Hoffenheimer Fußballer schlagen Stuttgart am Ende nach Wende 2:1

Der Hoffenheimer Fußballer schlug den Vorletzten Stuttgart nach einer Wende in der deutschen Liga dank zweier Tore von Christoph Baumgartner mit 2:1. Mittelfeldspieler Pavel Kadeřábek spielte in 70 Minuten auf Sieg.

Er schickte die Gäste nach fast einer Stunde Endo-Spiel in Führung. In der 85. Minute glich Baumgartner mit einem erfolgreichen Schuss aus. Fünf Minuten später glich die österreichische Nationalmannschaft aus.

Hoffenheim gewann die dritte Runde in Folge und rückte in der unvollständigen Tabelle auf den vierten Platz vor. Stuttgart hingegen gewinnt sein neuntes Bundesligaspiel in Folge nicht.

Unentschieden beim AC Mailand

Die Fußballer des AC Milan trennten sich zu Hause in der 27. Runde der italienischen Liga mit Udine 1:1. Der Stadtrivale und amtierende Meister Inter konnte den Tabellenführer der „Rossoneri“ einholen, trennte sich aber im vorletzten Spielfeld des FC Genua torlos und blieb in der vierten Runde in Folge sieglos.

Der AC Mailand schickte Leao nach nicht einmal einer halben Stunde in Führung. In der 66. Minute glich Udogie für die Gäste aus, deren Tor vom Videoschiedsrichter bestätigt wurde. Die Männer von Trainer Pioli verloren in der fünften Runde in Folge nicht, sondern spielten dreimal unentschieden. An der Tabellenspitze liegen zwei Punkte vor Inter und drei vor Napoli. Die beiden engsten Verfolger des AC Mailand lieferten sich jedoch ein gutes Spiel.

Deutsche Fußball Liga – Runde 24:

Hoffenheim – Stuttgart 2:1 (85. 90. Baumgartner – 58. Endo).

Tisch:

1. Bayern München 23 18 1 4 74:26 55
2. Dortmund 23 16 1 6 63:36 49
3. Leverkusen 23 12 5 6 60:39 41
4. Hoffenheim 24 12 4 8 47:36 40
5. Leipzig 23 11 4 8 49:28 37
6. Freiburg 23 10 7 6 36:26 37
7. Köln 23 9 8 6 35:37 35
8. Mainz 23 10 4 9 34:26 34
9. Gewerkschaft Berlin 23 9 7 7 29:31 34
10. Eintracht Frankfurt 23 8 7 8 33:35 31
11. Bochum 23 8 5 10 25:33 29
12. Wolfsburg 23 8 3 12 24:35 27
13. Mönchengladbach 23 7 5 11 30:46 26
14. Bielefeld 23 5 10 8 22:29 25
fünfzehn. Hertha Berlin 23 6 5 12 25:51 23
16. Augsburg 23 5 7 11 25:40 22
17. Stuttgart 24 4 7 13 28:45 19
18. Weiter 23 3 4 16 21:61 13

Italienische Fußballliga – Runde 27:

AC Mailand – Udine 1:1 (29. Leao – 66. Udogie), FC Genua – Inter Mailand 0:0.

Tisch:

1. AC Mailand 27 17 6 4 53:29 57
2. Inter Mailand 26 16 7 3 55:22 55
3. Neapel 26 16 6 4 47:18 54
4. Juventus Turin 26 13 8 5 38:23 47
5. Bergamo 25 12 8 5 46:30 44
6. Latium Rom 26 12 7 7 53:40 43
7. Florenz 25 13 3 9 44:34 42
8. AS Rom 26 12 5 9 44:34 41
9. Hella Verona 26 10 7 9 49:42 37
10. FC Turin 25 9 6 10 32:26 33
11. Sassuolo 26 8 9 9 43:44 33
12. Bologna 25 9 4 12 31:41 31
13. Empoli 26 8 7 11 38:50 31
14. Samdoria Genua 26 7 5 14 35:42 26
fünfzehn. Udine 25 5 11 9 32:42 26
16. Würze 26 7 5 14 28:48 26
17. Cagliari 26 4 10 12 26:47 22
18. Venedig 25 5 7 13 23:44 22
19. FC Genua 27 1 14 12 22:47 17
20. Salern 24 3 5 16 19:55 14

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.