Volleyball, Europameisterschaft 2021. Deutschland setzt auf Erfahrung und Zentimeter, um blaues Rennen zu stoppen – OA Sport

Erfahrung, Zoll und Macht: Deutschland versucht es mit Italien an diesen Elementen festhaltend, um vier Jahre nach dem Finale in Krakau 2017 und zwei Jahre nach der Niederlage im Viertelfinale gegen Serbien ins Halbfinale der EM zurückzukehren, das nach dem gestrigen 3:0 gegen die Niederlande, wartet auf den italienisch-deutschen Sieger in einer Herausforderung, die einen Platz im Finale wert ist.

Zweifellos ist der Altersdurchschnitt hoch, aber die Deutschen werden von Andrea Giani . trainiert ist ein Team, das mit Vorsicht zu genießen ist: Die Erfahrung beim wichtigen Trockenrennen, das heute in Ostrava geplant ist, ist entscheidender Aspekt und Deutschland musste verkaufen, dazu kommt, dass fast alle Spieler von Giani sie spielen oder haben in Italien gespielt und deswegen Sie haben zusätzliche Motivation, einen besonderen und sehr berühmten Gegner zu besiegen.

Die Super League hat letztes Jahr einen alten Kämpfer wie Deutschland an der Seite von György Grozer kennengelernt. der Mann, den der Blues am meisten sieht: ist der Spieler? in der Lage, die Balancenadel eines Streichholzes zu bewegen mit seiner steinernen Hand und genau auf die Qualität seines Gegners kann das Spiel der Teutonischen Mannschaft aber auch Moritz unterstützen Karlitzek, in den letzten beiden Spielzeiten in Modena und seit diesem Jahr in Frankreich bei Arago Sète, hat im Angriff einen tollen Job gemacht und gegen Bulgarien in der zweiten Halbzeit Torschützenkönig.

Die anderen beiden Protagonisten der deutschen Nationalmannschaft kommen aus der Super League, aus der die Azzurri aufpassen sollen, die Caliberda-Spikes. der nach den Erfahrungen von Vibo, Piacenza, Perugia, Civitanova und Modena im zweiten Jahr in Berlin ist und Zimmermanns Heber, der nach einer Saison Zweiter hinter Travica in Perugia war, Wo er oft als Hitter eingesetzt wurde, bereitete er sich in Padua auf seine erste Saison in der Super League als Starter vor.

Der einzige deutsche Starter, der noch nie in Italien gespielt hat, ist Center Anton Brehme, Berlins Stärke, das ist der Höhepunkt seiner Stärke, während die anderen Zentren aus der Saison in Cisterna . kommen Tobias Krick. Der freie Julian Zenger wird nächste Saison in Trento spielen. Daher wird es notwendig sein bester Italiener, eine kompakte Mannschaft und eine in allen Eckpunkten bisher gesehene große Substanz auch gegen hochrangige Gegner gegen Bulgarien und Slowenien, um Deutschland diese Gewissheit zu nehmen.

Fotoröhre

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.