Civitavecchia, Rauch aus dem Kraftwerk Torrevaldaliga, Bürgermeister: „Die Gesundheit der Menschen ist gefährdet“

Civitavecchia – „Wissenschaftliche Klärung der Umweltsituation in Civitavecchia, insbesondere hinsichtlich der Emissionen durch die StromerzeugungDies ist das Ziel der Initiative des Bürgermeisters von Civitavecchia Ernesto Tedesco und des stellvertretenden Bürgermeisters als Umweltberater Manuel Magliani.

Tedesco und Magliani haben dringende Briefe geschickt an die Ministerien für Gesundheit, wirtschaftliche Entwicklung und ökologischen Übergang, an die Regionalabteilung für ökologischen Übergang, an Ispra, an Arpa Lazio und an ASL Roma 4.

In dem Brief sprachen die Führer des Palazzo del Pincio mit „dem ein Phänomen, das zunehmend mit Rauchemissionen aus Fabriken in Verbindung gebracht wird Thermoelektrischer Generator, verwaltet von der Firma Enel Produzione SpA aus Torrevaldaliga Nord in Civitavecchia.

Der Manager, der auf die Beschwerden der Anwohner in mehreren von der lokalen Presse veröffentlichten Pressemitteilungen achtete, war der Ansicht, dass das Phänomen auf den fehlenden Wind zurückzuführen sei., weil es der Temperaturbereich ist, der die Art des Kondensationseffekts bestimmt. Diese Hypothese erscheint jedoch angesichts der besonderen Anforderungen von Managern gemäß Artikel 2 und 4 des ministeriellen Ermächtigungserlasses völlig unvollständig, allgemein und nicht akzeptabel.

Bisher, nach mehr als zwei Jahren ab Ausstellungsdatum der integrierten Vollmacht, Bedingungen und Methoden der Einhaltung durch Betreiber mit unbekannten Anforderungen„.

Der Bürgermeister und der stellvertretende Bürgermeister erinnerten auch daran, dass „das vom Kraftwerk Torrevaldaliga Nord abgedeckte Gebiet kürzlich anlässlich des regionalen VIA-Verfahrens von ASL Rom 4 als klassifiziert wurde Regionen, die aufgrund des Vorhandenseins mehrerer umweltbedingter Stressfaktoren einer Tumorpathologie stark ausgesetzt sind“.

Deshalb rzum Schutz der Gesundheit der Bürger „mit großer Dringlichkeit verlangen, detaillierte Berichte von den Subjekten zu erhalten, die für die Kontrolle und Überwachung der Fabrikaktivitäten verantwortlich sind insbesondere in Bezug auf die Einhaltung der im betreffenden Ministerialerlass genannten Vorschriften sowie in Bezug auf die in den letzten zwei Monaten festgestellten anomalen Rauchemissionen, vorbehaltlich der Maßnahmen im Büro und in der gesetzlich zulässigen Weise nach dem Ergebnis von die Antwort“.

Il Faro online – Klicken Sie hier, um alle Nachrichten von Civitavecchia zu lesen
ilfaroonline.it es ist auf GOOGLE NEWS. Um über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben, klicken Sie auf diesen Link und wählen Sie den Stern oben rechts aus, um der Quelle zu folgen.
ilfaroonline.it Es ist auch auf TELEGRAM. Um den Telegrammkanal nur mit Civitavecchia-Nachrichten zu abonnieren, klicken Sie auf diesen Link

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.