Australian Open – die Erfolge Polens, die an Einzelspielen teilnehmen …

Iga Wiątek kann sich mit seinem besten Ergebnis bei den Australian Open unter den fünf polnischen Sängern rühmen, die in der diesjährigen Ausgabe des Turniers auftreten werden. Der 20-jährige Tennisspieler aus Raszyn wurde in den beiden vorherigen Ausgaben im letzten 1/8 gestoppt. Insgesamt hat sie bisher dreimal am Grand-Slam-Wettbewerb in Melbourne teilgenommen.

Hubert Hurkacz, der zum fünften Mal ins Turnier geht, wird zum vierten Mal in der Hauptrunde antreten. Der fast 25-Jährige aus Wrocław hat bisher die erste Runde absolviert – die zwei Jahre schied er in der zweiten Stufe des Wettbewerbs aus.

Magda Linette hat die vorherige Ausgabe aus gesundheitlichen Gründen eingestellt. Der Einwohner von Pozna, der seinen 30. Geburtstag feiert, erinnert sich am besten an seine Leistung bei den Antipoden vor vier Jahren, als er in der dritten Stufe des Wettbewerbs aufhörte.

Die polnische Gesangsgruppe wird ergänzt durch den 26-jährigen Kamil Majchrzak und die 24-jährige Magdalena Fręch. Beide warten darauf, in Melbourne ihren ersten Opener in der Hauptrunde zu gewinnen. Ein Tennisspieler aus ódź wurde nicht zu den letztjährigen Qualifikationsspielen zugelassen, weil er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

In der diesjährigen Qualifikationsrunde schieden Katarzyna Kawa, Urszula Radwańska und Kacper uk aus.

Dotychczasowe wyniki w Australian Open w singlu Polaków, którzy wezmą udział w turnieju głównym tegorocznej edycji tej imprezy:

Iga Świątek
2019 - 2. runda
2020 - 1/8 finału
2021 - 1/8 finału

Magda Linette
2014 - kwalifikacje (2. runda)
2015 - kwalifikacje (1. runda)
2016 - 1. runda
2017 - 1. runda
2018 - 3. runda
2019 - 1. runda
2020 - 1. runda

Magdalena Fręch
2018 - 1. runda
2019 - kwalifikacje (1. runda)
2020 - kwalifikacje (1. runda)

Hubert Hurkacz 
2018 - kwalifikacje (2. runda)
2019 - 1. runda
2020 - 2. runda
2021 - 1. runda

Kamil Majchrzak 
2018 - kwalifikacje (1. runda)
2019 - 1. runda
2021 - 1. runda

(BREI)

a / sat /

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.