WW2 Games – die besten Shooter, Strategiespiele und mehr aus dem Zweiten Weltkrieg

Videospiele und der Zweite Weltkrieg. Eine seltsame Paarung – die eine ein Trost, die andere eine der ergreifendsten Epochen der Weltgeschichte – aber eine, die Bestand hat. Dieser Konflikt ist insofern einzigartig, als die Fiktion beginnt, während sie noch andauert. Die Filme der frühen 1940er Jahre zeigten heroische Taten im Krieg, die nicht wie eine schreckliche Realität aussahen, und im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde die Tradition des Zweiten Weltkriegs in fiktiven Umgebungen fortgesetzt.

Wenn wir ein Spiel spielen, das während des Zweiten Weltkriegs hergestellt wurde, können Sie feststellen, dass wir die Leinwandversion wirklich überdenken, wenn auch in interaktiver Form. Fast alle Schützen scheinen auf dem Weg zum Abspann vor Saving Private Ryan, Band of Brothers oder Enemy at the Gates den Hut zu ziehen.

Was wir im Folgenden zusammengestellt haben, ist eine Liste verschiedener Perspektiven auf Konflikte, wie wir sie im Laufe der Jahrzehnte in Filmen und im Fernsehen gesehen haben. Eine Perspektive, die Sie in die Lage eines Infanteristen, eines Generals oder, meistens, eines unglaublich beeindruckenden Supersoldaten versetzt, der in der Lage ist, die Dinge auf seine Weise zu ändern – wenn nicht sogar ganz.

10 Ehrenmedaillen

Wir haben diese Liste begonnen, indem wir unsere Beiträge bezahlt haben. Medal of Honor 1999 kam, nachdem Steven Spielberg gesehen hatte, wie sein Sohn GoldenEye auf seinem N64 spielte. Da der Zweite Weltkrieg während der Produktion von Saving Private Ryan fest im Gedächtnis des Regisseurs verankert war, beauftragte er sein Dreamworks Interactive Studio, eines der widersprüchlicheren fortgeschrittenen Ego-Shooter-Spiele zu entwickeln und damit das Muster für das Subgenre zu setzen. für die kommenden Jahrzehnte.

Mit einer Partitur des Oscar-prämierten Komponisten Michael Giacchino und der Beratung mit dem Militärberater von Saving Private, Ryan Dale Dye, ist dies ein klarer filmischer Fokus auf den Krieg, der wichtig ist. Die Spannung und das Setting während der Kampagne sind nicht nur aufregend für die Spieler, sondern unterscheiden auch klar zwischen den fiktiven Kriegen, die wir auf der großen Leinwand erleben, und den realen Ereignissen, die wir mit Bedacht auf einen respektablen Abstand halten. Was sein Vermächtnis angeht: Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Sie 1999-2005 anscheinend an verschiedenen Stränden gelandet sind, die von Scharfschützen bevölkert sind, suchen Sie nicht weiter. Medal of Honor ist nicht die immersivste oder spielbarste auf der heutigen Liste, aber dennoch erwähnenswert, weil sie ein interaktives Kriegserlebnismodell erstellt.

9 Heldenkompanie

Relic übernimmt den traditionellen RTS-Graben mit einer großen Anzahl von Ressourcenverwaltungseinheiten und Operationen, sodass Sie sich auf eine kleine Gruppe starker, aber zerbrechlicher Soldaten konzentrieren können. Die Sets sind riesig und hektisch, so dass man immer das Gefühl eines groß angelegten Kampfes hat, aber in Company of Heroes verwaltet man Einheiten so, dass man das Gefühl hat, den Sieg zu erringen und für seine Verluste verantwortlich zu sein.

Die Einfachheit des Sammelns von Fangpunkten, um Ihre Anzahl zu erhöhen, gibt ein Gefühl für den Rhythmus im Kampf, an dem es der militärischen Strategie oft mangelt, und die Höhen und Tiefen anstelle eines langsamen, aber unvermeidlichen Rutschens über die Karte. Seine Zwischensequenzen können als Ton dienen, aber wie die besten RTS-Spiele erzählt es eine fesselnde Geschichte durch die Missionen selbst.

8 Die Hölle ist freigegeben

Die spärliche Benutzeroberfläche von Hell Let Loose hat etwas Beunruhigendes. So lustig es klingen mag, kleine Berührungen wie diese tragen wesentlich dazu bei, ein Gefühl der Sinnlosigkeit und Verletzlichkeit zu erzeugen. Nicht, dass Sie sich nicht verletzlich genug gefühlt hätten, wenn Sie erkennen, dass Kugeln Sie töten können und werden. Dies ist ein Hardcore-Multiplayer-FPS, eine Art vollwertiges Schlachtfeld, auf dem Teams kämpfen, um voranzukommen oder Positionen zu halten. Respawns können nur in von Spielern erstellten Strukturen durchgeführt werden oder, wenn diese Strukturen gemeistert wurden, weit hinter der Aktion. Am Leben zu bleiben ist so wertvoll wie Töten – aber auf den ersten Blick scheint beides fast unmöglich zu sein, wenn man nur ein altes Repetiergewehr zu seiner Verteidigung hat. Es ist schwieriger für ein Online-Spiel aus dem Zweiten Weltkrieg, einen respektvollen Ton beizubehalten, aber dieses tut dies, indem es die Schrecken des Zermürbungskrieges und den erbärmlichen Schrecken, ein Soldat in einem ausufernden Konflikt zu sein, ausreichend vermittelt.

7 Rückkehr zur Burg Wolfenstein

Die deutsche SS-Division Paranormal verflucht eine ägyptische Ausgrabungsstätte und nutzt dann die Macht der Zombies, um die Kriegsanstrengungen zu unterstützen – zumindest bis ein truthahnhungriger Soldat im Alleingang die mittelalterliche Burg deaktiviert, in der das Wiederbelebungsexperiment stattfindet. Rettung seines gefangenen OSA-Begleiters und Tötung des getöteten Offiziers, der für die gesamte Division verantwortlich ist.

Wir haben in den Geschichtsbüchern nachgesehen und sind uns ziemlich sicher, dass nichts davon passiert ist. Es mag übertrieben sein, es ein Spiel des Zweiten Weltkriegs zu nennen, aber Wolfenstein hat immer Elemente des echten Krieges mit übernatürlicher Überlieferung mit großer Wirkung kombiniert. Die von id Tech 3 unterstützte Grafik beeindruckte uns mit dem, was wir nach 2001 als Fotorealismus betrachteten, aber die Geschwindigkeit, Vielfalt und Integration von Kampfumgebungen hält sich bis heute wunderbar.

6 Postmanuskripte

So hardcore wie es nur geht. Zwei 40-köpfige Teams kämpfen auf dem französischen Land langsam, methodisch und überlegt gegen antike Waffen. Battlefield könnte es Ihnen ermöglichen, ins Getümmel zu geraten und zu versuchen, einige Kills zu töten, wenn Ihr Ziel gut genug ist, aber Post Scriptum zerstört alle Vorstellungen von heroischen Einzelspieler-Anstrengungen mit gleichgültigen Artilleriegranaten und einem leeren Bildschirm. Stattdessen mussten sich die Logistik-, Panzer- und Infanteriedivisionen gegenseitig unterstützen und sorgfältig programmierte Vorstöße ausführen. Eine unterbrochene Versorgungsleitung und eine Gruppe von Soldaten, die allein herumwanderten, ließen Streichhölzer schnell verschwinden.

5 Stahlabteilung 2

Steel Division 2 liebte die technischen Spezifikationen von Fahrzeugen, Motoren und Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg. Viele. Alle Eigenschaften seiner Einheitentypen werden durch lebendige historische Details untermauert, und Sie können nicht anders, als sich von seinem klaren Wunsch hinreißen zu lassen, das zu bewahren, was wir über den Verlauf von Kriegen wissen. Lässt Sie anders über Munition nachdenken – selbst wenn ihre Moral hoch ist, können Infanterieeinheiten nur kurz kämpfen, bevor sie keine Munition mehr haben und einen Versorgungswagen benötigen, um sich weiterzubewegen. Schwerere Waffen wie Artillerie und berittene Panzer können einige Minuten brauchen, um eine Runde nachzuladen. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie Ihr Ziel treffen, wenn Sie feuern. Solo ist weitläufig und geradezu erschreckend in seinen 20-Spieler-Online-Kämpfen.

4 Battlefield V

Battlefield V übernimmt den in Medal of Honor entwickelten filmischen Kriegsstil und wendet ihn nicht nur auf die Einzelspieler-Kampagne, sondern auch auf die ikonischen Online-Schlachten an. Es ist ein seltsamer Moment, wenn Sie davon abgelenkt werden, in einer zerbombten niederländischen Bank um Ihr Leben zu kämpfen, die Spiegelung ihrer Marmorböden zu bewundern oder einen Blick auf ein Flugzeug zu erhaschen, das Sie auf der Motorhaube eines nahegelegenen Autos töten will. Es ist noch seltsamer zu erkennen, dass Sie die ganze Nacht im Zuschauermodus gespielt haben, nur um Action wie Roger Deakins in Kriegszeiten zu gestalten. Dann gibt es natürlich die Interaktion einer großen Anzahl von Spielern und Fahrzeugen über Land, Meer und Himmel, die Battlefield zu dem macht, was es ist, und die Kriegsgeschichten, die es zu generieren scheint, jedes Mal, wenn Sie mit Freunden spielen. Nie ohne Fehler und immer dazu geeignet, sich im größeren Kampf unwichtig zu fühlen, bleibt dies eine wesentliche virtuelle Darstellung des Zweiten Weltkriegs.

3 Einheitenbefehl 2

Es wird hier keine diplomatischen Siege oder Waffenstillstände in silberner Sprache geben. Es ist ein Kriegsspiel auf Operationsebene, eine distanzierte Sicht auf Konflikte, die nur hochrangige Offiziere genießen, und trotz seiner Komplexität spielt Unity of Command 2 mit unkonventioneller Intuition. Es deckt die nordafrikanische Operation 1943 bis zum Ende der Kämpfe an der Westfront 1945 ab und bietet viele verschiedene Kampfszenarien, aber nie eine einfache oder iterative Lösung, die jeweils in ihrer Geographie und ihren Ressourcen spezifisch sind. Während Sie sich mit den Bedürfnissen und Spezialisierungen verschiedener Divisionen, den begrenzten Möglichkeiten, die Ihnen das Hauptquartier auf der Karte bietet, und den sich ständig ändernden Fronten auseinandersetzen, ist Unity of Command 2 einzigartig positioniert, um zu veranschaulichen, wie ein Albtraum Abschied sein kann. Konflikt. Chaos.

2 Kommando 2

Es gibt Schützen aus dem Zweiten Weltkrieg; Es gibt ein WW2-Strategiespiel. Und dann, aus einer Reihe von Erinnerungen, die zwischen 1998 und heute angesammelt wurden, gibt es Commandos 2: Men of Courage, das einen an eine ganz andere Sichtweise erinnert. Mit nur einer Handvoll hochspezialisierter Männer, einer isometrischen Perspektive und einem Bildschirm voller Feinde auf Patrouille sind Sie dazu bestimmt, Ziele zu erreichen, die auf den ersten Blick unmöglich erscheinen.

Dies ist so lange, bis Sie die Fähigkeiten jedes Kommandos wirklich kennen. Green Beret Kletter- und Tragefähigkeiten, Spionagetalent zum Verkleiden, kluger Einsatz von Harpunenwaffen durch die Marine. Und natürlich Scharfschützen, die in Gebäude mit hohen Aussichtspunkten stürmen und gerne Kugeln abfeuern. Erst wenn man die Besonderheiten jedes Teammitglieds erlernt, sind die komplizierten Rätsel des Timings und der Abrüstung nicht nur lösbar, sondern auch unglaublich befriedigend.

1 Dienstanruf

Fühlen Sie sich frei, Ihren bevorzugten persönlichen CoD an dieser Stelle zu platzieren. Call Of Duty: WW2 aus dem Jahr 2017 erzählt eine berührende Geschichte. World at War hat es geschafft, seinem Titel gerecht zu werden und legte gleichzeitig den Grundstein für den Multiplayer, den seine modernen Nachfahren immer noch verwenden. Vor kurzem hat uns Vanguard gezeigt, dass Ex-CoD einige neue Tricks lernen kann.

Aber wir müssen zu Infinity Ward von 2003 zurückkehren, um ein Franchise zu finden, das historische Konflikte auf überraschendste, einfühlsamste und einprägsame Weise darstellt. Während Medal of Honor der Branche zeigte, wie man filmische Bilder eines bereits fiktiven Krieges adaptiert, fand Call of Duty Design- und technologische Durchbrüche, die es auf eine tiefere Ebene brachten. . Der Klang von Gewehrfeuer und Artillerie ist unerbittlich und ruft beim Spielen etwas Großes hervor. Verzweiflung liegt in den Stimmen Ihrer Teamkollegen, egal ob sie versuchen, Befehle zu erteilen oder sich auf einen beiläufigen Dialog einlassen. Und im Perspektivwechsel zwischen den amerikanischen, britischen und sowjetischen Kampagnen findet er den humanistischen Ton schwer fassbar. Außerdem sind die Waffen fantastisch, die Explosionen und so weiter.

Geschrieben von Phil Iwaniuk im Auftrag von GLHF.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.