Amazfit T-Rex 2 hat debütiert, G-SHOCK ist ins Stocken geraten

Das Unternehmen Amazfit präsentiert die nächste Generation verbesserter Smartwatches – das Modell Amazfit T-Rex 2. Der Hersteller stattet es mit einem neuen Bildschirm, einem besseren Satellitenmodul, einer längeren Betriebszeit aus – was sonst?

Amazfit T-Rex 2 ist das dritte Gerät aus der Amazfit T-Rex-Serie, inspiriert von Casios G-SHOCK-Uhren und gleichzeitig im Wettbewerb mit der gleichen Linie Garmina – Instinkt.

Amazfit T-Rex 2 bietet wasserdicht 10 ATMdie sowohl theoretisches als auch statisches Eintauchen ermöglicht bis zu 100 m. Der Hersteller sagt, dass die neue Uhr bestanden hat 15 Prüfungen nach militärischen Maßstäben bestimmt MIL-STD-810G. Das ältere Amazfit T-Rex Pro hat ähnliche Parameter.

Aussehen: Amazfit GTR 3, GTR 3 Pro und Amazfit GTS 3 – Premiere von drei Smartwatches

Andererseits hat sich der thermische Widerstand erhöht. T-Rex 2 Dosen Arbeiten bei Temperaturen bis -30°Cund wenn es stoppt, hält es immer noch extremen Temperaturen stand -40 °C bis +70 °C.

Amazfit T-Rex 2

Das Gehäuse des Modells T-Rex 2 besteht aus festem Polymer, die Uhr hat Abmessungen 47,1 x 47,1 x 13,65 mm (wiegt 66,5 g) und ist in vier Farben erhältlich. Es wurde als Display wiederverwendet AMOLED-Matrix – hat einen Durchmesser 1,39 Zoll und Auflösung 454 x 454, also größer als das Vorgängermodell (360 x 360). Das Display verfügt über eine AoD-Funktion.

Amazfit T-Rex 2

Amazfit T-Rex 2 auch willkommen neues Dual-Range-Positionierungsmodul der verwendete Satellit fünf Systeme: GPS, GLONASS, Beidou, Galileo und QZSS. Reichhaltiges Set ermöglicht es Ihnen, davon zu profitieren mit Echtzeit-NavigationsfunktionFahrttracking und Live-Rückfahrtnavigation zeigt der T-Rex 2 den kürzesten geraden Weg zum Start der Fahrt.

Check out: Amazfit T-Rex Pro 2 und Amazfit Vienna – zwei neue robuste Uhren kommen

Der eingebaute wird sich auch bei Offroad- und Bergfahrten als nützlich erweisen barometrischer Höhenmesser und Kompass. Mit der neuen Routenimportfunktion können Benutzer vorgewählte Route hochladen und folgen Sie ihnen mit Ihrer Uhr.

Amazfit T-Rex 2

Der Hersteller verspricht, dass die Amazfit T-Rex 2 dazu in der Lage sein wird bis zu 24 Tage arbeitenund damit sogar etwas länger als das Vorgängermodell. Bei intensiver Nutzung muss die Uhr nach 10 Tagen aufgeladen werden, aber die Verwendung des Energiesparmodus verlängert die Betriebszeit bis zu 45 Tage.

T-Rex 2 ist beendet 150 Sportmodi und viele Gesundheitsfunktionen, obwohl einige davon noch nicht mit dem OTA-Update erschienen sind. Neben dem Standardmenü gibt es Aktivitäten wie Triathlon, Jagen, Angeln, Golf und Surfen. Mit einer Uhr Sie können nicht nur schwimmensondern auch um den Puls beim Wassertraining zu messen.

Das hat auch die Amazfit T-Rex 2 24/7 Gesundheitsmanagementfunktionmit Hilfe des optischen BioTracker-Sensors, der sechs Fotodioden verwendet. Uhren ermöglichen gleichzeitig Herzfrequenzüberwachung, SpO2-Sättigung und Stresslevel. Dank der einfachen One-Touch-Messfunktion können Amazfit-Benutzer auch vier verschiedene Gesundheitsindikatoren – Herzfrequenz, Sättigung, Stresslevel und Atemfrequenz – in nur 45 Sekunden messen.

Kein Mangel an Funktion Schlafüberwachungeinschließlich eines kurzen 20-minütigen Nickerchens.

Amazfit T-Rex 2 wird in den Verkauf gehen 10. Juni und wird mit 1199 PLN berechnet. Es wird unter anderem bei Media Expert, RTV Euro AGD, Decathlon, x-kom, Neonet und Komputronik erhältlich sein.

Aussehen: Garmin Fenix ​​7X Sapphire Solar – der König der Smartwatches ist da (Trial)

Aussehen: Garmin Instinct 2: eine neue Reihe robuster Sport-Smartwatches

Fotoquelle: Amazfit

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.