Wie werden die deutsch-französischen Beziehungen weiterverfolgt?

Hélène Kohl, herausgegeben von Manon Fossat
, geändert am

09:12, 4. November 2021

Die Bundeskanzlerin wird eine politische Pause einlegen müssen, nachdem im Dezember eine neue Regierungsverfassung erwartet wird, die derzeit von der Sozialdemokraten (SPD) mit Umweltschützern und Liberalen verhandelt wird. Bei Erfolg wird ihn der bisherige Finanzminister, Sozialdemokrat Olaf Scholz, ablösen.

Wie könnten sich die deutsch-französischen Beziehungen entwickeln, nachdem Angela Merkel innerhalb eines Monats verschwunden war? Spoileralarm: keine sichtbaren Schäden. Die künftige Koalition bekennt sich bereits zur Zusammenarbeit mit Paris. Aber es gilt noch, den nächsten Kanzler kennenzulernen.

Olaf Scholz ist weder Frankophon noch frankophil. Aber er ist ein Mann aus dem Norden, pragmatisch und weiß, wie grundlegend seine Beziehung zu Paris ist. Die französische Hauptstadt wird auch seine erste Dienstreise sein: Mit Traditionen will er nicht brechen. „Die deutsch-französischen Beziehungen sind sehr wichtig, um Europa voranzubringen und mehr europäische Souveränität zu erlangen“, versicherte er uns. Olaf Scholz knüpft vor allem seit den letzten Jahren als Finanzminister sein Netzwerk in Frankreich. Er arbeitete mit Bruno Le Maire in einem Klima des Vertrauens und des gegenseitigen Respekts.

Reibung in Budgetfragen?

Die deutsch-französischen Beziehungen sind in den kommenden Monaten nicht unbedingt sehr warm, aber es sollte den beiden Ländern gelingen, gemeinsam voranzukommen. Vor allem, weil die Koalition von Olaf Scholz das Entscheidungstempo in Deutschland beschleunigen will. Diese Bereitschaft kann Kapital sein für Vor allem Emmanuel Macron muss auf europäischer Ebene vor der Präsidentschaftswahl schnell handeln.

Einzige Einschränkung in Sicht: die Möglichkeit, dass der deutsche Finanzminister der Liberalen Partei in Haushaltsfragen in Europa sehr knapp wird. In diesem Fall ist mit einer Konfrontation zwischen den beiden Hauptstädten zu rechnen.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.