„Die Update-Zahlen sind ja, aber Napoli dementiert die Neuigkeiten zu Koulibaly nicht! Hier ist es“

Bei „1 Football Club“, das auf 1 Radio Station ausgestrahlt wurde, sprach er Pasquale SalvionKoordinator der digitalen Version von ‚Il Corriere dello Sport‘:

Napoli hat gerade ausgestellt Pressemitteilung, in der der Corriere dello Sport angegriffen wurde für die Zahlen, die über das Koulibaly-Update kursieren:

„Ich kann mich nur mit meinem Kollegen Fabio Mandarini solidarisieren. Napoli bestritt die im Angebot an Koulibaly offengelegten Zahlen, ohne weitere Neuigkeiten zu erwähnen, nämlich die Übertragung einer Autoflotte. Wir werden sehen, wie sich dieses ‚Sinetron‘ entwickeln wird.“

Es ist sehr unelegant, Redakteure und Journalisten zu zitieren, als wollte man einen vor dem anderen in Verlegenheit bringen …

„Würden Sie bitte zulassen, dass mein ‚Kein Kommentar‘ direkt verlinkt wird? Angesichts seiner außerordentlichen Professionalität bei der Arbeit kann ich nur meine Solidarität mit Mandarini bekräftigen. Ich werde nichts mehr hinzufügen.“

Heute Abend im Finale der Champions League. Vielleicht wird es nicht so spektakulär, wie viele gehofft hatten?

„Wenn wir ein Zeichen setzen wollen, können wir uns an die vielen Napoli-Liverpool-Spiele erinnern, mit denen Ancelotti gespielt hat. Real Madrid wird versuchen, Klopp das Spielfeld nicht zu überlassen, nur um eine gewinnbringende Lösung zu finden. Ancelotti macht auf Deutsch fast immer den Abschluss. Dann wissen Sie, dass im Finale viele unerwartete Aspekte auftauchen können. Wen feuere ich an? Nichts, ich werde ein Zuschauer sein, der auf ein gutes Spiel hofft.“

Reden wir über Rom. Es gibt Gerüchte über eine mögliche Trennung von Mourinho, halten Sie das für eine echte Möglichkeit?

„Ich glaube nicht. Mourinho hat den großen Wunsch zu bleiben, er ist in diese Stadt verliebt. Natürlich erwartet er eine Verbesserung des Kaders, aber ich glaube nicht, dass es eine Chance gibt, dass er gehen könnte. Wir werden sehen, ob das der Fall ist.“ Eigentum wird ihm einige Top-Spieler bescheren. Bei Roma träumen sie von Dybala, obwohl wir wissen, dass Inter sehr stark auf ihn setzt.“

Über Mailand: Besteht die Gefahr, dass Maldini nach den harschen Worten von gestern nicht bleibt?

„Ich weiß nicht, wie das enden wird. Es hat einen Besitzerwechsel gegeben. Ich kann Maldinis wichtige Entscheidung, die für den Gewinn des Scudetto von grundlegender Bedeutung war, nur noch einmal unterstreichen. Er hatte den Mut, Donnarumma und Calhanoglu wegzuschicken, zu einer Zeit, als er gegen einen großartigen Spieler wie Theo Hernandez antrat. Das letzte Transferfenster brachte Giroud, der meiner Meinung nach ein Schlüsselspieler von Scudetto war. Wenn ich Parallelen zu Napoli ziehe, frage ich mich, warum der Klub bestimmte Optionen nicht in der freien Hand verfolgt hat. Es wird von Interesse an Bernardeschi gesprochen, was meines Erachtens nicht existiert, aber warum versucht Napoli nicht, Luis Suarez zu bekommen? Ein Spieler, der in entscheidenden Momenten, als Napoli in diesem Jahr zusammenbrach, zerstören und den Unterschied ausmachen konnte. Ich wiederhole, ich provoziere, aber es kann eine Lösung sein.“

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.