfachste und modernste. Stellen Sie sich vor, noch ganz neu, erst 1993.

Moderne Nostalgie

Wir lassen jeden in seine Erinnerungen zurückkehren oder diese drei Spiele entdecken. Sie reisen gerne, blitzen alte Reflexe auf oder haben ein starkes Bedürfnis zu lernen oder neu zu lernen Muster verschiedene Feinde und das Auswendiglernen von Levels, die oft sehr ähnlich sind, insbesondere in der ersten Episode.

Der Sound, noch mehr als die Grafik, ist satt und mit beeindruckender evokativer Kraft verziert. Es ist erstaunlich, wie der einfache Klang eines Schwertes Erinnerungen wachrufen kann. Wie auch immer, lasst uns Nintendo gratulieren, der es geschafft hat, einen klaren und kraftvollen Klang in einem so kompakten Gehäuse zu gewährleisten.

Diese drei Titel nebeneinander zu haben, ist wie eine kleine Dosis Nostalgie sowie eine Geschichtsstunde. Wir sehen sprunghafte Fortschritte bei der Lizenzierung: Das Gameplay wird bereichert, die Umgebung wird dekoriert, abwechslungsreich, die Grundlagen werden fast vor unseren Augen gebaut, und das ist an sich genauso spannend wie das Spielen.

Vor allem, weil Nintendo uns, wie alle diese nostalgischen Konsolen, ob NES Mini Classic, Super Nintendo Mini oder Game & Watch vom letzten Jahr, das Leiden eines allzu endgültigen Todes oder schlimmer noch die Notwendigkeit erspart, damit anzufangen. umso mehr, wenn man das Spiel etwas schnell verlassen muss. Beachten Sie jedoch, dass wir uns die Funktion „Zurückspulen“ nicht vorbehalten, die in der NES-Version des Spiels auf Switch Online integriert ist und es Ihnen ermöglicht, einige Sekunden vor einem verpassten Tod oder Sprung fortzufahren.
Sie können jedoch von einem Spiel zum anderen wechseln und Ihren Fortschritt sanft und reibungslos finden. Alles mit Flüssigkeit, die willkommen geheißen wird. Kompaktheit heißt hier nicht, dass die Erfahrung darunter leidet zurück gelassen oder Schluckauf.

Im Vergleich zu Game & Watch Mario hat Nintendo zwei Schaltflächen hinzugefügt, um die Interaktion zu erleichtern. So finden wir die klassischen Buttons: Game, Time, Pause/Set, ohne natürlich die A- und B-Buttons zu vergessen und das Richtungskreuz, zu dem nun die Select- und Start-Buttons hinzukommen.
Der Ein/Aus-Knopf befindet sich immer am rechten Rand, direkt über dem USB-C-Anschluss, mit dem Sie Ihr Gerät einfach aufladen können. Wir bedauern nur, dass es kein Lineal gibt, um den Ton leichter abzusenken. Sie müssen jedoch nur die Pause/Set-Taste verwenden, um auf die Lautstärke- oder Lichteinstellungen zuzugreifen.

„Gibt es noch ein bisschen mehr, kann ich es Ihnen geben?“ „

Aber das ist nicht alles. Nintendo hat Game & Watch „echte Spiele“ neben diese drei historischen Titel gesteckt. So finden wir Pest revisited, mit Link in der Rolle des Maulwurfsbuggers. Die LCD-Wiedergabe ist wie letztes Jahr gut, man könnte sagen, etwas zu klar und kontrastreich, aber hier wird sich niemand beschweren. Es ist lustig festzustellen, wie dieses minimalistische Spiel diejenigen ansprechen wird, die es damals gespielt haben, und neue Spieler, die 3D-Spiele in Full HD oder 4K lieben.

Schließlich führte Nintendo den Timer-Modus ein. Was wird es verwendet? Es verfügt über einen großen Countdown-Timer – den Sie zwischen einer und zehn Minuten einstellen können – der anzeigt, wie lange Sie brauchen, um so viele Feinde wie möglich zu töten. Nicht unbedingt ein Modus, von dem wir dachten, dass er viel Zeit in Anspruch nehmen würde, aber da Game & Watch The Legend of Zelda die Süßigkeit ist, die wir teilen, haben wir uns sofort daran gemacht, die Rekorde anderer Spieler zu brechen.

Und da wir gerade reden Timer, träumen wir von Weckerfunktionen, wie in der guten alten Zeit. Leider, tausendmal Schatz, wirst du nicht erfreut sein, vom schrillen Klingeln dieses elektronischen Pagers aus deinem Schlaf geweckt zu werden. Nintendo hat diese Funktion vernachlässigt. Auf der anderen Seite kann Game & Watch so ziemlich wie eine kleine Uhr fungieren. Die Zeit wird angezeigt, während Little Link durch geschlossene Levels voranschreitet, eine Art Mini-Arena. Und wenn Sie die Kontrolle übernehmen wollen, können Sie das jederzeit. Du kontrollierst dann Link und tötest alles, was sich in Reichweite seines Schwertes befindet.

Wie letztes Jahr werden wir mit ein paar Spoilern spielen, schade, dass Nintendo nicht vorhat, die winzigen Metallkrücken wie einige der Originalmodelle zu verwenden. Dadurch kann es in die Ecke eines Schreibtisches oder … eines Nachttisches gestellt, gekippt werden.
Big N war sich dieses Mangels bewusst und versuchte es mit einem kleinen Trick. Teil der Originalverpackung, in schwarz lackiertem Karton, kann als Kippschirm verwendet werden. Abgesehen davon, dass ihm keine enorme Fähigkeit vorausgesagt wurde, der Zeit zu trotzen, war er, gelinde gesagt, eher klein. preiswert. Natürlich hat Nintendo Labo bewiesen, dass wir aus Pappe hübsche Dinge machen können, aber es gibt eine Zeit zum Basteln und eine Zeit für die Pflege von Produkten, die zwischen Sammlerstücken und Kindererinnerungen schwanken.

Vor allem, weil Big N bewiesen hat, dass er auf Details achtet. Wenn Sie im Dunkeln spielen, können Ihre Freunde oder Familie das Triforce-Symbol auf der Rückseite des kleinen Gehäuses leuchten sehen. Es gibt keine Magie: Erst die Hintergrundbeleuchtung der Panels macht diese kleine Fantasie möglich. Ein Detail geben wir Ihnen, aber eines, das Sie zum Lächeln bringt. Vielleicht ein Lächeln mit leicht überraschtem Blick von unserem damaligen Kind, und das ist keine Kleinigkeit.

Grün, am Fuße des Baumes

Am Ende, für rund 50 Euro ein schickes Nostalgie-Konzentrat, finden wir nicht viel zu bemängeln. Wirklich. Ist dies das beste Format, um diese Zeldas-Klassiker zu spielen oder zu erleben? Nein, obwohl es in diesem absoluten Wunderwerk der Mobilität etwas sehr Erfolgreiches gibt.

Natürlich bietet die Switch mehr Komfort, aber es reicht aus, wenn ein junger Spieler jederzeit, sogar in der U-Bahn, Game & Watch in die Hand nimmt, um zu erkennen, dass die beste ergonomische Lösung nicht die beste ist, jederzeit und überall zugänglich zu sein. Natürlich wird es den OLED-Switch (übrigens 4K, für wann?) am Fuße des Baumes natürlich nicht ersetzen, aber Nintendo hat es geschafft, einen guten Job zu machen: eine neue Generation von Spielern in seiner Geschichte zu registrieren, und bringen Sie dazu das Alte zurück.

Auf halbem Weg zwischen Sammlerstück und elektronischem Spielzeug ist die Game & Watch daher ein tolles Geschenk zum Verschenken oder Verschenken. Ein witziges Stück Nostalgie zwischen den beiden Zeitaltern. Ein Relais, ein kleines flammendes Schwert mit dem Siegel der großen Geschichte der Videospiele, das wir den jungen Spielern, die uns folgen, anvertrauen können, indem wir ihnen sagen: « gefährlich, alleine zu gehen! Nimm das. »

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.