Jakob Schubert wiederholt King Capella und La Capella in Siurana

Jakob Schubert aus Österreich schaffte die dritte Begehung von King Capella in Siurana in Spanien mit einem Level 9b. Um den Tag mit Genuss ausklingen zu lassen, wiederholt er ein nahe gelegenes La Capella und schlägt eine 9a+-Bewertung vor.

„Nicht mehr als ein normaler Tag im Büro ;-)“ So schloss Jakob Schubert den Freitag, 10. Dezember 2021, der ihm im spanischen Siurana eine kurze Auffrischung einbrachte König Capella e Kapelle.

König Capella es wurde im März von William Bosi veröffentlicht, der eine 9b+-Klasse vorschlug, und wurde vor zwei Wochen von Alexander Megos wiederholt, der in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad unausgewogen war. Schubert wiederholte die kurze, intensive Route am vierten Versuchstag und schlug 9b vor.

Noch nicht voll, zwei Stunden später kam er unversehrt an der Kette an Kapelle, wurde vor zehn Jahren von Adam Ondra veröffentlicht, der damals 9b vorgeschlagen hatte. Dieser Wert bleibt nach Wiederholungen von Stefano Ghisolfi (2018), Daniel Woods (2018) und Will Bosi (2020) unverändert, aber der Österreicher – der insgesamt nur zwei Tage und fünf Versuche brauchte – hält es für eine 9a+.

Man fragt sich: Wenn das das Ergebnis von vier Tagen im „Büro“ ist, wer weiß, was er nach sagen wir 40 tun kann?!?

BILDEN: Wandern in Siurana in Spanien

Teile diesen Artikel



Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.