Draisaitl, Campbell und Kadri sind die Stars des Novembers

NEW YORK (1. Dezember 2021) – Edmonton Oilers Center Leon Draisitl, Torhüter der Toronto Maple Leafs Jack Campbell und das Zentrum der Colorado Avalanche Nazem Kadri ist der drei Sterne des Monats November in der NHL.

LESEN SIE AUCH: Raymond ist NHL-Rookie des Monats November

FIRST STAR – LEON DRAISAITL, C, EDMONTON ÖLER

Draisaitl führt die NHL bei Toren (15), Punkten (27), Toren (8) und Punkten (11) bei Powerplay- und Matchgewinntoren (4) in 13 Spielen an, um die Oilers voranzutreiben (15-5 -0) auf einen Rekord von 9 -4-0 im November. Draisaitl hat den Torschützen in 10 seiner 13 Spiele geschwärzt, darunter neun weitere Punkte. Er erzielte in sechs von ihnen mindestens drei Punkte, darunter drei in Folge zu Beginn des Monats (1.-5. 2-4). In diesem Spiel erzielte Draisaitl 2021-22 20 Tore und 20 Assists und wurde der siebte Spieler in der Geschichte – der erste seit Mario Lemieux 1995-96 mit Pittsburgh -, der in seinen ersten 20 Spielen des Jahres mindestens 20 Tore und 20 Assists erzielte Jahreszeit. Der 26-jährige Deutsche, Gewinner der Hart-, Ted Lindsay- und Art-Ross-Trophäen in den Jahren 2019-20, hat in dieser Saison 20 Spiele bestritten und führt die NHL in Bezug auf Tore (20), Punkte (40), Tore im Spiel an Macht (10) und Siegtor (6). Er ist auch einer der Spitzenreiter bei Powerplay-Punkten (2; 16), Assists (é-2e; 20), Schussquote (4; 28,6%) und Differenzial (é-9; plus -14).

Video: EDM @ ARI: Draisaitl trifft 2:1 im Rückspiel

ZWEITER STERN – JACK CAMPBELL, G, TORONTO MAPLE LEAFS

Campbell ist 9-2-0 in 11 Spielen und ist der erste unter allen Torhütern (mindestens sechs Spiele) bei Siegen, Toren gegen Durchschnitt (1,27), Sparprozentsatz (0,959) und schließt (3, Unentschieden) für das Maple Leafs-Team ( 16-6-1, 33 Punkte) halten im November einen 12-2-0 (24 Punkte) Rekord – den höchsten Gewinn und die höchste Punktzahl in einem Kalendermonat in der Geschichte der Franchise. Campbell hat in 10 seiner 11 Einsätze zwei oder weniger Gegentore kassiert, so dass es am 2. November gegen die Vegas Golden Knights (26 Paraden), am 10. November gegen die Philadelphia Flyers (36) und am 16. November gegen die Vegas Predators (36) Nashville (24 .) ), letztes Spiel, dies wird sein 100. Treffen in der NHL sein. Er machte auch 30 oder mehr Paraden in fünf Spielen, darunter 42 Paraden in der Saison am 6. November gegen die Boston Bruins (5-2 Siege). Der 29-jährige Campbell aus Port Huron, Michigan, hat in dieser Saison 18 Spiele bestritten und führt alle Torhüter (mindestens sechs gespielte Spiele) in Siegen (12, Unentschieden), im Durchschnitt (1,64) und in Prozent (0,946) an. ). Seine drei Schläge in den Jahren 2021-22, die für ihn bereits einen Karrierehöhepunkt darstellten, brachten ihn in der Liga auf den zweiten Platz dahinter Jacob Markström (5).

Video: NSH @ TOR: Campbell wird in seinem 100. Duell getroffen

DRITTER STERN – NAZEM KADRI, C, COLORADO AVALANCHE

Kadri führt die NHL mit durchschnittlich 2,10 Punkten pro Spiel (4-17-21 in 10 Spielen) an ) und Kraftspiel (9). Er führte Avalanche (11-6-1, 23 Punkte) im November zu einem 7-2-1 Rekord. Kadri sammelte in jedem seiner 10 Spiele Punkte und war damit der erste Colorado-Spieler, der einen Durchschnitt von mindestens 2,00 Punkten pro Spiel in einem Kalendermonat (mindestens 5 Spiele) seit Joe Sakic im März 2000 (15.11.26 in 13 Teil). Kadri, der sieben Spiele mit mehr als einem Punkt und vier Spiele mit mindestens drei Punkten hat, hat auch vier Spiele mit mehr als einem Assist (13 Lawinenspieler seit Peter Forsberg vom 17. bis 23. Februar 2001 (5-9-14 in vier Spielen). Der 31-jährige gebürtige Londoner, Ontario, hat in dieser Saison 18 Spiele bestritten und ist einer der Tabellenführer in Assists (2, 20), Punkten (4, 27), Punkten im Powerplay (6, 10) und unterstützt beim Powerplay (é-8e, 7).

Video: COL @ VAN: Kadri glich in AN . aus

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.