Der deutsche Fußballbotschafter ehrt Beckenbauer für seine Karriere

Anlässlich seines 10. Geburtstages Deutscher Fußballbotschafter eV (Botschafter des Deutschen Fußballs) vertreten sein Franz Beckenbauer Ehrenpreis 2022. Dieser Preis würdigt die beruflichen Verdienste der Fußballlegende und wird am 19. Mai 2022 im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen.

Der gemeinnützige Verein vergibt jährlich einen bedeutenden Beitrag zum positiven Image Deutschlands in der Welt, der mit gemeinnütziger Unterstützung, in diesem Fall der Franz-Beckenbauer-Stiftung, verbunden ist. Franz Beckenbauer: «Ich möchte mich bei Ihnen allen für diese Auszeichnung bedanken. Es ist eine große Ehre für mich.“

Welt- und Europameister als Spieler, Weltmeister als Trainer und alle erdenklichen nationalen und internationalen Titel. Aber seine Leistungen im Leben gehen weit über seine vielen sportlichen Titel hinaus. Seit Jahrzehnten ist er das globale Gesicht des deutschen Fußballs, „Kaiser“, und wird von einigen der größten Namen der Welt auch abseits des Platzes hoch geschätzt. Von Mandela über Pavarotti bis zum Papst traf er sie alle und einige wurden Freunde und Weggefährten fürs Leben.

Wie sein Freund Pele hat er den Fußball stets als diplomatischen Brückenbauer genutzt und engagiert sich seit über vierzig Jahren mit seiner Franz-Beckenbauer-Stiftung für Menschen in Not. Mit den sogenannten deutschen Sommermärchen konnte er die ganze Nation zu neuem Selbstvertrauen führen und der Welt das freundliche, offene und charmante Gesicht Deutschlands zeigen. Trotz der Schatten, die gegen Ende seiner Karriere auf ihn geworfen wurden, bleibt sein Beitrag zum Ansehen des deutschen Fußballs in der ganzen Welt immens.

„Jeder, der ihn persönlich kannte, sah auch jemanden voller Freundlichkeit, bescheidenem Auftreten und großzügigen Taten. Oder was das betrifft: ein Gewinner des Ehrenpreises 2022, der seine Karriere wirklich verdient!“Er gestand Roland Bischof, Präsident des gemeinnützigen Vereins. Besonders sein 40-jähriges soziales Engagement mit seiner Franz-Beckenbauer-Stiftung liegt ihm noch immer sehr am Herzen, obwohl er die aktive Führung nun selbstbewusst an seine Frau übergibt.

Bisherige Preisträger des Deutschen Fußball Botschafterpreises waren Dettmar Cramer, Thomas Hitzlsperger, Miroslav Klose, Karl-Heinz Schnellinger, Otto Pfister, das Duo Joshua Kimmich / Leon Goretzka und im vergangenen Jahr erstmals als Verein der FC Bayern München.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.