Der neue Standort von OPEX in Deutschland präsentiert Automatisierungslösungen der nächsten Generation für Kunden auf der ganzen Welt.

MOORESTOWN, New Jersey, 09. November 2021–(GESCHÄFTSDRAHT)–OPEX-Unternehmen, ein globaler Anbieter innovativer Lösungen für die Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierung, eröffnet einen neuen Standort in Deutschland, an dem Kunden und Einzelhändler OPEX-Automatisierungstechnologien entdecken, testen und interagieren können, die dazu beitragen, Arbeitsabläufe zu verbessern, Veränderungen zu beschleunigen und die Infrastruktur effizienter zu gestalten.

Der neue Standort in der norddeutschen Stadt Duisburg bietet europäischen und internationalen Besuchern einen bequemen persönlichen Zugang und bietet Remote-Funktionalität, wenn eine Reise nicht möglich ist.

Der kürzlich gepachtete Standort, der Anfang 2022 vollständig in Betrieb gehen wird, wird das einzige europäische Zentrum sein, das verschiedene OPEX-Lösungen vorführt und Direktkunden und ein umfangreiches Netzwerk von OPEX-Produkthändlern bedient. Derzeit ist der einzige Standort dieser Art der globale Hauptsitz von OPEX in New Jersey.

„Die meisten unserer Lösungen werden auf Bestellung gefertigt, daher ist es für unsere Kunden wichtig, sich mit der Technologie vertraut zu machen und mit ihr zu interagieren, um besser zu verstehen, was sie für ihr Geschäft tun kann“, sagte Shaun Lee, OPEX COO für Europa, den Nahen Osten und Afrika ( EMEA). „Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um ihre Umgebung und ihre realen Bedürfnisse zu simulieren, um unsere Lösungen im Einsatz umfassend und umfassend zu demonstrieren.“

Weitere Features der neuen deutschen Seite sind:

  • Schulungskurse, um OPEX-Kunden, Einzelhändlern und Mitarbeitern zu helfen, sich mit Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierungsfunktionen sowie den erforderlichen Fähigkeiten vertraut zu machen;

  • ein spezieller Raum in Europa für die Fehlersuche bei Produkten und die Reparatur fehlerhafter Geräte. Zuvor musste dieses Produkt in die USA versendet werden;

  • Lagerhaltung und Verwaltung von Maschinen und Teilen zur Verbesserung von Lieferketten und Lieferzeiten; und

  • Zugang zum technischen Hilfspersonal von OPEX Europe.

„Wir haben unsere Standorte, unsere Infrastruktur erweitert und unser Personal verdoppelt, um den wachsenden Automatisierungsbedarf unserer Kunden in Europa und weltweit zu erfüllen“, sagte Scott Maurer, Präsident von OPEX, International. „Dieser neue Standort in Deutschland wird unseren Kunden die erforderliche Automatisierungsunterstützung an einem geeigneten Ort bieten, um die Effizienz zu maximieren.“

Automatisiertes Lagerverwaltungssystem von OPEX ermöglicht es Kunden, ihre Lagerfläche zu maximieren und Spitzenbedarf zu bewältigen, ohne zusätzliche Arbeitskräfte zu benötigen. Evolutionärer Roboter und automatisierte Lagersysteme optimieren E-Commerce-Lieferung, Mikroexpedition und umgekehrte Logik Rendering schnell mit reduziertem Arbeitsaufwand zu verarbeiten.

Darüber hinaus bietet die OPEX solusi-Lösung Dokumenten- und Mailautomatisierung Angebot Postsortierung einfach und sicher, Dokumentenscan und Bezahlvorgang Dadurch werden der Arbeitsablauf und die Geschäftsleistung verbessert und gleichzeitig die komplexe Dokumentenvorbereitung reduziert oder eliminiert.

Über

OPEX-Unternehmen bieten Kunden weltweit Automatisierungslösungen der nächsten Generation, einschließlich Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierungslösungen. Mit Hauptsitz in Moorestown, New Jersey, und Standorten in Pennsauken, New Jersey, Plano, Texas (Dallas), Frankreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien beschäftigt OPEX mehr als 1.450 Mitarbeiter, die sich dem Umdenken und der Bereitstellung einzigartiger, innovativer und skalierbare Technologielösungen für die heutigen geschäftlichen Herausforderungen.

Der Text einer Pressemitteilung, der sich aus einer Übersetzung ergibt, sollte in keiner Weise als offiziell angesehen werden. Die einzige Originalversion der Pressemitteilung ist die Pressemitteilung in der Originalsprache. Übersetzungen müssen immer mit dem Ausgangstext abgeglichen werden, was einen Präzedenzfall schafft.

Sehen Sie sich die Quellversion auf businesswire.com an: https://www.businesswire.com/news/home/20211109006612/fr/

Kontakt

Colleen Ciak
CCiak@opex.com
856.727.1100, zusätzlich 5350
856.912.4952 (tragbar)

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.