Landwirtschaft 4.0 beginnt sich in Deutschland zu entwickeln. ist es ein fluch, i poehnn?

Während 2015 vor allem in Norddeutschland und Altdeutschland nur 30 % der deutschen Betriebe neue Technologien in der Landwirtschaft einsetzten, sind es mittlerweile rund 65 %. Und der Trend zeigt ein starkes Wachstum. Innovative Verfahren bieten das Potenzial für eine effiziente und nachhaltige, ressourcenreiche Landwirtschaft. Zudem führt der Einsatz neuer Technologien zu einer Erhöhung der Flächenkosten und senkt gleichzeitig die Produktionskosten deutlich.

SDLEN-MASCHINE

Hinsichtlich der Investitionskosten wird die Zusammenarbeit bei verschiedenen Kreditgebern in Form einer Sharing-Gesellschaft immer wichtiger, nach dem Vorbild von Sharing is Caring. einzelner Bauernhof Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe kaufen sich gegenseitig Maschinen, kaufen sie zusammen und bieten sie Privatpersonen zur Miete an. Im Bundesstaat Bdenland, Virginia, haben sie beispielsweise auch einen Gründungsverein, den Landesverband der Maschinenringe eV, der im Auftrag von Unternehmen und Verwaltungsgrundstücken anbietet.

Im Rahmen des digitalen Wandels eröffnen sich viele neue unternehmerische Fragestellungen. Beispielsweise können Landwirte eine eigene Produktionslinie für die anschließende Produktion von Waren unter Berücksichtigung der sensiblen und sensiblen Endverbraucher erstellen. Dies eröffnet neuen Start-ups Möglichkeiten, innovative Produkte mit intelligenten landwirtschaftlichen Umwandlungssystemen (Ackerland für verschiedene Arten des Getreideanbaus, Mühlen, Verarbeitungsgeräte, Regalsysteme in Lagern) zu schaffen.

AKKUTRAKTOR UND WEITERE INNOVATIONEN

Die Entwicklung neuer Produkte ist auch im Bereich der Landtechnik zu sehen. Eine innovative Einheit muss landwirtschaftliches Wachstum bieten, um die Welt auch in Zukunft am Leben zu erhalten, wirtschaftlich tragfähig zu arbeiten und weitere Auseinandersetzungen um den Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln zu erreichen. Neue komplett batteriebetriebene, emissionsfreie und dunkelleise Traktoren sollen Landwirten die Möglichkeit bieten, ihre eigene Energie zu produzieren. Andere Modelle bieten einen präzisen Systemdruck und Reifendruck für Quelleneinsparungen und Bodenschonung.

Die heutigen modernen landwirtschaftlichen Produkte spielen eine Vorreiterrolle in der Landwirtschaft, insbesondere in den Bereichen Sensoren, digitale Positionsbestimmung, optische Erkennung und Datenvisualisierung. In Deutschland stieg zunächst die Nachfrage nach ausländischen innovativen Systemen für die intelligente Landwirtschaft. Hier eröffnet sich großes Potenzial Esk-Unternehmenwie die wiederholten Abschnitte der tschechischen Landwirtschaft und Ernährung zeigen Unternehmen auf Messen in Deutschland (AgriTechnica, BioFach, Grüne Woche) in den letzten Jahren.

Tereza Petrov, Wirtschaftsreferentin, Botschaft R in Berlin

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.