Völkerbund 2022: Wir kennen die Austragungsstädte. Eine unerwartete Entscheidung in Polen!

Im August wurde der Völkerbund neu organisiert. Nach der neuen Annahme nehmen 16 Mannschaften (Jungen und Mädchen) am Wettbewerb teil, die in zwei Gruppen zu je acht Mannschaften aufgeteilt werden. Aus jeder Gruppe ziehen die ersten vier in die K.o.-Phase ein, die das Viertelfinale, Halbfinale und das Finale umfasst. Dank dessen konnten die Fans mehr Emotionen erleben.

Lesen Sie auch: Leons großartiger Transfer?

Die Austragungsstädte der Herren sind Brasilia, Ottawa, Quezon City, Sofia, Osaka und Kemerowo. Abwechselnd werden die Volleyballer in Bossier City, Ankara, Brasilia, Pasay, Calgary und Ufa spielen. Daher könnte es für die Philippinen überraschend sein, ihr Debüt auf der Volleyball-Karte zu geben und die Tatsache, dass in Polen kein Turnier ausgetragen wird. Unser Land war 2018 und 2019 Gastgeber des Völkerbundes.

Volleyballspiel:

Woche I (7.-12. Juni):

Brasilia (Brasilien) – Brasilien, Japan, Russland, Iran, USA, Niederlande, Slowenien, Australien
Ottawa (Kanada) – Kanada, Argentinien, Polen, Italienisch, Französisch, Deutsch, Serbisch, Bulgarisch

Woche 2 (21.-26. Juni)

Quezon-Stadt (Philippinen) – Japan, Argentinien, Frankreich, Italien, Russland, Deutschland, Slowenien, Niederlande
Sofia, Bulgarien) – Bulgarien, Serbien, Brasilien, Kanada, Polen, Iran, USA, Australien

3. Sonntag (5.-10. Juli)

Osaka (Japan) – Japan, Argentinien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, USA, Australien
Kemerowo (Russland) – Russland, Italien, Polen, Iran, Slowenien, Niederlande, Serbien, Bulgarien

Volleyballspiel:

Erster Sonntag (31. Mai – 5. Juni)

Bossier-Stadt (USA) – USA, Deutschland, Brasilien, Polen, Japan, Südkorea, Dominikanische Republik, Kanada
Ankara, Türkei) – Türkei, Italien, China, Belgien, Russland, Serbien, Niederlande, Thailand

2. Sonntag (14. – 19. Juni)

Brasilia (Brasilien) – Brasilien, Italien, Türkei, Deutschland, Dominikanische Republik, Serbien, Niederlande, Südkorea
Pasay (Philippinen) – USA, Belgien, China, Polen, Japan, Thailand, Russland, Kanada

3. Sonntag (28. Juni – 3. Juli)

Calgary (Kanada) – Kanada, Niederlande, USA, Belgien, Türkei, Deutschland, Japan, Serbien
Ufa (Russland) – Russland, Italien, China, Polen, Brasilien, Südkorea, Dominikanische Republik, Thailand

jb, Polsat Sport

Gehen Sie zu Polsatsport.pl

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.