Vicente Fernández Jr. spricht über die Gesundheit seines Vaters: „Niemand wird die Beziehung zerbrechen“

Via Instagram klärte Vicente Fernández Jr. die Situation seines Vaters auf (Foto: Instagram / @vicentefdxjr9)

Vicente Fernandez, einer der einflussreichsten und beliebtesten Sänger von mexiko bereich, er ist zwei Monate alt ins Krankenhaus eingeliefert aufgrund eines spektakulären Sturzes, als er in seinem privaten Zimmer auf seiner Farm spazieren ging.“Drei Fohlen„.

Während dieser Zeit kursierten verschiedene Versionen über seinen Gesundheitszustand. Seit seiner Diagnose mit Guillain Barre-Syndrom sogar seine sporadischen Korrekturen. Trotz der Informationen seines Arztes hörten die Gerüchte jedoch nie auf.

Er bestätigte kürzlich, dass seine Frau, Maria del Refugio Abarca Villaseñor, besser bekannt als „Cuquita“, wird die Entscheidung treffen, die Verbindung zu trennen „Charro de Huentitan„Das Beatmungsgerät sollte mit nach Hause genommen werden, da er sich nach Ansicht des Arztes sicher war, dass sich seine Krankheit nicht mehr bessern würde.

Angesichts dieser Version, der Sohn von Don Chente, Vicente Fernandez Jr., kam heraus, um diese Informationen zu dementieren und gab einige Details über den Gesundheitszustand seines Vaters bekannt, der nach seinen Worten gut auf seine Behandlung ansprach.

Vicente Fernández verbrachte zwei Monate im Krankenhaus (Foto: EFE/Francisco Guasco)
Vicente Fernández verbrachte zwei Monate im Krankenhaus (Foto: EFE/Francisco Guasco)

Durch eine Dynamik Instagram, um seinen Followern die Möglichkeit zu geben, ihm verschiedene Fragen zu stellen. Bei den meisten geht es um Gesundheit des Vaters. Daher beschloss er, eine kurze Live-Übertragung zu machen, um die Situation in dieser Angelegenheit zu klären.

Das ist eine Lüge, das sind schlechte Nachrichten sie in die Öffentlichkeit zu bringen und Dinge zu sagen, die sie nicht tun. Niemand wird die Beziehung brechenNiemand trifft Entscheidungen, wir sind alle als Familie vereint und warten auf die gute Reaktion meines Vaters“, sagte er.

Das hat er dann bestätigt Vicente Fernández außer Gefahr und er musste nicht sediert werden, eine Situation, die ihm durch die Behandlung im Krankenhaus geholfen hatte, seine Gesundheit zu verbessern.

„Glücklicherweise spricht er gut auf die Behandlung an. Er ist nicht sediert, er weiß es sehr gut. Bis jetzt hat er keine Komplikationen, aber er spricht sehr gut auf seine Behandlung an“, erklärt der älteste Sohn der Fernández-Dynastie.

Ebenso bedankt er sich bei allen, die an einem Upgrade interessiert sind Don Chente und leugnen die in sozialen Netzwerken kursierenden Informationen über die mögliche Entscheidung, die Verbindung zu ihm abzubrechen seine Farm in Jalisco.

Mehrere Tage lang verbreiteten sich Gerüchte, dass seine Frau "Cuquita" hat die Entscheidung getroffen, die Verbindung zu trennen (Foto: Facebook / Vicente Fernández)
Mehrere Tage lang machten Gerüchte die Runde, seine Frau „Cuquita“ habe sich entschieden, die Verbindung zu ihm abzubrechen (Foto: Facebook / Vicente Fernández)

„Ich bin allen sehr dankbar, die informiert wurden, die gefragt haben, die freundlich waren. Sie haben nicht von den Medien gehört, dass leider sind sie nicht professionell die sie bekommen, wenn sie mit einem Freund eines Freundes eines Freundes sprechen“, sagte er.

Als Vertreter der Familienstimme schließlich gebeten, in der Angelegenheit seines Vaters Ruhe zu bewahren und warten Sie auf offizielle Informationen, um diese veröffentlichen zu können und vermeiden Sie so Fake News, die ihnen in Zukunft schaden könnten.

„Das fragen wir nur, wir als Familie. Wir wissen, wie sehr sie meinen Vater liebten. Wir kennen ihre Unterstützung und Zuneigung für die ganze Familie und danken ihnen von Herzen.. Ich sende dir eine herzliche Umarmung“, sagte Vicente Fernández Jr.

Nach mehr als 60 Tagen wurde Charro ins Krankenhaus eingeliefert hohe Krankenhausrechnungen haben sich angesammelt, weil Sänger Hügelgesetz Das Hotel liegt im exklusiven Zentrum der Stadt Guadalajara, Jalisco, weil er auf seiner Ranch in Los Tres Potrillos einen schweren Sturz hatte, was zu einer Halswirbelsäulenverletzung führt.

Und der Millionär sagte, Vicente habe sich im 2000 Country Hospital weiter angehäuft, er habe Freunde und Fremde überrascht und vielleicht die Meinung von Fernández Abarcas Familie geteilt. Bis August, Vicente schuldet dem Krankenhaus etwa eine Million Pesos, Einige Wochen später intervenierte jedoch auch Doña Cuquita, was den zu zahlenden Betrag erhöhte.

WEITER LESEN

Vicente Fernández: Das ist eine komplizierte Reise nach zwei Monaten im Krankenhaus
Vicente Fernández wird nicht abgeschnitten: Gustavo Adolfo Infante antwortet auf Flor Rubio

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.