Dying Light: Das Spiel verschwindet aus den eShops in Europa!

Spielnachrichten Dying Light: Das Spiel verschwindet aus den eShops in Europa!

Die Dying Light Platinum Edition wurde für Nintendo Switch veröffentlicht. Wenn Sie jedoch versuchen, das Spiel im eShop zu kaufen, kann es nicht gefunden werden…

In Frankreich verbotene Spiele sind sehr selten, aber unsere Nachbarn in Deutschland haben eine lange Geschichte der Zensur von Videospielen. Um genau zu sein, hat die kürzlich veröffentlichte Dying Light Platinum Edition auf Switch in deutschland verboten wegen seines Inhalts. Das Problem ist Nintendo eShop Europe mit Sitz in Deutschland, wodurch alle europäischen Spieler von Dying Light on Switch in der digitalen Version eliminiert werden. Techland hat dies auf Reddit bestätigt:

Aufgrund der Art des Inhalts, die digitale Version des Spiels ist derzeit in Deutschland verboten, wo der europäische eShop offiziell registriert ist. Ein offizieller Vertrieb des Spiels in europäischen Ländern sowie in Australien und Neuseeland ist daher nicht möglich. Wir arbeiten mit unseren Partnern und lokalen Behörden zusammen, um hebt dieses Verbot so schnell wie möglich auf.

Das Spiel ist digital in den USA und Asien erhältlich und physische Version weltweit verfügbar (außer in Deutschland).

Tatsächlich können Sie die physische Dying Light Platinum Edition immer noch bei einem französischen Händler erwerben. Für diese digitale Version wird Techland hoffentlich schnell eine Lösung finden, um sie in Europa weiterzuverteilen.

Dying Light Platinum Edition für 49 € bei Amazon kaufen

Lesen Sie auch:

Diese Seite enthält Affiliate-Links zu einigen der Produkte, die das JV für Sie ausgewählt hat. Jeder Kauf, den Sie durch Anklicken eines dieser Links tätigen, kostet Sie nicht mehr, aber der E-Händler zahlt uns eine Provision.
Finde mehr.

Durch Damien-Treppe, schrieb jeuxvideo.com

MPIndonesien

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.