Lol: Polen in regionalen Ligen: Frankreich, Spanien, England, Deutschland

Tschechien, Benelux, Balkan, Italien, Portugal und Griechenland – wir warten noch

Diese Regionen haben ihr Spiel noch nicht begonnen, aber sie werden alle am 17. oder 18. Januar beginnen. Daher lohnt sich ein Blick darauf, welcher Mannschaft wir konkret folgen sollten und wo wir nach unseren Landsleuten Ausschau halten.

  • Weiterlesen: Drehen Sie den Spieß um, Vitality führt
  • Wir haben keinen polnischen Vertreter in Benelux
  • vielleicht wird es in Portugal genauso sein. Es stimmt, dass dort noch nicht alle Aufstellungen bestätigt wurden, aber Sie können sehen, dass die Ligen beginnen, stark auf lokale Spieler zu setzen.
  • auf dem Balkan in Farbe Auxesis Olahraga Sport wird passieren Jaqen und Michlit, Mein Magen SCHAF Wille Schrecklich, und ein Trainer Split Raiders: Tuck
  • im tschechischen Hitpoint-Support Sünder Wille Flossen, Währenddessen in Im Spiel Polnische Botlane wird gemacht Sheja und Nero. W Dunkler Tiger toplaner wird Zora
  • In Griechenland wird es nur sehr wenige Polen geben: Jungler für einen nach dem anderen Anorthosis Famagusta und Gamespace MCE Sie werden in einer Reihe sein Douglas (geboren 2005) und Uciu (geboren 2004)
  • Sebekx wanderte nach einigen Jahren aus Italien aus, ließ sich dort aber nieder Dambaj und Blue45ty w Cyberspace und kubYD w aNc spielt

Frankreich – Königreich Polen

Wir haben bis zu 10 polnische Spieler in der LFL, das sind 20 % der gesamten Liga. Darüber hinaus haben wir bei Misfits Premier zwei Cheftrainer und zwei Analysten. Nach der ersten Woche waren sie einfach unbesiegbar Agresivoo und Erdote von der BDS Academy ich Jactroll z Vitality.Bee. Sie beendeten das 1:1 mit einem Ergebnis Raxxo mit Mirage Elyandra, Czajek, Woolite und Vander bei Misfits Premier und Bowler und Schokolade von GameWard. Es bleibt weiterhin sieglos bruness z oplon team. Die nächsten Polen-Spiele finden am 19. und 20. Januar statt, und Sie finden den detaillierten Zeitplan Hier.

Deutschland – drei Schützen

Also natürlich Ecik in GamerLegion-Farben, Mystiques von SK Gaming Prime und iBo z Unicorn Love Sexy Edition. Ersterer hat unerwartet beide Spiele gewonnen und belegt derzeit den ersten Platz in der Liga. Die anderen beiden beendeten die erste Woche mit einem Unentschieden und gewannen und verloren jeweils ein Spiel. In der kommenden Woche müssen unsere Landsleute an allen Spieltagen – am 18., 19. und 20. Januar – gegeneinander antreten. Sie finden den Zeitplan Hier.

Großbritannien und Skandinavien – (fast) perfekt

In der NLC haben wir Polen in vier Mannschaften, von denen zwei nach der ersten Woche 2:0 stehen. Ihre Bifrost von Odim11 führende und Meistenswo ist der trainer Blitz. JD XL mit Schloss und aus dem Ruhestand zurückkommen Kikisem Ich habe gerade den großartigen X7 Esports gefunden, aber leider vorerst 0-2 Kanna mit MNM Gaming. Bereits nächste Woche haben wir Ersatz für die finale Staffel 6 des NLC, da Zamulek in Odiego11 – 17.01. um 18:00 Zeitplan hier:

Spanien – tragisch, aber könnte schlimmer sein

Leider sieht es in Spanien nicht so gut aus. Zwei Mannschaften mit Polen im Kader belegen den letzten Tabellenplatz. Das ist Movistar Rider mit Pyrka und G2-Architektwo spielen Sie Meine Farbe ist Fresskowy. Aber es geht ihr gut ZwyroDer eine mit Ketzer-Team er besiegte Pyrka und den damaligen Landesmeister der Vodafone Giants mit 2:0. In der kommenden Woche wird es keine Spiele zwischen den polnischen Mannschaften geben, aber jede von ihnen hat ein anspruchsvolles und sehr wichtiges Spiel vor sich. Sie werden sie finden Hier.

Polen – Das kennen Sie wahrscheinlich schon

Daher werden wir hier nicht zitieren, wie sich die einzelnen Teams geschlagen haben. Wer die erste Woche der Ultraliga wie magisch verpasst, findet alle wichtigen Informationen im folgenden Artikel. Beachten Sie jedoch, dass die zweite Woche am Dienstag, den 18. Januar beginnt und bis Mittwoch, den 19. Januar, zwischen 17:00 und 22:00 Uhr dauert.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.