Alfa Romeo 156 GTAm, der Geist, der 1971 bis 2020 vereint

Dieser Fan Alfa Romeo Übermäßige Geilheit ist sicherlich nichts Neues. Und tatsächlich haben 500 Alfa Romeo Giulia GTA- und GTAm-Exemplare, abgesehen davon, dass sie genommen wurden, auch die intensivsten Fantasien entzündet. Wie die eines deutschen Mannes, wie Simon Weginer, die beschlossen zu machen Unikat, Alfa Romeo 156 GTA auf GTAm umbauen.

Alfa Romeo 156 GTAm, ein einzigartiges Modell

Ein besonderes Auto des deutschen Fans Simon Weginer, der die Lücke zwischen dem ersten 156 GTA von 1971 und 2020 schließen wollte. Dafür verwandelte er den Alfa Romeo 156 GTA in einen GTAm, modernisierte, wo möglich und sinnvoll, aber ließ den Geist der 70er Jahre noch ganz (Le Tre Rosse Instagram-Foto)

Galerie ansehen

Alfa Romeo Giulia GTA und GTAm, Kimi Räikkönen ok

Wie die Idee entstand

Die Idee entstand aus der Liebe zum Busso 3.2 V6 des 156 GTA, die später dazu kam, das Auto mit modernster, von GTAm inspirierter Technik auszustatten. Nicht nur. Simon Weginer will bei der Kreation dieses einzigartigen und besonderen Modells noch weiter gehen und den Eingriff sukzessive immer gezielter steigern: Ziel ist es, Schließe die Lücke zwischen dem ersten GTAm von 1971 und 2020, modernisieren, wo möglich und sinnvoll, aber dennoch den Geist der 70er Jahre verlassen.

Ändern

Unter den Interventionen gibt es Motor, hergestellt von PS Schulze, der über 300 PS leistet, sowie eine Extreme Tuning Carbon Ansaug- und Abgasanlage mit Ragazzon Dämpfern. Dazu kommen die neuen 18-Zoll-OZ-Räder, Michelin Cup 2-Reifen, vergoldete Brembo-Bremssättel und Eibach-Stabilisatoren. Änderungen auch in: via i Sitz zurück, platz für andere sportlicher signiert von Recaro. Wir haben aber auch ein Alcantara-Lenkrad mit roten Details und ein leistungsstarkes Audiosystem.

Der deutsche Fan hat das Ganze auf seinem Instagram-Profil @le_tre_rosse dokumentiert und seine Arbeit wie folgt kommentiert:Für mich die ideale Interpretation des modifizierten Alfa Romeo 156 Gran Turismo Alleggerita. Klassisch, sportlich, originell und einzigartig. Er ist leistungsstärker als der ursprüngliche GTA und deutlich leichter, ohne dabei die Eleganz und den Komfort eines Alltagsautos einzubüßen. Die Lücke ist meiner Meinung nach geschlossen„.

GT Electric Safari, Giulia GTA hohe Räder von Totem Automobili

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.