Vettel: „Mick Schumacher ist auf dem richtigen Weg, er hat die erzielten Ergebnisse verdient“

In der ersten Hälfte der Saison, die Ende Juli beim Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring aufgezeichnet wurde, machte Mick Schumacher Fortschritte, als er beim GP von Silverstone die ersten Punkte seiner Karriere erzielte und dann seine Platzierung wiederholte. in den Top 10 in der nächsten Runde auf dem Red Bull Ring.

Sein Landsmann und Freund Sebastian Vettel konzentrierte sich auf die Leistung des Deutschen aus Haas. Der viermalige Weltmeister hob Micks deutliche Verbesserung in seiner zweiten Formel-1-Meisterschaft hervor.

Ich freue mich sehr, sehr für Mick, weil ich denke, dass er vielleicht einen unglücklichen Saisonstart hatte und dann nur ein paar Rennen brauchte und sie viel Kritik bekamen und ich denke nicht, dass sie gerechtfertigt waren. – sagte Vettel, zitiert aus Formula1.com – Ich weiß, wie hart er spielt und wie hart er arbeitet. Ich denke also, Mick ist auf dem richtigen Weg. Und es ist schön zu sehen, dass er die Ergebnisse erzielt, die er verdient. Also, ich bin sehr, sehr glücklich. Und ich hoffe für ihn, dass das Auto weiterhin konkurrenzfähig genug ist, damit er zeigen kann, was er kann„.

Motoronline.com wurde vom neuen Google News-Dienst ausgewählt,
wenn Sie unsere Neuigkeiten immer aktualisieren möchten
Folgen Sie uns hier

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.