Alexander Zverev sagt, Novak Djokovic werde die Australian Open nicht offen lassen

Olympiasieger Alexander Zverev hat sich am Samstag aus einer kleinen Gruppe nominiert, die in der Lage ist, das zu gewinnen, was ein „interessantes“ Australian Open versprach, wenn der amtierende Champion Novak Djokovic nicht spielt. Der Weltranglisten-Dritte Deutschland umfasst auch die spanischen Größen Rafael Nadal, den Russen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas. Djokovic, der nicht geimpft war, droht die Abschiebung, da seine Hoffnungen, nächste Woche sein Erstrundenspiel zu bestreiten, sich schnell verschlechtern.

Zverev sagte, wenn der Serbe vor Gericht kommt, „wird er der Favorit sein. Es ist wie es ist.“

„Aber ich denke, viele andere Spieler haben bewiesen, dass sie hier gut gespielt haben, haben bewiesen, dass sie letztes Jahr gut gespielt haben.“

„Ich denke, man muss über Medvedev, Tsitsipas sprechen, die hier in den letzten Jahren wirklich gut gespielt haben. Ich denke, ich habe letztes Jahr in den letzten sechs Monaten gut gespielt.

„Ich habe mit Rafa trainiert, der meiner Meinung nach jetzt wieder großartig spielt.

„Es gibt noch viele Spieler, die das Potenzial haben, dieses Turnier sehr interessant zu machen. Ich dachte, es würde Spaß machen, zuzuschauen. »

Zverev holte sich im November seinen zweiten ATP-Finals-Titel und lieferte eine brillante Leistung ab, um die Nummer zwei der Welt, Medvedev, zu schlagen, was zu dem olympischen Gold hinzukam, das er in Tokio gewonnen hatte.

Diese Trophäe in Turin ist seine sechste in diesem Jahr und er möchte seinen Schwung fortsetzen, beginnend im Melbourne Park.

Er sagte, er würde nicht wissen, wo sein Spiel sei, bis er auf dem Platz sei und ein paar Spiele gespielt habe.

„Ich muss zu einer Situation zurückkehren, in der ich eines der größten Turniere der Welt gespielt habe, wo ich gegen die besten Spieler der Welt angetreten bin. Ich kann Ihnen in ein paar Tagen ein bisschen mehr erzählen“, sagte er.

„Ich trainiere gut. Ich fühle den Ball gut. Ich hoffe, ich kann es auf dem Spielfeld zeigen. »

Er traf in der ersten Runde auf seinen deutschen Landsmann Daniel Altmaier, einen Gegner, den er noch nie zuvor getroffen hatte.

Zverev erschien auf seiner Pressekonferenz vor dem Turnier in einem deutschen Trikot und sagte, dies sei Teil seiner Vorbereitung, er sei stolz darauf, seine Nationalfarben zu tragen, um olympisches Gold zu gewinnen.

„Ich habe den größten Sieg gewonnen, das größte Turnier der Welt, das ich mit dieser Ausrüstung gewonnen habe. Das weckt tolle Erinnerungen“, sagte er.

„Ich wollte dieses Gefühl einfach haben, bevor das Turnier hier beginnt. »

Lesen Sie hier alle Neuigkeiten, Breaking News und Updates zum Coronavirus.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.