Die BMW R1250GS erstreckt sich quer durch Deutschland. Der erste Italiener war die Ducati Multistrada V4. Top 50 – Nachrichten

In Deutschland wurden im September weniger Motorräder verkauft als im Vorjahr: 15.500 zwischen Motorrad und Roller gegenüber 18.268 Einheiten im September 2020, d. h. a 14,9% Rückgang.

Dies bestätigt einen Trend, der im Juni begann, aber über die monatlichen Daten hinaus analysiert werden sollte; Tatsächlich müssen wir uns an die starke Erholung erinnern, die im letzten Sommer am Ende der Sperrfrist stattfand und einen Erholungseffekt auf den Jahresumsatz auslöste.

Im September sind alle Kategorien rot. NS Motorrad über 125 ccm verkauft ist 8.667 (-16,9%), und es ist das Segment, das zählt 56% des Umsatzes monatlich.
NS Motorrad bis 125 sie sind 3.197 (-fünfzehn%), so Roller bis 125 (2.521 Stück und a -1,3% was die kleinste Abnahme ist) und Roller über 125, 1.165 Einheiten: -23,6 %, die schlechteste Prozentzahl außer der geringeren Lautstärke.

Im Rückgang verzeichnet in letzten vier Monate, die volumenmäßig hauptsächlich Motorräder betrifft, kann kalkulieren Mangel Verfügbarkeit mehrerer Modelle.

Es ist jedoch zu beachten, dass ich ersten neun Monate 2020 Sie haben mit über 182.000 ausgezeichneten Anmeldungen großartige Verkaufsergebnisse erzielt +21,5% im Jahr 2019, die gewachsen ist.

Aber gehen wir zu ersten neun Monate des Jahres. Gesamtregistrierung erreicht 173.161 Einheiten, d. h. eine 5% Rückgang ungefähr zur gleichen Zeit letztes Jahr, aber auch 15,5 % Gewinn im Jahr 2019.
Ein Jahr, in dem Ende Dezember 165.400 verkauft wurden, also einige Tausend Einheiten weniger als in den ersten drei Quartalen des Jahres.

Gesamtregistrierung Januar-September
Segment 2020 2021 % Abweichung
Einheit Teilen Einheit Marktanteil
Motorräder über 125 ccm 111.349 61,09% 104.035 60,08 % -6,57%
Roller über 125 15.304 8,40% 13.870 8,01% -9,37 %
Motorrad bis 125 29.572 16,23 % 28.673 16,56% -3,04%
Roller bis 125 26.035 14,28% 26.583 15,35% +2,10%
Gesamt 182.260 100% 173.161 100% -4,99 %

Bisher sind sie ausverkauft 104.035 Motorräder mit einem Hubraum von mehr als 125, gleich dem Marktanteil 60% (das waren 61 % vor einem Jahr) und mit a 6,6% Rückgang.
Motorrad acht Liter erreichte 28.673 Einheiten (16,6% des Marktanteils), so dass Motorradsegment bisher 76 % des Gesamtumsatzes.

NS Roller bis 125 cc, die dritte kommerzielle Kraft, war die einzige, die in diesem Jahr wuchs: 26.583 Einheiten und eins +2,1% verglichen mit einem weltweiten Rückgang von 5 %. Mehr als 125 Roller gingen zurück (-9,4%) mit 13.870 Verkäufen in neun Monaten.

NS Klasse 125, im starken Wachstum des Vorjahres, hat sich aufgrund des Abschwungs auch 2021 sehr gut gehalten nur 0,6%.
Auch in Deutschland wird der 125er mit B-Zulassung gefahren und stellt weiterhin einen guten Vorschlag in der individuellen urbanen Mobilität dar.

Top 50 Motorräder über 125

Das Ranking der 50 meistverkauften Motorräder über 125 ccm bringt BMW immer auf den ersten Platz R1250GS (Standard- und Adventure-Versionen zusammengezählt) mit 8.708 Einheiten im Verkauf von Januar bis September und a 8,3% Steigerung verglichen mit der verkauften Zahl vor einem Jahr.

An zweiter Stelle Kawasaki Z900, mit 3.826 verkaufte Exemplare und 5,8 % Gewinn. Im dritten eine weitere Kawasaki nackt, die Zwillinge Z650, mit 2.674 Verkäufen und +4,5 % im Laufe des letzten Jahres.

Sie gehören zu den Top 50 sechs italienische Motorräder, vier mit der Marke Ducati: Multistrada V4 (Rang 26 und 1.079 Einheiten), Aprilia RS660 (Rang 30, 976 Einheiten), Ducati 800 Scrambler (bis auf 41.764 Beispiele), Moto Guzzi V85TT (42.), Ducati Straßenkämpfer V4 (43eseima) und Ducati Monster 950 auf Platz 46.

Top 50 Moto

Post. Unterschrift Vorlage Einheit
1 BMW R 1250 GS 8.708
2 Kawasaki Mit 900 3.826
3 Kawasaki Mit 650 2.674
4 Yamaha MT-07 2.073
5 Honda CRF 1100 AFRIKA ZWILLINGE 2018
6 KTM 690 v. Chr. 1.774
7 BMW F 900 R 1.760
8 Honda CMX 500 REBEL 1.696
9 KTM 890 HERZOG 1.679
10 KTM 390 HERZOG 1.632
11 Yamaha Tenere 700 1.630
12 Honda NC 750 X 1.437
13 BMW S 1000 XR 1.360
14 BMW F 900 XR 1.315
fünfzehn BMW R 18 1.272
16 KTM 1290 SUPER ABENTEUER 1.267
17 KTM 1290 SUPERDUKE R 1.227
18 Honda CBR 650 R 1.210
19 Sieg TRIDENT 660 1.199
20 Husqvarna 701 SUPERMOTO 1.184
21 Kawasaki NINJA 650 1.129
22 Honda CB 650 R NEO SPORTCAF 1.117
23 Honda CB 650 R NEO SPORTCAF 1.102
24 BMW F 750 GS 1.091
25 BMW S 1000 R 1.087
26 ducati MULTISTRADA V4 1.079
27 BMW Rp 1250 RT 1.057
28 Kawasaki VULKAN S 1.038
29 Honda CB 500 F 1.022
30 Aprilia RS 660 976
31 BMW Rp 1250 Rp 954
32 BMW Rp 1250 Rp 946
33 BMW S 1000 RR 903
34 Suzuki SV 650 889
35 Yamaha MT-09 856
36 Yamaha TRACER MT-09 835
37 KTM 790 HERZOG 820
38 Kawasaki Z 900 RS 792
39 Harley Davidson STRASSENBOB 114 768
40 Harley Davidson SPORTGLIDE 768
41 ducati Scrambler 764
42 Guzzi . Motorrad V85 TT 750
43 ducati STREETFIGHTER V4 697
44 Harley Davidson AUSBRUCH 114 687
45 Sieg RAKETE 3 676
46 ducati MONSTER 950 666
47 KTM 890 R’S ABENTEUER 648
48 Yamaha TRACER 700 644
49 Sieg TIGER 900 RALLEY/GT 638
50 BMW NEUN T 627

Die zehn besten Fino125 Motos

Verkauf Januar-September 2021

Post Unterschrift Vorlage Einheit
1 Yamaha MT-125 2.776
2 Honda CB 125 R 2.648
3 KTM HERZOG-125 2.643
4 KSR MOTO BRIXTON BX 125 2.546
5 Kawasaki Mit 125 1.481
6 Aprilia SX-125 1.434
7 Yamaha YZF-R 125 1.215
8 Hyosung AQUILA GV 125 S 1.181
9 Honda CB 125 F 791
10 Betamotor RR 4T 125 LC 758

Motorrad Markenbewertung

Nochmal zum Modell mehr als 125cc, Markenrankings sehen Deutschland führend BMW mit 24.654 Monatenoder in neun Monaten verkauft (+6,5 % im Vergleich zu einem Segmentrückgang von 6,6%. Es hat einen erhöhten Marktanteil auf 23,7%, fast jedes vierte verkaufte Motorrad ist ein BMW und es ist das einzige, das dieses Jahr unter den großen Namen wächst.

Sie folgen auf Platz zwei Honda, mit 13.063 Einheiten und a -3,7 %, und das dritte KTM das 10,5% Fluss und verkaufte 11.869 Motorräder.

In der Spitzengruppe gibt es auch negative Vorzeichen Kawasaki (-14,2%), Yamaha (-30,6% Rabatt bei verspäteter Ankunft mehr als andere) e Harley Davidson (-27%).

ducati bestätigt den sechsten Platz in der Gesamtwertung und mit über 5.700 Verkäufen 21% verdienen. Plus 8,7% für Sieg, hinter der Ducati, und der Schwere -45% pro Suzuki.

Dank der neuen 660er Serie Aprilia verdoppeln Sie Ihren Umsatz, indem Sie +100%, Es ist +7,8 % er hat es auch gedruckt Guzzi . Motorrad mit insgesamt 1.560 Anmeldungen.
Auch im gesamten Motorradsegment wachsen Benelli und Fantic Motor. Aprilia ist zwischen 125 um 18% gefallen.

Piaggio hat sich schon immer unter den Rollern herausgestellt, mit 55 % Marktanteil über 125 und mit 43 % für Modelle bis 125: über 19.000 verkaufte Einheiten insgesamt, mit einem Rückgang von 3 %.

Motorradmarkenbewertung mehr als 125

Anmeldung Januar-September

Unterschrift 2020 2021 % Abweichung
Einheit Teilen Einheit Teilen
111.349 100,00% 104.035 100,00% -6,57%
BMW 23.154 20,79 % 24.654 23,70% 6,48%
Honda 13.569 12,19 % 13.063 12,56% -3,73%
KTM 13.258 11,91 % 11.869 11,41% -10,48%
Kawasaki 13.434 12.06% 11.519 11,07 % -14,25%
Yamaha 10.995 9,87 % 7.626 7,33% -30,64%
Harley Davidson 9.226 8,29 % 6.727 6,47 % -27,09%
ducati 4.740 4.26% 5.737 5,51% 21,03 %
Sieg 5.138 4,61% 5.587 5,37 % 8,74%
Suzuki 5.287 4,75% 2.880 2,77 % -45,53%
Husqvarna 3.179 2,85% 2.753 2,65% -13,40%
Aprilia 1.118 1,00% 2.238 2,15% 100,18%
Königliches Enfield 1.896 1,70% 2.022 1,94% 6,65 %
Guzzi . Motorrad 1.447 1,30% 1.560 1,50% 7,81 %
Indisches Motorrad 1.637 1,47% 1.530 1,47% -6,54%
Benelli 512 0,46% 646 0,62 % 26,17%
Betamotor 698 0,63% 589 0,57% -15,62%
Loncin (RC) 136 0,12% 387 0,37% 184,56%
FANTASTISCHES MOTORRAD 299 0,27 % 370 0,36% 23,75%
Andere Hersteller 218 0,20% 328 0,32% 50,46 %
KSR MOTO 167 0,15% 310 0,30% 85,63 %
Gas Gas 0 0,00% 291 0,28 % 0,00%
Null Motorräder 282 0,25% 254 0,24 % -9,93%
MV Agusta 220 0,20% 210 0,20% -4,55%

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.