Hotel Transylvanien 2 in der Afternoon Session (13/12): Szenen, die in sechs Wochen gedreht wurden, erscheinen im Film nur eine Sekunde – Cinema News

Animation besteht aus einer Besetzung von Adam Sandler, Selena Gomez, Andy Samberg und Mel Brooks.

Diesen Montag (13) bringt die Afternoon Session mit der Vorführung von Hotel Transilvânia 2 Unterhaltung für die ganze Familie. Die Fortsetzung spielt drei Jahre nach der Veröffentlichung des ersten erfolgreichen Spielfilms im Jahr 2012 und folgt dem Paar Johnny und Mavis, die glücklich zusammen sind , aber nach sieben Jahren wird ihr Leben durch die Ankunft von Dennis, einem Mensch-Vampir-Hybrid, herausgefordert.

Leider schlägt eine besorgte junge Mutter aufgrund der gefährlichen Umgebung vor, dass Dennis in Johnnys Heimatstadt Kalifornien sicherer sein wird, da Dracula glaubt, dass sein Enkel bis zu seinem fünften Geburtstag niemals Vampirkräfte entwickeln wird. Und zu allem Überfluss bringt ein spontaner Besuch von Vlad, Draculas hasserfülltem alten Vater, die Dinge ein wenig außer Kontrolle.

Beste Nicht-Disney-Animation

Der Film wird von Genndy Tartakovsky inszeniert, der hinter ikonischen Kinderproduktionen wie Dexter’s Laboratory und The Powerpuff Girls steht. Die Stimmenbesetzung besteht aus Namen wie Adam Sandler, Selena Gomez, Andy Samberg, Kevin James und Mel Brooks. Das Hotel Transilvânia 2 wird um 15 Uhr auf Rede Globo uraufgeführt.

kultureller Bezug


In vielen alten Kulturen, insbesondere den Griechen, glaubte man, dass Menschen mit roten Haaren nach dem Tod zu Vampiren werden. Es ist also nur natürlich, dass Johnny und Dennis rote Haare haben. Es ist jedoch nicht bekannt, ob dies eine beabsichtigte Bezugnahme war.

Eine weitere interessante Referenz bezieht sich auf Fußball. Bigfoot spielt Fußball für die deutsche Mannschaft und ein genauer Blick auf das Trikot des anderen Teams zeigt, dass es sich um die argentinische Mannschaft handelt. Deutschland und Argentinien waren bei fast jeder WM regelmäßige Rivalen und standen sich sogar im Finale 2014 gegenüber.

Die am schwierigsten aufzunehmende Szene

In einem Interview mit Collider verriet Regisseur Genndy Tartakovsky, dass die am schwierigsten zu drehende Szene Draculas Tanz war, da er nie so perfekt war, wie er es sich vorgestellt hatte. Allerdings hatte er auch ein Problem mit einem anderen, das nur eine Sekunde dauerte.

„Es gibt eine kleine Szene, die meiner Meinung nach ungefähr sechs Wochen dauert und nur eine Sekunde dauert: Wenn Ericka und Drac zusammen ein Date haben, rückt er einen Stuhl um und setzt sich hin, und dann macht er diese kleine Subtilität der Artikulation. wenn er sich setzt. Und das ist nur ein Teil davon, denn wir versuchen, Dracs Schauspiel zu vermitteln, diese Selbstüberschätzung zu vermitteln, bevor die Unbeholfenheit einsetzt, und es lustig und unterhaltsam zu machen. Also habe ich ungefähr sechs Wochen mit den Animatoren zusammengearbeitet, und das Erstaunliche war, dass wir eine Ausstellung in Annecy hatten, und es waren ungefähr tausend Leute. Als diese Szene passierte, lachte das gesamte Publikum. Es ist Gold.“

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.