Liverpool und Salah erreichen einen weiteren Premier-League-Rekord

Momo falsch tiefer in der Geschichte Liverpool und von Prime. Tatsächlich hat er mit Toren, die am Donnerstag erzielt wurden, 15 Spiele in Folge erreicht, bei denen mindestens ein Tor erzielt oder erstellt wurde. Eigen Jamie Vardy, in der Geschichte der englischen ersten Liga ist er vor ihm erfolgreich gewesen. Doch nun ist der Rekord des ägyptischen Spielers keine Neuigkeit mehr. Im 2021, dann hatte er viele Leute besiegt. Unter anderem wurde er der produktivste Afrikaner in der Geschichte der englischen Liga – verloren Drogba – und dann hat er neun Spiele in Folge erzielt, nichts in der Geschichte rot er hat es nie geschafft.

Schau das Video

Conte: „Falsch? Immer entscheidungsfreudig, er ist einer der Besten der Welt“

Er hat bereits 24 Ligatore geschossen

Nur in der Assists-Wertung in dieser Saison Alexander-Arnold er schnitt mit 12 Assists besser ab als er, während der Ägypter 11 hatte. Kane, Zweiter mit 15 Toren. Er ist der Spieler mit den meisten Toren in Champion von Liverpool und auch ausländische Spieler, die 100 Tore am schnellsten erreichen in Prime (jetzt 110). In zwei Worten: absolute Phänomene.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.