Filho stiehlt während des Interviews seines Vaters das Rampenlicht und hinterlässt eine unterhaltsamere Geschichte über die deutsche Wirtschaft – Revista Crescer

Interviews über den Finanzsektor sind nicht immer die einfachsten. Das Thema ist ernst und hat meist eine Reihe von Auswirkungen auf die Wirtschaft – aber kein kleiner Tanz kann das Thema leichter machen! Der deutsche Ökonom Jacob Funk Kirkegaard, ein hochrangiges Mitglied des German Marshall Fund (GMF), bewies dies, nachdem er gesehen hatte, wie sein Sohn während eines Bloomberg-Programms die Show stahl.

Jacob Funk Kirkegaard ist Senior Member des German Marshall Fund (GMF) (Foto: Twitter)

Während der Vater über die möglichen politischen und wirtschaftlichen Folgen des Abgangs von Bundesbankpräsident Jens Weidmann sprach, tanzte der Junge hinter den Kulissen und streckte die Zunge vor der Kamera aus. Der Ökonom versuchte, seine Erklärung fortzusetzen, als wäre nichts passiert, aber der Moderator konnte nicht anders. „Ihr Sohn arbeitet für die griechische Regierung?“, scherzte er zwischen Lachen.

Solche Szenen sind während der Quarantäne sehr häufig. Mit sozialer Isolation und Schulschließungen werden Kinder Teil des Homeoffice-Alltags ihrer Eltern – und oft Meetings, Kurse und Vorstellungsgespräche… Video ansehen:

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.