Warum den Preis von fast allem erhöhen und endlich einen Preisrückgang feststellen? Fragen und Antworten




Pavla Adamcova

vor 35 Minuten

Die Tschechen wurden in diesem Jahr von einem starken Preisanstieg getroffen. Die Preise für fast alle Waren, Dienstleistungen, Benzin, insbesondere Strom und Gas stiegen. Die Zentralbanken haben die Zinssätze deutlich angehoben, was sich weiterhin in einem Anstieg der Hypotheken und Kredite im Allgemeinen widerspiegeln wird. Das Ziel der CNB ist es, die steigende Inflation zu stoppen, die derzeit fast sechs Prozent beträgt. Wir haben den Analysten gefragt, wann die tschechische Brieftasche veröffentlicht wird.

Foto: Shutterstock

Gleichzeitig ist Tschechien in diesem Jahr nicht das einzige Land, das von steigenden Preisen in den meisten Branchen und Dienstleistungen betroffen ist. Der größte Teil Europas hat Probleme. Der Anstieg in der Europäischen Union hat sich seit der Finanzkrise 2008 beschleunigt. Laut Eurostat erreichte die Inflationsrate im Jahresvergleich im Oktober 4,4 Prozent, gegenüber 27 in allen 27 Ländern.

Am schnellsten stieg er in den osteuropäischen Ländern: Litauen (8,2 Prozent), Estland (6,8 Prozent) und Ungarn (6,6 Prozent). Laut Eurostat stiegen die Preise in Tschechien um 4,8 Prozent und in der Slowakei um 4,4 Prozent. Malta (1,4 Prozent), Portugal (1,8 Prozent) und Griechenland (2,8 Prozent) meldeten die niedrigste Inflation.

Europas Thema Nummer eins sind die rasant steigenden Energiepreise, die mittlerweile auf 23,7 Prozent gestiegen sind. Die Regierungen der meisten Mitgliedstaaten, einschließlich der Tschechischen Republik, versuchen, ihre erheblichen Auswirkungen auf die Bevölkerung zu verringern.

  • Wir haben daher Analysten gefragt, welche Entwicklungen die Strom- und Gaspreise in den kommenden Monaten erwarten und worauf sich tschechische Haushalte noch vorbereiten müssen. Ihre Antworten finden Sie auf anderen Karten.


Sollten Sie einen Fehler oder Tippfehler im Artikel finden, teilen Sie uns dies bitte über das Kontaktformular mit. Dankeschön!

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.