„Er ging ins Badezimmer, sein Bruder fand ihn bewusstlos. Er war vier Stunden lang blind.“ Fußball

Weniger Spielzeit. Der Trainer wiederholt die wichtigsten Annahmen und wirft am Ende einige Motivationssätze ein. „Du hast ein weiß-rotes T-Shirt, auf deiner Brust ist ein Adler. Das ist Pflicht!“ Doch der Diabetes-Experte hatte das letzte Wort: „Leute, wir überprüfen den Zucker.“ Kein Stechen mit Nadeln mehr nötig, alles hat Sensoren, also nach einem Dutzend Sekunden Ergebnisse bekannt. Wenn alle normal waren, packten sie die Schultern und bildeten einen engen Kreis in der Mitte der Umkleidekabine. – Süße Eier, süßes Blut, süßes Polen! – riefen sie, um sich aufzumuntern.

Schau das Video
„Wir wollen, dass der Frauenfußball in jeder Ecke unseres Landes ist“

„Ich weiß nie, ob das Kind nur müde ist oder sein Zucker drastisch gesunken ist“

Der Trainer bereitet im Voraus einige farbige Getränke zu, falls einer der Spieler während des Spiels Zucker fallen lässt. Sie stellten ihn neben die Bank. – Ich glaube, ein solches Spiel haben wir noch nicht gespielt, also muss man sich nicht versüßen – sagt Mikołaj Illukowicz, Koordinator von Sweet Poland. Junge mit Diabetes, der mit seinen gesunden Altersgenossen spielt. Auf dem Gebiet gibt es keinen Unterschied. Nur in den Pausen können die einen abdriften und eine Pause einlegen, während andere ständig an Zucker denken müssen. Es wird gesagt, dass Sie umso weniger Insulin nehmen, je mehr Sie Sport treiben. Aber es gibt Ausnahmen, denn Zucker hüpft gerne während des Spiels: Anstrengung sinkt, Emotionen steigen. Und die süße Fußballerin hat ihre Begegnung wirklich erlebt.

Drama eines polnischen Richters. „Ich erinnere mich an nichts aus der zweiten Hälfte. Ich bin weggeflogen“

– Wir hatten eine solche Situation im Halbfinale des Arka Summer Cups. Einer der Jungen signalisierte, dass er sich umziehen wolle, und ich hatte niemanden, der ihn hereinließ, weil einer der Reserven zu wenig Zucker hatte und der andere voll war und vergessen hatte, zu erzählen, also sprang er. Süße Drinks für den einen, Insulinspritzen für den anderen und nach wenigen Minuten sind sie spielbereit – sagt Illukowicz. – Es gibt keine größere Grenze, aber Sie müssen sich bewusst sein. Der Junge verließ das Feld, warf sich am Spielfeldrand auf den Boden und log. Jeder Trainer würde sich freuen, denn auf dem Platz scheint er alles zu geben. Aber ich wusste nie, ob er nur müde war oder sein Zucker drastisch gesunken ist.

– Unser Torwart ist so. Er kam nach dem Spiel nach Hause – Zucker war 100, was normal ist. Er ging auf die Toilette, er kam lange nicht mehr heraus, sein Bruder fand ihn bewusstlos – Zucker 40. Er verlor für vier Stunden sein Augenlicht. Er bekam eine intramuskuläre Glucagon-Injektion und zum Glück normalisierte sich alles wieder.

Die Kinder spielen auf dem Feld und die Diskussion um die neue Pumpe endet nicht auf der Tribüne

Staś Illukowicz war vier Jahre alt, als die Ärzte bei ihm Diabetes diagnostizierten. Ihre Eltern erinnern sich noch an ihre Angst und suchen einen anderen Arzt auf. Sie wollen so viel wie möglich wissen. Zugang zu den neuesten Erkenntnissen zu haben, denn die Wahrnehmung der Krankheit verändert sich sehr dynamisch. Bis vor 20 Jahren war Diabetes eine Strafe. Heute ist es noch unheilbar, aber richtig geführt ist es keine Bremse.

Robert Sibiga - bester Richter des Jahres 2021 in der MLS„Es ist schade, dass der Richter nicht wusste, was Krychowiak tat“

– Ich ging zu allen möglichen Ärzten, ich erreichte sogar den Leiter einer Spezialklinik in den USA. Aber der Kontakt zu Eltern älterer Kinder ist hilfreich. Ich kann sehen, wie meine Mitarbeiter in 5 oder 10 Jahren aussehen werden. Ob er gehen würde, würde er hinschauen oder umgangssprachlich sprechen, dann würde nichts von ihm fallen. Es ist von unschätzbarem Wert, sich das ältere Kind anzusehen und sich Ihr Kind vorzustellen. Nichts kann dich mehr beruhigen – sagt Mikołaj Illukowicz, der Begründer von Sweet Poland.

Vor der Gründung von Sweet Poland trafen sich in Suchy Las bei Pozna junge Spieler mit Diabetes in der polnischen Meisterschaft. Es gibt mehrere Organisationen im Land, die Kinder zum Fußballspielen ermutigen. Cukierasy aus Poznań, 3m Zucker aus Białystok, Waleczni Warszawa, Pogromcy Cukrów aus Krakau, Sugar Team aus ódź oder SOS Diabetka aus Lublin. Die seit 2018 ausgetragenen Polnischen Meisterschaften sind eine Antwort auf überholte Klischees und Aussagen, dass Sport nichts für Diabetiker sei. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, Kinder und ihre Eltern zu integrieren.

– Meine Mitarbeiter gingen zum ersten Mal aufs Feld, sahen sich um, lächelten und sagten: „Papa, jeder hat hier eine Pumpe wie ich“. Da ist er. Aber auch was auf der Tribüne passiert, ist wichtig. Die Diskussion um neue Pumpen, innovative Systeme und Anlagen nimmt kein Ende. Neue Eltern nehmen all diese Informationen auf, weil sie normalerweise das Krankenhaus mit der Diagnose der Krankheit verlassen, aber ohne praktische Kenntnisse darüber, wie man mit einem Liebhaber zusammenlebt. Dem Arzt läuft die Zeit davon. 15 Minuten für Besuche, davon zehn Minuten für die Eingabe von Daten in das System. Während des Spiels können sie mit Eltern sprechen, die seit Jahren mit dem Diabetes ihres Kindes zu kämpfen haben und sich mit ähnlichen Problemen beschäftigt haben. Es ist eine Art Kollektivtherapie – erklärt Illukowicz.

Mit einer Insulinpumpe können Sie eine große Karriere machen. Beispiele sind Nacho, Scholes und Dolberg

Zum Turnier in Suchy Las kann jeder kommen. Das Niveau des Ballspiels spielt keine Rolle. Es ging darum, gemeinsam Spaß zu haben und die Bewegung zu fördern. Es stellt sich heraus, dass die Fähigkeiten der Spieler sehr unterschiedlich sind. Manche trainieren täglich in renommierten Akademien oder in den Kindergärten von Ligavereinen, andere kicken einfach in den Ferien. Da war die Idee geboren, die Besten auszuwählen und zu vertreten. So entstand Sweet Poland, unterstützt vom Polnischen Fußballverband. Es ist ein lauteres Signal – landesweit -, dass Kinder mit Diabetes Fußball spielen können.

– Die Ausrüstung und der Umgang der Ärzte mit der Krankheit ändern sich. Heute testet die Pumpe meines Sohnes seinen Zucker über 200 Mal am Tag. Mit einem so ausgeklügelten System können Sie Ihr Kind üben lassen. Ein Diabetiker kann eine Karriere gleich einer gesunden Karriere machen. Nacho Fernandez von Real Madrid, Paul Scholes, ehemaliger Spieler von Manchester United, Jesper Karlstroem von Lech Pozna und Kasper Dolberg von Nizza sind Beispiele – Illukowicz‘ Liste.

Die Initiative wird vom Polnischen Fußballverband unterstützt, der eine Informationsbroschüre zum Training von Kindern mit Diabetes herausgeben will. Diese soll an Vereine in ganz Polen gehen, damit die Trainer keine Angst haben, wenn Diabetiker in ihrem Unterricht auftauchen. Es reicht aus, wenn sie sie während des Trainings zwei- bis dreimal daran erinnern, dass sie ihren Zucker überprüfen müssen und sie wissen, was zu tun ist, wenn sie zu niedrig oder zu hoch sind. Nach einigen Minuten ist ein solcher Spieler spielbereit.

Süßes Polnisch ist in der Umwelt hart geworden. Der Trainer von der Akademie rief an und sagte, sie hätten Diabetes, der viele Talente habe. Die Vertretung wächst, das Niveau wird immer höher. Der Wähler des Zehnjährigen war Bartosz Bosacki, ehemaliger Polen-Vertreter und Kapitän von Lech Posen.

Gerd Müller ist tot.  Robert Lewandowski reagiert auf den Abgang der LegendeGerd Müllers Frau fragte Robert Lewandowski: Wie viel noch?

– Wir versuchen, für diese Kinder einzigartige Dinge zu tun. Sie spielten Fußball, besuchten Europa, repräsentierten Polen, spielten gegen RB Leipzig oder den FC Porto, trafen auf Robert Lewandowski, der sie dann nach einem Torschuss mit einer anerkennenden Geste begrüßte. [zrobił to po golu w meczu z Unionem Berlin 17 maja 2020 roku – dop. red.] – sagte Illukowicz.

Foto von Hannibal Hanschke / AP

Und er fügte hinzu: – Wir haben einen Jungen, der, nachdem er eine Krankheit diagnostiziert hatte, im Rahmen einer gewissen Rebellion den Ball in eine Ecke warf und aufhörte, im Club zu spielen. Dann kamen sie zu uns, diese Liebe zum Fußball wurde wiederbelebt und sie kehrten zum regulären Training zurück.

– Aber vor kurzem habe ich angefangen, mich über die Nachricht zu wundern. Ich möchte nicht, dass wir diese Krankheit überfärben und mit diesen Reizen überschatten. Stas gesunde Freunde sagen, dass er auch in Sweet Poland spielen möchte. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass diese Krankheit schwierig und unbehandelt ist und, wenn sie nicht richtig behandelt wird, zu ernsthaften Problemen führen kann. Ich habe einen Freund, der irgendwann in seinem Leben aufgehört hat, ihn zu kontrollieren. Heute ist er 33 Jahre alt und schwer krank.

– Diese Kinder sind gute Freunde. Als sie sich trafen, tanzten sie fast vor Freude. Bei Sweet Poland gibt es fast keine Beziehungsprobleme zu lösen. Da die Kinder sich gut verstehen, ist kein Eingreifen von Erwachsenen erforderlich. Es gibt Material für den Polnischen Fußballverband, in dem sie gefragt werden, was Sweet Poland ist. Meistens sagen sie, dass sie eine Familie sind. Und das sagen Dreizehnjährige!

– Eltern schließen sich oft, nachdem sie die Krankheit bei einem Kind entdeckt haben, in einer Blase. Sie lassen niemanden herein, weil ihr Kind schwer erkrankt ist, sie Pech haben, sie machen sich am meisten Sorgen. Wir möchten, dass sich diese verschiedenen Blasen miteinander verbinden. Familien von Menschen mit Diabetes teilen die gleichen Erfahrungen und Bedenken. Sie können und wollen sich gegenseitig helfen. Es stärkt. Alleine zu kämpfen ist viel schwieriger – glauben die Urheber von Sweet Poland.

Oder vielleicht ein Spiel im Nationalstadion?

Das Turnier in Suchy Las wurde zu einem internationalen Turnier auf nationaler Ebene. Es wird von deutschen, dänischen, ungarischen und englischen Spielern gespielt, und die niederländischen und italienischen Spieler haben sich für nächstes Jahr angekündigt. Aber die wichtigste Regel bleibt: Das Turnier ist für alle und das Ergebnis ist Zweiter. Am Ende bekommt jeder die gleiche Medaille.

Immer mehr Länder konzentrieren sich auf die Förderung von Bewegung bei Kindern mit Diabetes. Sweet Poland hat Einladungen zu Sparringsspielen mit West Ham, Chelsea und Inter, die Vereine sind, deren A-Nationalmannschaften in Europapokalen spielen. Auch das erste Länderspiel findet nächstes Jahr statt. Polen spielt im Ligastadion PEC Zwolle gegen die Niederlande.

– Bas van de Goor, ein berühmter Volleyballspieler, bei dem Diabetes diagnostiziert wurde, hat in den Niederlanden eine große Stiftung gegründet, um kranke Kinder zu unterstützen. Wir waren klein mit ihnen. Wir haben eine Einladung bekommen und freuen uns auf dieses Spiel.

Legia Warschau FansFußball ist kein Sport für Polen. Mioduski wird auch nicht lange halten

– Wir haben den Traum, mit uns im Nationalstadion einen Rückkampf zu bestreiten. Für diese Kids wird es eine absolute Erfüllung sein: Dieses Stadion, die Nationalhymne, die Fans auf der Tribüne, denn ich erwarte, dass die Diabetes-Community mobilisiert – Illukowicz schmiedet Pläne. – Und langfristig können wir in der Diabetes Nations League spielen. Bis vor vier Jahren war es nicht real, aber heute ist es es. Wir haben unsere Vertretungen wie die Niederlande und Deutschland. Italiener und Ungarn werden es bald haben. Auch die Tschechen, Dänemark und Großbritannien sind sich nahe, und ihre Entwicklung hat sich aufgrund der Pandemie etwas verlangsamt. Wir möchten die Bekanntheit dieses Treffens erhöhen, damit mehr Leute wissen, was wir tun. Denn mehr Bewegung bedeutet weniger Insulin – warnt Illukowicz.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.