el. WM 2023: Polen – Deutschland. Live-Berichterstattung und Ergebnisse

Deutschland, das ohne Basketballspieler aus der NBA (darunter die Brüder Moritz und Franz Wagner, Maxi Kleber, Dennis Schroeder) spielte, verlor in Nürnberg Estland 66:69. Polen verlor in Tel Aviv gegen Israel 61:69. Christian Sengfelder (Brose Bamberg) erzielte die meisten Punkte für Deutschland gegen Estland – 21, der laut Tomasz Gielo, der für den deutschen Klub Oliver Würzburg spielt, der wichtigste Basketballspieler des gegnerischen Teams ist.

LESEN SIE AUCH: Die Niederlage der polnischen Nationalmannschaft beim Debüt von Igor Milicic

Deutschland ist die achte Olympiamannschaft in Tokio, die vor der WM-Qualifikation unerwartet den Trainer wechselte – Henrik Roedl wurde durch den Kanadier Gordon Herbert ersetzt. – Team Deutschland sucht Identität, nachdem es ohne die Spieler gespielt hat, die für die Qualifikationsergebnisse der olympischen und olympischen Turniere in Tokio verantwortlich waren. Basketballer, die jeden Tag in der Bundesliga spielen, wollen sich von ihrer guten Seite zeigen. Da ist Routinier Robin Benzing ebenso wie Christian Sengfelder, der um den MVP-Titel der Deutschen Liga kämpft. Das ist ein Spieler, den wir behalten müssen – das Urteil des 28-jährigen Gielo.

Biało-Czerwoni spielte mit Deutschland hauptsächlich in der EM-Endrunde und zweimal in olympischen Wettbewerben – sie verloren 65:67 bei den Olympischen Spielen 1972 in München und 74:77 in der Turnierqualifikation für die Olympischen Spiele in Moskau.

Jakub Garbacz, Spieler des Jahres für die Endrunde der Polnischen Liga 2021, derzeit Vertreter des MBC Weißenfels Deutschland, sieht das Spiel gegen Deutschland nicht als besonderes Spiel. – Es wird etwas Besonderes für mich sein, weil wir vor unserem eigenen Publikum spielen. Wir zählen auf den überwältigenden Jubel, die Unterstützung der Fans ist uns sehr wichtig. Wir hörten, dass die Halle voll sein würde. Beim heutigen Scouting ist es egal, ob ich in der deutschen Liga spiele. Jeder von uns sowie der Gegner werden die Stärke und Macht des Gegners kennen. Die Stärke des deutschen Teams ist kollektiv. Wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren und das Spiel gewinnen – sagte Garbacz.

Im Spiel gegen Israel erzielte Garbacz, bekannt für seine schnellen Hände und guten Weitwurf, 10 Punkte und verpasste 12 Versuche hinter der 6,75 m Linie. – Ich habe noch nie ein Match wie dieses gehabt… Dies ist das Leben eines Schützen, manchmal fällt er, manchmal nicht. Das muss man schnell vergessen und mit neuer Energie an das Spiel mit Deutschland herangehen. Die Begegnung in Israel war intensiv, aber jeder von uns hatte die Kraft, 40 Minuten mit vollem Einsatz zu spielen. Dass es sich um eine Nationalmannschaftsleistung handelt, sorgt für zusätzliche Energie und Motivation. Über Müdigkeit wird sich definitiv niemand beschweren – fügt Garbacz hinzu.

Das Team hat weder den dritten weiß-roten polnischen Spieler der deutschen Liga – Michał Michalak (EWE Baskets Oldenburg), der verletzt ist, noch einen weiteren Michał – Sokołowski, der bei Nutribullet Treviso Basket Italia spielt.

Deutschland belegt den höchsten Rang unter den Teams der Gruppe D, Positionen in der FIBA-Rangliste – 11. und 9. in Europa. Polen belegt den 13. und 10. Platz in Europa dank einer erfolgreichen Leistung bei der WM 2019 in China, wo die Mannschaft von Trainer Mike Taylor den achten Platz belegte und zum ersten Mal seit 52 Jahren an der Endrunde teilnahm (in Uruguay 1967, die Mannschaft von Trainer Witold Zagórski, er gewann den fünften Platz).

Live-Berichterstattung von Polen – Deutschland-Spielen auf Polsatsport.pl. Ab 20:00 Uhr.

AJ, PAP

Gehen Sie zu Polsatsport.pl

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.