Lewandowskis „verrückter Schuss“ nach dem Training. Deutschland lacht Fußball

Lewandowski bereitet sich auf das Spiel am Mittwoch vor, wo sein Tor neben dem Einzug ins DFB-Pokalfinale im Achtelfinale und dem Sieg über Borussia Mönchengladbach durchaus eine Einzelleistung sein könnte – wenn er noch ein Tor schießt, wird er seinen Rekord brechen. Treffer in einem Kalenderjahr.

Schau das Video
Eric Abidal war vom Pole beeindruckt. „Er kann wie Lewandowski ein Vorbild für junge Fußballer sein“

„Verrückter Schuss“ Lewandowski, aber nicht aufs Tor. Es hat das Fenster des Bayern-Direktors getroffen

Und glaubt man den Zusicherungen derer, die in den letzten Tagen beim FC Bayern trainiert haben, scheint der Pole in einer sehr guten Verfassung zu sein. Am Dienstag, einen Tag vor dem Spieltag nach Mönchengladbach, beschlossen er und Joshua Kimmich, nach dem Training Freistöße zu üben.

Weitere Sportinhalte finden Sie unter Gazeta.pl.

Der Goldene Ball für Lewandowski. Deutschland nennt sechs Gründe

Dann soll Lewandowski etwas Außergewöhnliches geleistet haben. „Verrückter Schuss“, danach verfehlte der Ball, und wie die „Sport Bild“ beschrieben, ins Fenster von Sportdirektor Hasan Salihamic. „Gut, dass er seine neue Kaffeemaschine nicht angefahren hat“ – lachte die Journalistin unter Berufung auf den Neukauf der Aktivistin. Sofort warf er den Ball mit einem Lächeln auf Lewandowski.

Bayerns Robert Lewandowski feiert nach dem zweiten Tor seiner Mannschaft im Bundesliga-Fußballspiel zwischen dem FC Bayern München und der TSG 1899 HoffenheimLewandowski könnte heute einen phänomenalen Rekord brechen! Ein Tor ist genug

Kahn begrüßte Lewandowski. Am Mittwoch das Spiel im DFB-Pokal

Nach dem Training traf der Pole auf andere Bayern-Aktivisten – beim Verlassen des Zentrums traf er auf Klub-Generaldirektor Oliver Kahn, der ihn mit einer Umarmung begrüßte und kurz mit dem Stürmer sprach.

Julian Nagelsmann war wütend, nachdem er Reporter gefragt hatte. Julian Nagelsmann war wütend, nachdem er Reporter gefragt hatte. „Respektlos“

Der Beginn des Auswärtsspiels am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach ist für 20.45 Uhr angesetzt. Live-Berichterstattung über das Treffen auf Sport.pl und in der mobilen App LIVE Sport.pl.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.