Der Tag, an dem Mauricio Garcés José José als Mexikos nächste große Stimme ins Leben rief

Anfang der siebziger Jahre wagte Mauricio Garcés mit seiner Sendung den Sprung ins Fernsehen Mauricio Garces Zeit, und in einer Folge hat er eine junge Sängerin zu Gast, in seinen Worten beschreibt er es so: „Meine Damen und Herren, wir sagen voraus, dass Sie eine der großen Stimmen Mexikos sein werden, Jose Jose„.

Im Video seht ihr Prinz vom Lied in sehr jungen Jahren das Thema präsentieren Das vergessene Schiff, was ihn international bekannt machte. Seine Präsentationen fanden auf rotierenden Bühnen statt, und als er das Lied mit einer königlichen Stimme schloss, die ihn in der Musikwelt hervorhob, erhielt er stehende Ovationen vom Publikum. Der Song wurde von Dino Ramos geschrieben und ergänzt die größten Hits des zweiten Albums, José erhielt Gold- und Platinplatten für seine vielen Verkäufe, die bis zu 5 Millionen Exemplare erreichten.

Es war die erste Live-Performance des Songs "Schiff des Vergessens" (Foto: Screenshot Youtube/radio33mx)
Es war die erste Live-Performance des Songs „La Nave del Olvido“ (Foto: Youtube Screenshot / radio33mx)

Mauricio Ferez Yazbek, in Tampico geboren, aber ursprünglich aus dem Libanon, ist ein Schauspieler, der beliebt für seine satirische Darstellung verführerischer Liebhaber Als erwachsener Mann aus der High Society versuchte Garcés nicht, ein Liebhaber wie Pedro Infante, Julio Alemán oder andere Schauspieler zu sein, er spielte nur Comedy-Herzenschwarm-Filmrollen.

Während Mauricios Kindheit in Mexiko-Stadt lernte seine Familie den Schauspieler und Geschäftsmann Antonio Bad kennen, der ebenfalls libanesische Wurzeln hat und in Zukunft der künstlerische Pate von Pedro Infante werden sollte, und Mauricio und Bad sind seither befreundet. zukünftigen Journalisten Jacobo Zabludovsky.

Er spielt einen Arzt in "Tod in Liebe" (Foto: YouTube-Screenshot / Historias del Cine Mexicano)
Er spielte einen Arzt in „La Muerte Enamorada“ (Foto: Youtube Screenshot / Historias del Cine Mexicano)

Sein Ausflug ins mexikanische Kino begann im Alter von 24 Jahren Danke an seinen Fotografen Onkel Tufic Yazbek für die Möglichkeit, eine Rolle im Film haben Tod in Liebe im Jahr 1950. Mauricio nahm den Nachnamen Garcés von der Figur, die er spielte, denn laut dem Schauspieler denkt er das der Buchstabe „g“ kann Glück bringen, weil einige der von ihm bewunderten Künstler diesen Buchstaben im Namen trugen, wie Clark Gable, Gary Cooper und Cary Grant.

Yazbeks erste Rollen waren im Drama- und Thriller-Genre, lange danach entwickelte den verführerischen Frauenschwarm-Archetyp und porträtierte ihn in seiner Figur im Film Don Juan 67, Produktion gefilmt von Produzentin Angélica Ortiz, Mutter von Mexikanische Braut Angelika Maria.

Garcés ist für seine Rolle als verführerischer Liebhaber bekannt (Foto: YouTube-Screenshot / Historias del Cine Mexicano)
Garcés ist für seine Rolle als verführerischer Liebhaber bekannt (Foto: YouTube-Screenshot / Historias del Cine Mexicano)

LDie Filme, in denen dieses Alter Ego auffällt, sind: Die Ehe ist wie die Hölle, Klicken, Model-Fotograf, Verwöhnte Kellnerin, grundständiges Hauptfach, Bruder Don Juan und Modedesignerin für Frauen, einige dieser Bänder wurden mit . aufgenommen Luis Manuel Pelayo und großartige Frauen wie Maura Monti, Silvia Pinal, Zulma Faiad, Elsa Aguirre, Rossy Mendoza und andere nahmen daran teil.

Im Gegensatz zu dem Bild, das er in seinen Filmen zeigt, Garcés ist eine schüchterne und introvertierte Person Obwohl er Schauspielerinnen wie Silvia Pinal neckte, haben sie sie sogar einmal gefragtdeshalb hat er nie geheiratet wenn „er ​​viel über Frauen weiß“ und seine Antwort ist: „Gerade deswegen, weil ich zu viel weiß“, wäre eine andere Antwort von ihm: „Wenn ich es vorher nicht gemacht habe, ist es jetzt weniger. Single zu Tode.“

Mauricio stirbt ledig und kinderlos (Foto: YouTube Screenshot / Historias del Cine Mexicano)
Mauricio stirbt ledig und kinderlos (Foto: YouTube Screenshot / Historias del Cine Mexicano)

In den 1980er Jahren verschlechterte sich Mauricios Gesundheitszustand aufgrund von Tabaksucht, Außerdem hat die große Tapferkeit des Kinos übermäßiger Hang zum Glücksspiel und Glücksspiel, was ihn viel Geld gekostet hat, und wann an Lungenemphysem leiden fast unmöglich, die Behandlung seiner Krankheit zu bezahlen, denn am 27. Februar 1989 wurde er leblos in seinem Schlafzimmer aufgefunden. Seine letzten Wochen verbrachte er aufgrund einer Operation auf dem linken Auge blind, von der er sich nicht erholte und fast keinen Ton hatte.

WEITERLESEN:

Dort, auf dem großen Bauernhof: der Film, der den Beginn des Goldenen Zeitalters markierte
Von „Tucita“ bis Juliancito Bravo: Was mit den Kindern passiert ist, die das Goldene Zeitalter des Kinos gefesselt haben
Pedro Infante starb nicht und Joaquín Pardavé wurde lebendig begraben: fünf Mythen des Goldenen Zeitalters

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.