BMW i7: Elektro-Limousine der deutschen Marke hat Details enthüllt

BMW zeigte diese Woche erste Details des BMW i7, der ersten rein elektrisch angetriebenen Limousine des deutschen Herstellers. In dem vom Unternehmen bereitgestellten „Spoiler“ wird das Auto vorne gezeigt, wobei die Beleuchtung nur die Scheinwerfer über den Scheinwerfern und die Konturen des Frontgrills des Modells zeigt.

Laut Hersteller liegt der große Reiz dieses Autos jedoch im Inneren, da es viele Elemente verspricht, die die Luxus- und Modernitätseigenschaften von BMW verbessern.

Weiterlesen:
+ Der letzte Aston Martin V12 Vantage kommt mit 700 PS
+ Der Porsche 356 ist der sportliche Nachfolger des Käfers?
+ „Primo“ von Uno, Fiat Panda wird weiterhin in Europa produziert

Die Limousine wird über ein Panoramadach der Sky Lounge verfügen, das das Raumgefühl im Auto verstärkt. Darüber hinaus wird dieses Modell über ein 31-Zoll-Display mit 8K-Auflösung verfügen, das aus der Deckenverkleidung kommt.

Die Idee von BMW war, die Rückbank des Modells in eine Art Kino zu verwandeln, in dem die Passagiere per Streaming eine Vielzahl von Sendungen, Filmen und Serien zum Anschauen auswählen konnten.

An der Vorderseite hat der Fahrer einen gekrümmten Bildschirm, der sich hinter dem Lenkrad erstreckt und sich bis zur Mitte der Instrumententafel erstreckt, die 12,3 Zoll misst, und einen 14,9-Zoll-Unterhaltungsbildschirm.

Laut einem früheren Teaser wird erwartet, dass der BMW i7 zwei Elektromotoren mit einer Leistung von 449 kW hat, was 610 PS und 112 kgfm entspricht, was bedeutet, dass er den gleichen Antriebsstrang wie der Ix M60 hat. Die Reichweite muss hoch sein, bis zu 610 Kilometer Reichweite nach WLTP-Standard oder 491 Kilometer nach EPA-Standard.

Deutschland hat nicht bekannt gegeben, welche Märkte den BMW i7 erhalten werden, aber seine Markteinführung ist für April geplant. Die Hoffnung, das Modell werde bald in Brasilien landen.

Verfolgen Sie Automobilnachrichten über iCarros unter:

Facebook (facebook.com/iCarros)
Instagram (instagram.com/icaros_oficial)
Youtube (youtube.com/icaros)

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.