Wie verlief die Karriere von Timo Werner bei Chelsea?

Timo Werner war einer der brillantesten deutschen Spieler von 2010-2020. Bei RB „Leipzig“, wo er den zweiten Platz in der Bundesliga belegte und das DFB-Pokalfinale erreichte, bewies er seine Klasse. Übrigens, wenn Sie noch Interesse an diesem Team haben, schauen Sie doch mal vorbei Fußballspiel morgen mit Ihrer Teilnahme an Sportstatistikseiten.

2020 wechselte Werner nach einer weiteren tollen Saison in der Bundesliga zu „Chelsea“. Damals schien es eine vernünftige Übertragung zu sein, die gerechtfertigt werden konnte. Für Werner lief es zunächst gut. Sein erstes Tor für die „Blues“ erzielte er in der 5. Runde der Saison 2020/2021. Mitten in dieser Kampagne begann jedoch Deutschland eine echte „Zieldürre“. Er vergab viele Chancen und nutzte die besten Chancen seiner Teamkollegen nicht.

Infolgedessen erzielte Timo in der gesamten Saison 2020/2021 nur 6 Tore in der EPL. Die gleiche Anzahl erfolgreicher Treffer erzielte er in Pokalwettbewerben und in der Champions League. Übrigens waren Deutschlands Tore sehr wichtig für den Champions-League-Sieg von „Chelsea“ in dieser Saison. und alle beobachten Fußballspiel diese Welt des Wettbewerbs, die stattfinden wird MorgenSie können dies auf einer verifizierten Website tun.

Was Werner betrifft, so ist mit der Ankunft von Romelu Lukaku im Sommer 2021 klar geworden, dass dem Deutschen ein unangenehmes Schicksal bevorsteht. Und tatsächlich hat Timo in der gesamten Saison 2021/2022 nur 4 Tore in der EPL erzielt, und das alles im Spiel gegen „Southampton“.

Ja, Werner macht sich wieder gut in der Champions League. Er erzielte in dieser Saison in allen Wettbewerben insgesamt 10 Tore für „Chelsea“. Das war natürlich überhaupt nicht das, was man von dem Stürmer erwartete, weshalb er im August 2022 an RB „Leipzig“ zurückverkauft wurde.
Warum kann Werner sein Potenzial bei „Chelsea“ nicht ausschöpfen?

Als Mitglied der „Blues“ hat Timo manchmal ein tolles Spiel, aber seine Erwartungen sind natürlich viel höher. Der Stürmer selbst erkannte, dass er den Anforderungen der Fans nicht gerecht wurde, was sich negativ auf seinen psychischen Zustand auswirkte. Die Entscheidung zu gehen schien also ganz logisch. Wenn Sie jedoch weiterhin dem „Blauen“ folgen und verlieren die Punktzahl von gestern, Suchen Sie dann auf verifizierten Websites danach.

An den Gründen für Deutschlands Misserfolg kommt man nicht vorbei:

1. Die psychologische Unsicherheit, die er nach der Serie von torlosen Spielen entwickelt hat, die er Mitte der Saison 2020/2021 gespielt hat.

2. Nicht immer erfolgreiche Interaktion mit einem Partner.

3. Chelseas Spielweise. Das Team arbeitete hauptsächlich über die Flügel, während Timo in der Mitte auf den Ball wartete.

Ja, Werner hat dem Team geholfen, die Champions League zu gewinnen, aber sein Transfer könnte eher als Misserfolg angesehen werden. Und wenn Sie nichts davon verpassen möchten Spielstand Spiel „Chelsea“ aller Zeiten von gestern, müssen auf die Sportstatistikseite gehen. Alle Treffen werden hier besprochen.

Quelle: PB-Reporter

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.